geht das

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • selber basteln kommt wesentlich günstiger und auf die neue hd 4870 warten mehr grafikleistung. die 4850 geht ja schon ordentlich ab bei nem preis von 170€!

    wenn du dir nen pc selber zusammenbaust kommst du deutlich unter 1000€ raus!
    musst eben nur die "ahnung" dazu haben ...
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Das Problem ist, dass Spiele meist nur einen Core nutzen. Also wenn es ein Gaming PC sein soll würde ich definitiv einen schnelleren Dual Core anstatt des Quad Core nehmen.
    Auf der von dir verlinkten Seite sind das +29EUR für den DUAL Core 3GHz anstatt des Quad Core 2,66GHz.
    Außerdem kommst du mit einzelnen Komponenten wie Jackass sagte sicherlich günstiger hin.
  • naja aber den plan hab ich eben nicht wollte schon die gx2 haben weil bei allen test war die sehr gut und die gtx 280 ist nur ein klein wenig besser

    und es soll ein quad sein weil ich auhc sehr viel film bearbeitung ache und so
    Blacklist = zack und NeWsOfTzzz
  • k.g. schrieb:

    knam ir wer nen guten zusammen stellen


    klar, mach ich doch gerne ;)

    Q9450 box 270€
    MSI P45 Platinum 140€
    4096MB-Kit OCZ DDR2-800 CL4 80€
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II 75€
    BE Quiet! Dark Power Pro P7 550W 90€
    HD4850 160€
    Samsung HD642JJ 70€
    LG GH20N 30€
    ---------------
    damit bist noch weit unter 1000€ und hast einen guten PC, wenn du viel rendern und komprimieren tust usw. lohnt sich auch der Quad

    edit: das ist nur der PC, brauchst du noch was an Zubehör?

    ich bin mal davon ausgegangen, dass der Rechner allein ca. 1000€ kosten darf?

    edit2: ich hab noch einen Kühler für die CPU vergessen, nimm den Xigmatek oder einen Scythe Mugen oder eventuell auch einen Alpenföhn
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • eben. die meisten games nutzen heutzutage super nen dualcore.

    und warum so nen teuren quad wenn es ein q6600 für 150€ auch tun würde?
    der is nich viel langsammer und kostet über 100€ weniger.
    manchmal versteh ich die logik von einigen leuten nicht :confused:

    das board muss ja auch net unbedingt so ein teures sein, vorallem das platinum!!!, wenn man net alle features braucht die es bietet.
    für 80€ gibt es auch schon richtig gute boards ala p35!
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • achja, hier noch ein Test der neuen HD4850 KLICK

    bei 1280x1024 8xAA/16xAF ist sie so gut wie die 9800GX2 und kostet dabei deutlich weniger,
    also die Sache mit der GX2 würde ich mir an deiner Stelle schon nochmal überlegen

    achja und wie gut das P/L-Verhältnis des Quads ist, ist ja bekannt
    aber bevor ich den Q6600 nehmen würde, würde ich eher zum E8400 greifen
    der Q6600 wird auch bei Videobearbeitung etc. dem E8400 nicht viel davonlaufen
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • @yeti
    wenn die software 4 kerne unterstützt dann schon. zumal man den q6600 locker auf 3ghz und mehr übertakten kann. auch ohne viel wissen wenn man sich in foren bissl schlau macht.

    in spielen werden sich bei nich viel nehmen das ist klar.
    kommt eben echt stark auf die anwendung drauf an.

    und man kann ja auch 2 4850 verbauen die dann immernoch weniger strom verbraten wie die 9800x2, günstiger sind und auch noch deutlich schneller.
    aber irgendwie gibt es immer nvidia fanboys die keine ati karten kaufen obwohl sie zur zeit deutlich überlegen sind.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Die unterschiedlichen CPUs (2 oder 4 Kerne, unterschiedliche Taktraten) merkt man nur bei sehr niedrigen Aufloesungen (800x600) - bei Aufloesungen von mehr als 1280x960 sind die Unterschiede verschwindend gering. Ob das Spiel dann 1, 2 oder 4 Kerne unterstuetzt ist momentan halt einfach irrelevant, da die Spiele von der CPU nicht ausgebremst werden..

    Fuer den Aufpreis fuer den Q9450 oder den Q9300 spricht halt, dass sie SSE4.1 unterstuetzen (teilweise deutlicher Vorteil beim Video-Encoding) und weit einfacher zu kuehlen sind, da ihre elektrische (und damit thermische) Leistung geringer ist.
    Allerdings machen sich die Unterschiede des Q9450 und Q9300 aus meiner Sicht nicht gut genug bemerkbar, um einen Aufpreis zum Q9450 zu rechtfertigen..

    fu_mo

    PS.: @jackass999: rein von der Anzahl der angezeigten Frames pro Sekunde ist nVidia mit seiner gtx 280 ATi schon ueberlegen (um 30 bis 50%). Trotzdem halte ich die 4850 fuer viiiieel empfehlenswerter als die gtx 280 ;)
  • naja du kaufst mir ne gtx 280 für 500€ und ich dir ne hd 4850 für 160€ okay?
    das beispiel zeigt es doch ziemlich gut wie "schlecht" die 4850 ist klick
    50% weniger leistung oder anders ausgedrückt für 50% mehr leistung ab 400€ ...

    - 9800 gtx teuer als die hd und verbraucht mehr strom :(
    - 8800 ultra im grunde die alte 9800 die noch mehr strom frisst :(
    - 3870 x2 recht gute karte zum guten preis und ca. 230 watt :)
    - gtx 280 500€ sagen alles :(
    - 9800 gx2 kostet 400€ und ballert noch mehr strom durch die leitung :(

    - 4850 keine 120watt, 160€ und ordentlich power und brand neu mit allem zipp und zapp :)
    - 3870 ca. 30% lanhmer wie die 4850, 110watt und 120€ :)


    das sagt ja wohl alles! selbst 2 hd karten sind nun mal günstiger un verbrauchen weniger strom als die 9800x2. harte fakten aber is leider nun mal so.

    aber das muss der käufer nun mal selber entscheiden ob er die leistung mit so viel geld bezahlen möchte.

    leider wurden keine 2 4850 im crossfire getestet ... da sieht aber die gtx 280 und 9800 x sicher alt aus.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • den Stromverbrauch schätze ich nicht für soo relevant ein

    bei 100W mehrverbrauch und ca. 6h am Tag (was denke ich schon viel ist)

    wären das ca. 2000h/Jahr x 100W / 1000 * 0,2€/kwh = 40€/Jahr
    sag das mal einen der einen PC für 1000€ kauft

    aber mit nvidia und ati hast du schon vollkommen Recht
    irgendwie gibts nen haufen nvidia-Fanboys die den Leuten weis machen wollen, dass die Grakas von ATi doch nichts taugen

    dabei sind die P/L-mäßig mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser

    in letzter Zeit gab es von ATI leider kaum eine echte Alternative zur 8800GTS G92 oder zur 88GTX
    mit der HD48xx sind sie hoffentlich wieder mit vorne dabei und dabei noch deutlich preiswerter

    dann kann ich mal meine 7900GT eintauschen :D
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • naja mit nem gespann aus 2 gtx 280 zieht man unter last über 500 watt aus der dose. eine karte braucht ja schon 235 watt. mir wäre das deutlich zu viel, schon mit einer karte.

    ich würde mir auch kein flachbildfernsehr kaufen der über 200 watt zieht. un gestern hab ich ein von samsung gesehn der hat 450 watt!

    aber wie gesagt das muss am ende jeder selber für sich entscheiden.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Hoffentlich hast du dir auch über das Betribssystem schon mal gedanken gemacht. Bei 4 GB RAm solltest du ein 64bit System nutzen damit du die 4 GB Ram auch vollkommen ausnutzen kannst. Ein 32bit System kann das nemlich nicht, und wenn wir scon bei 64bit sind solltest du gleich noch mal nachschauen ob du für deine gesamte Hartware auch die passenden Treiber bekommst.
  • jackass999 schrieb:

    naja mit nem gespann aus 2 gtx 280 zieht man unter last über 500 watt aus der dose. eine karte braucht ja schon 235 watt. mir wäre das deutlich zu viel, schon mit einer karte.


    Das stimmt nicht.
    Die TDP (Thermal Design Power) dieser Karte liegt bei ~230 Watt, ein Wert, den ein Kühler an (Wärme)Energie kühlen können muss (ganz allgemein formuliert).

    Der Tatsächliche Verbrauch liegt in etwa bei 170 Watt.

    mfg
  • bloß gut dass das ganze system hier 360 bzw. 557 watt verbrät mit 2 karten klick

    also ist da nix mit 170 watt würde ich mal sagen.

    mir wär es persönlich zu viel, vorallem bei so nem saftigen preis für die karte!


    @k.g.
    ob xp, vista oder gar linux is ja net die frage aber eben das mit den 64bit!
    ich hab auch 4gb drinne und nur ein 32bit os und fahre trotzdem gut damit. die 64bit betriebssysteme machen nur mehr ärger in sachen treiber und programmkompatibilität als was an mehrnutzen wegen den 512 bis 1gb mehr spiecher bei rumkommt.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D