ständing internet unterberchung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ständing internet unterberchung

    Hi leute,

    (samsung Router Web Management SMT-G3010)
    Firmware Version:3010 Phone SL V03.00 (27-05-2008)

    ich hab ein problem ich bekomme ständing internet unterberchung
    und die treiber sind alle auf dem neusten stand hab alles versucht aber bekomme so
    in ca.10 min unterberchung.
    und kann es sein das an der DNS liegen? (bei mir ist die einstellung aus)
    und was ist ein DNS hab gegoogelt aber weiß ich nicht genau was das dienehen soll.
    muss man das haben?
    ist das kostenlos?
    und was macht das genau?

    hab das rausgefunden

    * Dynamischer DNS-Provider
    Wählen Sie den Service in DynDNS: DNS Hosting, Email Delivery and Other Services oder dyndns.org-custom oder dyndns.org-statdns oder Mydyn.de.
    - dyndns.org: Gebührenfrei (*), gehen Sie auf DynDNS: DNS Hosting, Email Delivery and Other Services
    - dyndns.org-custom: Gebührenpflichtig (*), gehen Sie auf DynDNS: DNS Hosting, Email Delivery and Other Services
    - dyndns.org-statdns: Gebührenfrei (*), gehen Sie auf DynDNS: DNS Hosting, Email Delivery and Other Services
    - Mydyn.de: Gebührenfrei (*), gehen Sie auf MyDyn.de - DynDNS made easy
    - No-IP.com: Gebührenfrei (*), gehen Sie auf No-IP - Dynamic DNS, Static DNS for Your Dynamic IP
    - DNS4BIZ.DE Premium: Gebührenpflichtig (*), gehen Sie auf DNS4BIZ
    - DNS4BIZ.DE Business: Gebührenpflichtig (*), gehen Sie auf DNS4BIZ
    - selfhost.de: Gebührenfrei (*), gehen Sie auf Selfhost Make your Webserver - selfhost
    (*) Angaben ohne Gewähr!
    Rechtschreibfehler sagen genug über mich aus. Ich schreibe die Texte auf diesem Forum so menschlich wie ich es selbst bin.
  • muss man das haben?

    - Nein muss man nicht. Mit ist es aber wesentlich einfacher!

    ist das kostenlos?

    - da dein ISP für dich den DNS-Server spielt kann man es sehen wie man will. aber sagen wir es so. neben deinen normalen Internetgebühren kommen keine weiteren kosten auf dich zu.

    und was macht das genau?

    - beim DNS wird die Domain bzw. URL in eine IP-adresse umgewandelt bzw. nachgeguckt welche IP sich hinter welcher Domain versteckt. das versteht sich im einklang mit frage 1.
    du brauchst DNS nicht. du kannst auch nur über die eingabe von ip-adressen alles im internet machen. aber mit wirds doch wesentlich einfacher.
    in deinem lokalen netz zuhause, ist der erste DNS-Server z.B. dein Router! dieser guckt ob er weiß, was sich hinter google.de verbirgt. wenn ja, dann wird die anfrage direkt gestellt und das ergebnis siehst du bei dir aufm schirm. wenn nicht, wird erst beim nächsten DNS-Server nachgefragt (standardmäßig einer deines ISPs). und so weiter und so fort.


    zu den dyndns sachen. da deine IP von dir zuhause nicht statisch, sondern dynamisch ist und sich spätestens alle 24h wegen des reconnects ändert, hast du die möglichkeit über eben diese dyndns dienste dir in gewisserweise eine statische adresse zuzulegen. diese statische adresse synchronisiert sich jedesmal mit deiner dynamischen IP von dir zuhause, sodass du z.B. eine internetseite bei dir zuhause laufen lassen kannst. trotz stetig wechselnder IP-adresse.

    soviel dazu. ich hoffe das hat man verstanden. sonst fragen!