125ccm Motorroller Schaltung?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 125ccm Motorroller Schaltung?

    hallo. ne ganz dumme frage und schon morgens früh. ich weiß es leider wirklich nicht
    also:
    hat ein motorroller bis 125ccm, oda mit 125ccm ein Schaltgetriebe, ehm also muss man selber schalten? vermute mal es gibt automatik und mit getriebe.
    warte auf antworten
    mfg blumi
  • Es gibt sehr wenige Roller die noch Schaltgetriebe haben, also keine Sorge, so ein Teil zu fahren ist sehr leicht erlernbar.
    Hab selbst eine Kymco Grand Dink 125 und fahren macht irre Spass!

    p1
  • blumi schrieb:

    kann man in der führerschein prüfung die automatik version nutzen oda muss man mit getriebe?


    Du fährst in der Prüfung mit dem Fahrschulmopped !
    Und das ist i.d.R. kein Roller !! -> Getriebe
    Aber in der Fahrschule solltest du schalten usw. eig schon lernen, denn dafür is sie ja da. Hat noch jeder gelernt! Ausserdem ist da nix dabei.

    MFG
    b0aH
  • Ja in der Fahrschule gibt es eigentlich nie 125er Roller, sondern meistens irgendwelche kleinen Chopper, da diese auch sehr einfach zu fahren sind, und man dirket das Schalten mit erlernt =)

    Schalten am Motorrad finde ich allg. sehr einfach und hatte eigentlich auch in der Fahrschule nie Probleme damit

    1.Gang -> Ganghebel unten Links, nach unten drücken
    2.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 2 auf 1 -> Runter drücken
    3.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 3 auf 2 -> Runter drücken
    4.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 4 auf 3 -> Runter drücken
    5.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 5 auf 4 -> Runter drücken

    Dabei natürlich immer die Kupplung ziehen ;) (Hebel links am lenker xD ;) )

    Zwischen dem ersten und zweiten Gang befindet sich der Leerlauf..
    Also wenn du den Hebel, wenn du im 1.Gang bist, etwas leichter und nicht bis ganz nach oben drückst, dann springt der Gang in den leerlauf...

    Also um das Schalten musst du dir echt keine Gedanken machen ;)


    Editiert wegen Verstößen gegen die deutsche Rechtschreibung xd ;)
  • Don Johnson schrieb:

    Ja in der Fahrschule gibt es eigentlich nie 125er Roller, sondern meistens irgendwelche kleinen Chopper, da diese auch sehr einfach zu fahren sind, und man dirket das Schalten mit erlernt =)


    Ich hatte ne Enduro :bä:

    Don Johnson schrieb:


    1.Gang -> Ganghebel unten Links, nach unten drücken
    2.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 2 auf 1 -> Runter drücken
    3.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 3 auf 2 -> Runter drücken
    4.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 4 auf 3 -> Runter drücken
    5.Gang -> Ganghebel, hochziehen -> Von 5 auf 4 -> Runter drücken

    Dabei natürlich immer die Kupplung ziehen ;) (Hebel links am lenker xD ;) )

    Zwischen dem ersten und zweiten Gang befindet sich der Leerlauf..
    Also wenn du den Hebel, wenn du im 1.Gang bist, etwas leichter und nicht bis ganz nach oben drückst, dann springt der Gang in den leerlauf...



    Sehr schön! Man sollte vllt noch erwähnen, dass die Kupplung nicht zu schnell ausgelassen werden sollte, vor allem in den niedrigen Gängen !!! edit:// vor allem nicht im Stand 1ter. Gang^^ ; im Leergang kannst du sie allerdings loslassen :D (praktisch wenn du lange warten musst, Ampel usw.)

    Und um anzufahren einfach ersten Gang rein, Kupplung langsam lockern bis sie kommt(^^), wenn sie kommt (spürst du), dann gibst bissl Anfahrgas!
    Hört sich schwerer an, als es ist. Das ganze steht nochmal in deinem Fahrschulbuch und außerdem gibt es ja noch den Fahrlehrer.

    MFG
    b0aH
  • Hehe, davor ist die Community hier doch da :P

    Ich hatte Anfangs schwierigkeiten damit im Berg anzufahren, da ich immer mit der Hinterradbremse gebremst habe, und somit nicht gemerkt habe, wann das Mopped eigentlich ber die Kupplung schon anfahren wollte.

    Nen Freund hat mir den Tipp gegeben im Berg immer nur die Vorderradbremse zu benutzen (rechter hebel) , da man dann merkt, wann das Mopped los will, da dass Hinterrad dann ja nicht blockiert wird....Und dann mit dem handballem gas geben
  • /edit: Keine Vollzitate!


    Super Schalt-TuT xD du solltest nur während dem Schalten das Gas loslassen und dann erst wieder beschleunigen sonst klingstu zeiteweise wien Rasenmäher mit 17k U/min ;)
    if ($youreHappy && $youKnowIt){
    clapYourHands();
    }