Wozu min. Anzahl an Beiträgen..

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wozu min. Anzahl an Beiträgen..

    Hey Jungs. Habe einige wenige Anfragen gemacht jedoch nie eine Antwort bekommen. In den Rulez von einigen steht ja min. so und so viele Beiträge.. Jedoch versteh ich den Sinn nicht so wirklich. Soll es einen dazu anstiften zu allem und jedem eben schnell seinen Senf dazu zu geben um das Board zu zuzumüllen?.. Sorry für die Frage aber mir leuchtet das einfach nicht ein =/
  • Erst mal gratuliere zu deinem 2.Tag hier im FS-Board!
    Die Mindestbeträge sind dazu da um sicher zustellen, das sich nicht jeder holt was er will und dann, ohne etwas für´s Board zu tun, auf nimmer wiedersehen verschwindet!
    Und wer hier nur seinen SENF wie du es nennst dazu gibt oder das Board zu müllt wird gesperrt!
    MfG Midgards Sohn
    PS.: Solche Fragen eignen sich prima um sie am Tutoren zu stellen!(siehe unten)
    Und wenn die Frage ausreichend beantwortet ist stell das PRÄFIX auf ERLEDIGT um!
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • dieser frage möchte ich mich gerne anschließen und eine zweite, dazu relevante, frage stellen:

    freesoft-board.to/f37/kurze-ei…faq-ubersicht-207068.html

    dem ist zu entnehmen, das beiträge nur in bestimmten bereichen gezählt werden, in anderen nicht. warum gibt es diese unterteilung, die ein "danke für die schnelle lv" wichtiger erscheinen läßt, als eine aktive teilnahme an einer duskussion?!?

    PS: die antwort von Midgards Sohn kam während ich meinen text verfasste und hat damit wohl die ursprungsfrage des eröffners geklärt. danke auch für den hinweis zu den tutoren
  • @kennedy01

    das wäre auch eine Frage für die Tutoren (siehe meine Signatur bzw. die von Midgards_Sohn)

    Ich bin ehrlich gesagt auch dagegen, dass Dankes-Pots gezählt werden, aber ich hab die Regeln nicht gemacht!

    Jetzt zu deiner Diskussions Frage:

    Es ist so, dass man sehr einfach Beiträge sammelt, indem man die Diskussionen mit irgendwelchen Ein- bzw. Zweizeiler vollspammt. Das Politikforum (da gibt es die meisten Diskussionen) ist aus selbigen Grund für euch Neulinge gesperrt.

    Und ich bin ehrlich gesagt froh, dass im Off-Topic Forum die Beiträge nicht gezählt werden, sonst würde dieses Forum platzen

    MfG
  • @ kennedy01 gezählt werde z.B. die Beiträge die anderen Usern weiterhelfen
    (Brenner, Hardware) oder wenn etwas für´s Board angeboten wird (Software...)
    Aber wie das genau ist das wissen die Betreiber am besten!
    Ich hoffe dir hilft die Antwort!
    MfG Midgards Sohn

    Da war wohl Knightbridge scheller!
    @ Phil00r erster Beitrag - ERWEITERT - PRAFIX - ERLEDIGT!
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Moin,

    diese "Regeln" stammen außerdem noch aus der Zeit wo noch nicht jeder Mist auf Filehostern zu finden war, sondern auf kostbaren FTP-Servern, deren IP Vergabe immer ein gewisses Risiko mit sich bringt. Um zu verhindern, dass irgendwelche "Kackboons" auf dem Server Mist bauen, haben viele (früher fast alle) Upper die Mindestpost-Anzahl genutzt, um sich zumindest etwas davor zu schützen.

    Und "Dankjesposts" waren früher auch "Speedys", die sehr wichtig waren um zu sehen wie schnell die jeweiligen Server waren. Außerdem pusht das den Thread nach oben, was wiederum auch gut für den Upper ist. So bleibt sein Up immer "aktuell". Denn nicht jeder sucht gezielt in den bereichen, sondern guckt auch mal was gerade angeboten wird.

    Das ist nur EIN Grund für Speedys und Danksagungen, dieses Thema hatten wir schon 2 Trillionen Mal, Einfach mal die Suchfunktion benutzen, sollte Erkenntnis bringen ;)

    @Threadersteller

    Die Mindespost-Anzahl Regeln gibt es eigtl auch meist in den Bereichen in die du eh nicht angemeldet rein kommst, könnte auch ein Grund sein warum du keine Antwort bekommst ;)


    mfg G00dKn1ght