DVD/CD Laufwerke werden vom BIOS nicht mehr erkannt..

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD/CD Laufwerke werden vom BIOS nicht mehr erkannt..

    Hi leutz,

    also hab folgendes Problem....
    Bei dem PC meiner Mutter wollt ich Win2k neuinstallieren aber das BIOS erkennt unter CD kein Laufwerk mehr-->none
    Deswegen kann ich jetzt auch nicht neuinstallieren. Also das Laufwerk ist auf Master gejumpert und blinkt auch beim hochfahren...wüsste jetzt echt nicht was da nicht so geht wie ich das will..:(

    PS: Also das Kabel hab ich gerade getauscht um zu schauen ob es kaputt ist...aber da tut sich nix..also das kabel wirds dann wohl nicht sein..denke ich
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • also die prim. sec. master sind auf auto und die prim. master ist auch die HDD erkannt aber die 3 anderen werte stehen auf Auto...

    @empire welche Einstellungen wären das?
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • glaube nicht, dass es am kabel liegt, denn du hast ja nur das betriebssytem erneuert und nicht die hardware verändert. versuch mal beim zweiten schwarzen bildschirm der nach dem start erscheint "ctrl" und "h" zu drücken. wenn du glück hast kommt er dann in die maske in der du festlegen kannst, von wo aus er starten soll. - besitzen die laufwerke ein IDE (flachband) oder ein SATA Kabel?
  • mhm...komisch dann sind aber das DVD und der CD brenner gleichzeitig kaputt gegangen oO Hatte da 2 Laufwerke dran..IDE Kabel(flachband) sind da noch dran. Und auf der HDD ist ein Win XP drauf das auch ganz normal startet..aber für die Hardware ist win 2k von der Performance besser.

    @fern...also unterm Arbeitsplatz hab ich auch keine Laufwerke die ich auswählen könnte...
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • würd mal sagen seit dem die HDD meiner mutter den Geist aufgegeben hat....die HDD mit XP ist aus meinem alten PC...
    Werd mal nen BIOS reset probieren
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • Hallo.

    Also, wenn ich es richtig gelesen habe, dann:

    Hast Du die Festplatte deiner Mutter ausgebaut, deine alte eingebaut, und jetzt werden die Laufwerke nicht mehr erkannt ????

    Wenn das oben genannte richtig ist, dann hat das windows auf deiner alten festplatte natürlich auch sämtliche einstellungen deines alten rechners gespeichert und kann so ohne weitere gar nicht gut auf dem rechner deiner mutter funktionieren.

    Also:

    Formatiere die Windows-Partition ( natürlich wichtige daten vorher sichern ),
    spiele dein neues betriebssystem auf und alles wird gut !!!
  • dann frage ich mich aber warum schon im BIOS keine CD/DVD Laufwerke als bootreihenfolge ausgewählt werden können...da steht dann nur ..disable oder none
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • Warhammer18 schrieb:

    dann frage ich mich aber warum schon im BIOS keine CD/DVD Laufwerke als bootreihenfolge ausgewählt werden können...da steht dann nur ..disable oder none


    Um hier weiterzukommen solltest du alle cd/dvd laufwerke bis auf eins von den kabeln trennen!
    an diesem einen dann alle jumper entfernen ( läuft dann als master ) und anschließen.

    vielleicht hast du bei der verkabelung was falsch gemacht.

    eventuell ist auch dein kabel defekt. tausch es doch mal aus.

    wenn all dies zu keinem ergebnis führt, bleibt als letzte möglichkeit noch der bios-flash.
    dies solltest du aber nur als absolut letzte möglichkeit in betracht ziehen, weil du hiermit auch deinen rechner in die ewigen jagdgründe schießen kannst.
    auf jeden fall hierbei die readme dateien lesen.
  • Bist du dir sicher, dass du das IDE-Kabel richtig rum drin hast? Roter Strich an der Seite zum Stromanschluss des Laufwerkes?

    Hier ist sie gestrichelt und nicht so gut zu erkennen:


    (Quelle: pcmasters.de)

    Und das hier:

    4FUN2U schrieb:

    Hallo.
    Wenn das oben genannte richtig ist, dann hat das windows auf deiner alten festplatte natürlich auch sämtliche einstellungen deines alten rechners gespeichert und kann so ohne weitere gar nicht gut auf dem rechner deiner mutter funktionieren.


    Ist Quark. Windows funktioniert wie es will. Wenn du die Festplatte umbaust, ist das, als hättest du die Hardware deines Computer geändert, z.B. neues Mainboard eingebaut. Das erkennt Windows dann und dann hat sich das. Ist allerdings trotzdem zu empfehlen nach so einem großen Hardwarewechsel das System neu aufzusetzen.
  • ja klar hab ich die richtig drin....kann man ja mit dem huckel da dran auch egtl. nicht anders dran machen...

    @4FUN2U Also ich hab die Verkabelung richtig...das Kabel wurde schonmal gewechselt und ist IO.
    Ich hoffe mal nicht das des Mainboard an dem 2 ten IDE Port(neben dem blauen) nen knacks hat...
    Aber da hab ich auch schonmal testweise dei HDD angeklemmt :/ und die lief...
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • kannst du nicht die laufwerke inkl. ide kabel ausbauen und in einem anderen pc probieren. eventuell bei einem freund oder so. wenn die laufwerke dorf funktionieren wür ich mir einfach einen ide-controller für den pci steckplatz (kosten ca.15euro) holen und die laufwerke da anschließen. dann muss es klappen.
  • [/QUOTE]Ist Quark. Windows funktioniert wie es will. Wenn du die Festplatte umbaust, ist das, als hättest du die Hardware deines Computer geändert, z.B. neues Mainboard eingebaut. Das erkennt Windows dann und dann hat sich das. Ist allerdings trotzdem zu empfehlen nach so einem großen Hardwarewechsel das System neu aufzusetzen.[/QUOTE]

    @regsnerven:

    sorry kumpel, das sehe ich anders. wenn du die festplatte ( mit os ) einfach an einen anderen rechner hängst, passen schon mal sämtliche treiber ( auch mainboard ) nicht mehr. wenn du pech hast, befeuerst du dann ne intel cpu mit nem amd treiber oder umgekehrt.
    du kannst ja mal im ordner system32 nachschauen was da alles nicht mehr passt...

    da keiner - jedenfalls ich - beurteilen kann, was dann alles schief läuft, würde ich grundsätzlich bei einem manboardtausch das system neu aufsetzten.

    @warhammer:

    versuche doch noch mal folgendes:
    klemme ALLE laufwerke ( hdd, dvd, cd ) ab und verbinde danach NUR DEIN DVD-LAUFWERK mit dem ide steckplatz vom mb ( den, wo vorher die hdd dran war )
    danach rufst du das bios auf und stellst die "default" werte ein.
    wenn danach das dvd lw nicht erkannt wird gibt´s nur 3 möglichkeiten
    1. kabel defekt
    2. mb defekt
    3. dvd lw ( controller ) defekt

    schreib mal was es gebracht hat
  • also es scheint so als ob der 2te IDE Port auf dem MB im eimer ist.
    Hab jetzt das DVD Laufwerk und die HDD an einem Kabel...werden beide auch erkannt. Nur der ide port sec. master/slave erkennt nichts mehr....
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##