WLAN N-Router (ohne DSL) | Mit geringer Störanfälligkeit gegen Nachbarnetze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLAN N-Router (ohne DSL) | Mit geringer Störanfälligkeit gegen Nachbarnetze

    Hallo @all!

    Zur Zeit nutze ich noch den Wlan-Router DI524 von D-Link.
    Dieser ist jedoch stark störanfällig bei anderen aktiven Wlan's in Sichtweite.
    Ja, ich habe den Kanal gewechselt (ich bin auf Kanal 1, die meisten anderen in der Nähe auf Kanal 6 und einer ist auf Kanal 11)!

    Ich bin die ewige warterei jetzt echt leid und suche daher ein neues Gerät nach N-Standard, welches sich durch andere sichtbare Netzwerke nicht "aus der Bahn" werfen lässt ...

    Hat hier evtl. jemand besonders gute oder besonders schlechte Erfahrungen (mit welchem Gerät?) gemacht?

    LG
    schaedelone
  • Eigentlich eine Kombination aus allem ...

    Sobald die anderen Netze ins Spiel kommen, sucht das Gerät anscheinend endlos nach dem richtigem Netz (obwohl es ja vorher mit diesem korrekt verbunden war und einwandfrei funktionierte!). Nach einiger Zeit bricht dann die Verbindung ab und er schafft es meistens nicht, die Verbindung von alleine wieder herzustellen. Wenn man dann jedoch von Hand die Verbindung reparieren lässt, meldet er zwar "keine Verbindung möglich", in Wirklichkeit steht dann die Verbindung aber wieder! Seltsames Verhalten ...
  • was hast denn eingestellt???

    ... bei wlan standart ... variabel oder ne feste grösse wie zb "nur g 54mb"...

    mal auf "b+g" stellen... ausserdem mal schauen ob irgendwo "idle time" einstellen kannst... wenn ja auf "0"(null) stellen... dann ständig inet an...
  • Bei Wireless-Modus steht standardmäßig: (X) Mixed Modus ( ) G-Modus (-->Mixed ist aktiviert).
    TX-Raten steht z. Zt. auf: |Auto| (MB/s).

    Ich stelle dann mal auf G-Modus um und beobachte, was so in nächster Zeit passiert ...

    :D Da ich mich innerlich aber sowieso schon von dem Gerät verabschiedet habe, würden mich aber auch weiterhin Kaufempfehlungen bzgl. eines neuen WLAN-N-Routers glücklich machen ... :D

    LG
    schaedelone
  • hol dir mal den d-link DIR-635...

    ... hatte keinen besseren bis jetzt...

    alles deutsch und sehr leicht einzustellen(portweiterleitung zb)...

    ich hab noch vor nem dreiviertel jahr 100€ bezahlt...jetzt giebs für um die 60...

    gruss elwiss
  • Danke für den Tipp

    Ich habe jetzt einen DIR-635 geholt. Läuft bisher ohne Probleme in Verbindung mit dem USB-Adapter DWA-140 :).

    Kleiner Tipp falls das hier irgendwann nochmal wer lesen sollte:
    Ich habe auch mal den USB-Adapter DWA-142 :( probiert. Der ist aber schon wieder zurück im Geschäft, arbeitet nicht zusammen mit dem DIR-635.

    LG
    schaedelone