Ein neues Notebook solls sein..

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein neues Notebook solls sein..

    Hi Leute,

    Ich bräuchte ein neues Notebook, in der Preisklasse irgendwo zwischen 900-1100 Euro. ;)

    Da ich mich mit Hardware nur mehr bedingt beschäftige - wollt ich euch mal fragen, ob ihr vielleicht ein Notebook in der Preisklasse vorschlagen könntet. :)

    Er sollte schon halbwegs "gut" sein, sprich kein Shared Memory bei der Grafikkarte oder so, und dann doch 2GB Ram :D

    Soll ich mir ein Notebook zusammenstellen (Dell - teuer? Alienware - teuer?) oder bei MM oder Saturn kaufen (gibt ja vielleicht was Gutes)?


    Naja, bin gespannt auf eure Tipps :)


    MfG
    Berndl
    Ich brauch keine Signatur.
  • Du solltest es dir über einem NO-Name Versand kaufen!!! Die Produkte sind sehr Hochwertig und nicht halb so teuer wie bei Alienware oda Dell!!!
    Einen Komplett PC würde ich dir auf keinen Fall empfehlen, da Eigenbau PCs im Vergleich zu Komplettsystemen von MediaM. oda Saturn immer mehr Leistung und weniger kosten bedeuten!!

    Media
  • Also Dell, finde ich, Lohnt sich erst wenn du wirklich viele Dinge selbst Konfigurierst. Alienware nur wenn du zu viel Geld hast:D .
    Ansonsten gibts doch Asus Gamerlaptops so ungefähr in der Preisklasse und auch noch etwas drüber welche von Acer.
    lg mclaren
  • Hatte bisher auch 2 Dell Notebooks war immer sehr zufrieden. Vor allem der Service ist sehr gut. (Habe 3 Jahre vor Ort Service).

    Bisher ein Fehler, sehr lautes Display pfeifen, wurde vor Ort getauscht ohne Probleme.

    IBM ist auch sehr gut, verwenden wir in der Firma. Sehr robustes Gehäuse. Aber für mich privat stimmt das Preisleistungsverhältnis nicht mehr (zu teuer).