Software verstecken?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Software verstecken?

    Hallo,

    ich benutze inzwischen doch die ein oder andere "frei erstandene" Software. Nun habe ich natürlich ein bischen schiss das irgendwann mal die grünen zu besuch kommen.

    Besonders aber davor das die ausser Kaffee und Kuchen zu trinken/essen, auch mal meinen Computer genauer unter die Lupe nehmen.

    Um mich ein bischen abzusichern habe ich mit TrueCrypt einen gesichertes Laufwerk erstellt. In dieses Laufwerk habe ich vmware installiert (dadurch haben die keinen direkten Zugriff). So dachte ich das alle Daten von den Programmen die ich installieren in einer VMWare eigenen "regedit" landen und man so ausser dem "frei erstandenen" VMWare keine Einträge finden kann.

    Nun musste ich aber feststellen das sämtliche Einträge trotzdem vorhanden sind in der "regedit" von meinem PC - und sozusagen jeder grüne - auch ohne besondere Computerkenntnisse - ersehen kann das hier Software wie Any, Acro... und viele andere drauf sind.

    Nun ist es ein leichtes festzustellen das hier keine Kaufbeleg vorliegt für diese Software und ich bin - sagen wir mal so - "am Arsch".

    Hat einer eine Idee wie ich die Progs. so verstecken kann, das sie nicht gefunden werden.

    Dann müsste ich höchstens für vmware eine Strafe zahlen und könnte bei den anderen beruhigt sein, da hinter einem starken Schlüssel versteckt.

    Sie könnten jetzt nur durch Beugehaft an das Passwort kommen - ansonsten hätten die keinen Zugriff.

    Hat jemand ein paar Ideen - wie ich mich besser schützen kann?
  • Also am besten ist es ja eine externe Festplatte zu nehmen, denn die kannst du schnell verschwinden lassen. Ansonsten extra Patitionen(20gb), die kannst du einfach schnell neu formatieren(bei mir wenn sie voll ist 10 sek). =)

    MfG Suicideblueii:löl:
  • Hallo an alle!

    - War ein falscher Alarm!

    Adobe installiert in der Reg edit auch beim Adobe Reader einen eintrag namens Acrobat.

    Die Einträge von der VMware (im zweiten System) kommen doch nicht drin vor!

    @ suicideblueii
    Deine Idee ist nicht schlecht. Nur sehe ich ein Problem wenn die Bullen vor deiner Tür stehen - kann ich mir nicht vorstellen das du als erstes dran denkst deine Platte zu formatieren!

    Und das geht ja auch so schnell. - Und sicherlich warten die Bullen auch gerne bis du fertig bist und aufmachst - wenn die einen Durchsuchungsbefehl haben.

    Und mit jeder drittklassigen Software kann man fast alles wieder herstellen.

    Da fühle ich mich mit dem verschlüsselten doch sicherer. Dort kann ich die TrueCrypt Datei schnell löschen. - Sollten die se dann finden - kann ich mich an das Passwort nicht mehr erinnern.

    Ob die dann noch Lust haben zu knacken?

    Bleibt nur noch Beugehaft - aber bei einem minimalen delikt sicherlich nicht!

    Gruß

    Yester