Wolf Serno Die Hitzekammer

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wolf Serno Die Hitzekammer

    Man schreibt das Jahr 1547. In dem Harzstädtchen Kirchrode steht eine junge Frau unter der Anklage der Hexerei. Der Alchemist Ludolf Lapidius erhält den Auftrag, sich medizinisch um Freyja, die Angeklagte des Prozesses zu kümmern. Als er sie, die unter der Folter zusammengebrochen ist, untersucht stellt er fest, daß sie mit Syphillis infiziert ist. Es gelingt ihm bei den städtischen Behörden einen Aufschub von drei Wochen zu erreichen, um sie zu behandeln. Natürlich kommen ihm Zweifel an ihrer Schuld und er beginnt, diesen Fall zu untersuchen.
    ....
    Nette PN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von orang ()