eBay - Ware kommt nicht, was nun?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eBay - Ware kommt nicht, was nun?

    Hallo Leute,

    Ich habe folgendes Problem:
    Vor ca. 10 Tagen (8.Juni) habe ich eine Video2Brain-LernDVD bei eBay ersteigert. Der Verkäufer (minus42onlinehandel) hat 100% positive Bewertungen. Habe auch gleich bezahlt und auf meine Ware gewartet. Bis heute kam es nicht an. Heute habe ich mal dem Verkäufer eine mail geschickt. Was soll ich tun, wenn er nicht reagiert?

    Ihr fragt euch vielleicht, Mehr als 10 Tage - Das kann doch bei ebay mit Vorkasse schon mal vorkommen, aber jetzt kommts.
    Ich habe heute eine eMail von einem anderen eBay-Mitglied bekommen, der schon seit ein paar Wochen auf seine Ware bei dem Verkäufer warte, in der er fragt, ob ich schon meine Ware erhalten habe, denn er habe auch schon vor ein paar Tagen den Verkäufer verständigt, der aber nicht reagiere. Ich habe nochmal beim Verkäufer nach den Bewertungen geschaut, und die letzte Bewertung war ende 2007.


    Was kann ich tun, wenn meine Ware nicht ankommt und der Verkäufer nicht regiert?
    Wann soll ich mich an wen wenden?



    Im Vorraus bedanke ich mich schon für eure Hilfe!




    Mit freundlichen Grüßen
    fini963
  • was ich als erstes machen würde:

    bei ebay den artikel als "nicht erhaltenen Artikel" melden. machs am besten sofort!!!

    damit setzt du ebay und den verkäufer in kenntnis.

    dann: hast du mit paypal bezahlt?

    wenn ja brauchst du dir keine gedanken zu machen, dann bist du bis 1000 euro abgesichert.
    wenn nicht kann man zwar von ebay eine entschädigung beantragen; die ist aber freiwillig von ebay und bis 25 euro isses sowieso dein pech.

    weiterhin kann du den verkäufer anzeigen, hattest du versicherten versand bezahlt???
  • Hallo

    Ebay hat den Käuferschutz doch entfernt seit dem letzten großen Betrugsfall der ist noch gar nicht lange her mein mann war auch einer der geschädigten hat sein geld von ebay erhalten aber mittlerweile kann man keinen Käuferschutz mehr beantragen hatten wir schon versucht da wir wieder auf einen betrüger reingefallen sind.

    So zum einen würde ich wie c@s@rion schon gesagt hat den artikel auf nicht erhalten setzen.

    zweitens würde ich dem verkäufer noch mal eine Nachricht zukommen lassen mit einer Fristsetzung von 7 tagen solange hat er dann zeit auf deine nachricht zu antworten, schreib ruhig dazu das du nach der Fristsetzung anzeige erstatten würdest.

    zweitens würde ich noch einen screen von dem gekauften artikel mit ebaynamen des verkäufers machen oder ausdrucken und den beleg der zahlung.

    Sollte er nicht reagieren würde ich mit der Sache zur Polizei oder zum Anwalt gehen.

    P.s. Vielleicht ist der gnädige herr auch im Urlaub und hat vergessen das zu erwähnen was ich aber nicht denke

    Ich hoffe konnte ein wenig weiterhelfen.
  • Hallo!

    Ich hatte das Problem auch schon mal. Trotz damaliger Meldung an Ebay ist in der Sache nichts passiert. Der Verkäufer hat behauptet, dass er die Ware weggeschickt hat.

    Zum Glück waren es nur € 5,- die ich verloren.

    Auf alle Fälle würde ich den Verkäufer schlecht bewerten. Hilft aber nur zukünftigen Käufern.

    Wart noch eine Woche bis du was unternimmst. Möglicherweise ist der Verkäufer ja auf Urlaub oder irgenwie sonst verhindert seine Zahlungseingänge zu kontrollieren. Dann schreib ihn mal an. Wenn das nix nutzt mach eine Meldung an E-Bay.

    LG
    Gina
  • Also bei mir ging es vor Jahren mal um 800 Euro.

    Denke mal so teuer ist es bei dir nicht.

    Ich bin dafür ein Stück weit gefahren und habe meine Meinung unmissverständlich klar gemacht. War gerade mal 16 Jahre der kleine und wollte das große geld machen.

    Suche dir mal die Adresse raus und dann such dir nachbarn und ruf da mal an, ob es den jenigen oder die Firma überhaupt noch gibt.

    Ein anderer fall bei mir, ging um 100 Euro von Hartz4 Empfängern die 30 Monitore verkauft haben. Da haben mir die Nachbarn schon gesagt, das die nix haben.
  • Nimroad schrieb:



    Ebay hat den Käuferschutz doch entfernt seit dem letzten großen Betrugsfall der ist noch gar nicht lange her mein mann war auch einer der geschädigten hat sein geld von ebay erhalten aber mittlerweile kann man keinen Käuferschutz mehr beantragen hatten wir schon versucht da wir wieder auf einen betrüger reingefallen sind.



    stimmt, da hast du recht, das wurde geändert.

    deswegen am besten immer drauf achten das mit paypal bezahlt werden kann.

    ichhab letztens 2 nokia n95 handys für je 400 euro gekauft und bei beiden handys waren betrüger am werk:mad: :mad: ....

    einmal hatte ich mit paypal bezahlt und bekam mein geld zurück, das andere mal war ich vorsichtiger und hab gewartet und der typ wurde tatsächlich von ebay gesperrt.

    ich bin zwar schon recht vorsichtig, aber ab einem gewissen preis muss man noch besser aufpassen.
  • ;) Auf jeden Fall bei Ebay als nichterhaltenen Artikel melden .
    die stellen dem Verkäufer eine Mitteilung:read: zu die du parallel dem Verkäufer auch sendest!
    mit Liefer-Frist oder sofortiger Geld -rückzahlung. auch bei PayPal-Zahlung gleiches Vorgehen.
    meistens wurde nur etwas verpennt. es nervt aber immer wieder:würg:
  • Ich würde grundsätzlich die Ware als nicht erhalten melden, denn über 10 Tage sind eindeutig zu viel. Wenn du die Ware als nicht erhalten meldest, hat der Verkäufer erst einmal die Möglichkeit bzw. Gelegenheit, sich darüber zu äußern. Seine Äußerung wirst du dann auch lesen können. Vielleicht gibt es nur ein Missverständnis zwischen euch beiden; dieses kann dann auch auf diesem Wege geklärt werden. Denn es gibt bei eBay immer die Möglichkeit, sich zu einigen (auch nachdem man den Verkäufer oder Käufer gemeldet hat). Also melden und abwarten was passiert. Ich könnte mir vorstellen, dass er sich dann meldet.

    Ansonsten wirst du wohl nicht viel tun können. Bei 20 Euro lohnt sich eine Anzeige nicht wirklich... Da ist der Aufwand doch viel zu groß und verursacht für dich nur unnötige Kosten und Stress.
    Das ist keine Signatur!