Camcorder für 160 Euro?

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Camcorder für 160 Euro?

    Hallo! Ich suche für meinen Bruder einen Camcorder für rund 160 Euro. Er will damit eigentlich nur "Momente" im Urlaub und auf Partys festhalten! Gibt es in der Preisklasse einen relativ guten Camcorder?

    Vielen Dank schonmal :cool:

    LG, Spacefluff ;)
    [SIZE="1"]UP1 (2230 MB) UP2 (720 MB) UP3 (2300 MB) UP4 (300 MB) UP5 (420 MB) UP6 (60 MB) UP7 (82 MB) UP8 (65 MB)[/SIZE]
  • Gibt es in der Preisklasse einen relativ guten Camcorder?


    Relativ gut ist gut!
    Heute wird gut an HDV gemessen. Da ist mit 160 Euro nichts zu machen.

    Aber einen "normalen" Mini-DV Camcorder in einfacher Ausführung gibt es schon für das Geld. Z.B. von JVC und Samsung.

    Was dann "hinten" rauskommt, liegt nicht nur an der Qualität der Kamera, sondern zum größten Teil an dem Kameramann.

    Gruß nannu
  • Sooo schlecht sind die Preiswerten auch nicht!
    Die Auflösung ist meistens wie bei den teureren Modellen.
    Es wurde halt auf Schnick-Schnack und z.T. auf Bedienkomfort verzichtet.

    Nur von den "billigen" Kams mit C-Mos-Chip (Aiptek, Medion etc) sollte man die Finger lassen. Bei denen ist die Bildqualität oft nur grausig.

    Gruß nannu
  • Da Camcorder einen normalen wertverlust haben, lohnt ein blick aufs auktionshaus immer...
    Manchmal kann man für extrem wenig Geld richtig geile Cams abstauben (sofern man nicht zoqqt und somit die auktion verpasst^^)

    Oliver95
    Du suchst eine Übernachtung 4free? Wirf im Bus nen Rucksack in die Menge und schrei >für Allah<
  • @OLIVER95

    Da muß ich dir klar widersprechen.
    Einen Camcorder, neu und mit voller Garantie bekomme ich für 160 Euro.
    Bei einer Auktion wir die Garantie bei Gebrauchten gleich ausgeschlossen. Da kaufts du die Katze im Sack.
    Für eine Camera, die vor 3 Jahren 800 Euro gekostet hat, würde ich ohne Übernahme-Garantie keine 100 Euro bieten. Und selbst das würde ich mir noch überlegen.
    Da guck ich lieber im Fachhandel, da gibt es Auslaufmodelle mit voller Garantie zu sehr fairen Preisen.

    Ich habe in der letzten Zeit einige Auktionen verfolgt. Man glaubts nicht, aber da werden Preise geboten, da lachen sogar die Hühner!

    Da wurde z.B. für eine gebrauchte Kamera 340 Euro geboten.
    Wenn der Bieter sich das Sofortkauf-Angebot in der gleichen Rubrik angesehen hätte, hätte er 60 Euro sparen können! Da wurde das gleiche Modell als Neuware mit Garantie für besagte 60 Euro günstiger angeboten!

    Solche Dinge sind in der letzten Zeit sehr häufig zu sehen.
    Die Bieter wissen scheinbar nicht, was das Zeugs, auf das sie bieten, wirklich wert ist.

    Echte Schnäppchen habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Liegt wahrscheinlich am Reiz des Bietens, man gönnt´s dem Anderen nicht und bietet einfach mehr. Anders kann ich mir die zum Teil völlig absurden Gebote nicht erklären.

    Deshalb mein Rat: wer was ersteigern will, sollte sich vorher genau umsehen, was der Artikel momentan neu kostet. Und wenn man bieten will, sollte man sich ein Limit setzen. Und das einhalten und nicht mehr bieten, nur weils ein Anderer tut!

    Gruß nannu
  • um mal wieder zurück zum thema zu kommen und nicht nur über hohle Ebaykäufer (wo ich zustimmen muss , dass es die wirklich gibt) zu reden, welche in den Bietrausch geflogen sind, gibt es mit garantie für 160€ wirklich nur bescheidene Kameras, aber wenn du schon sagst:
    Er will damit eigentlich nur "Momente" im Urlaub und auf Partys festhalten!
    , dann reicht natürlich so ne cam ausm Plus und was weiß der Geier vollkommen aus. Da brauch man keine 3CCD-Chips (jede Farbe auf einen Chip..) oder eine optischen, statt digitalen bildstabilisator.

    Oliver95
    Du suchst eine Übernachtung 4free? Wirf im Bus nen Rucksack in die Menge und schrei >für Allah<