NTLDR fehlt / booten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NTLDR fehlt / booten

    Hi Leute!

    Ich hab ein dickes Problem und brauche dringend Hilfe!!!

    Also, gestern morgen lief mein Rechner problemlos. Dann kam meine neue Hardware und das Problem nahm seinen Lauf.

    Ich habe ein neues Netzteil, neues Mainboard mit CPU+Kühler, neue RAM und ein neues Diskettenlaufwerk eingebaut.

    Festplatten, Gehäuse etc. waren gleich.

    Nachdem ich alles umgeebaut hatte wollte ich booten und kurz nach der Auswahl des Betriebssystem kam ein Bluescreen von wegen, dass das System angehalten wurde um die Festplatte nicht zu beschädigen und das ich neue Festplatten auf Fehler und Viren prüfen sollte etc.

    Es ging jedenfalls nichts mehr. Booten war nicht möglich, es kam immer dieser Bluescreen!

    Mittels Partition Magic habe ich die Festplatten dann geprüft und es wurden keine Fehler festgestellt.

    Dann habe ich wohl einen folgenschwerden Fehler begangen:

    Mittels Boot Magic von Partition Magic wollte ich eine nicht bootfähige Partition bootfähig machen.

    Seit dem kommt:

    NTLDR fehlt
    Drücken Sie STRG+ALT und ENTF zum neustarten!

    Ich habe dann versucht das ganze mit Partition Magic und Boot Magic rückgängig zu machen, aber ohne Erfolg.

    So, seit wenigen Stunden gesellt sich zu diesem Problem noch der Ärger, dass der Startscreen mit IDE Laufwerken etc. ca. 2 Minuten stehen bleibt bis es mal weiter geht und das ich auf nichts mehr richtig zugreifen kann.

    Ich komme nicht mehr in Partition Magic rein, da hängt er sich auf. Mittels einer Startdiskette komme ich auch nicht mehr in die Eingabeaufforderung und mittels einer WinXP Boot CD komme ich auch nicht weiter, bei "Setup untersucht die Hardwarekonfiguration des Computers..." friert der Rechner ein!

    ALLE Problemlösungen die ich im Internet gefunden habe, beziehen sich auf die Startdiskette, eine Recovery-Konsole oder die Windows XP CD.

    Aber dort komme ich nirgens mehr rein.

    Mein Latein ist echt am Ende, ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll!

    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen......

    Gruß,
    User64
    PS: Bin am Rechner meines Onkels und bin daher höchstens 1-2 Stunden online.... :(

    PPS:

    Neue HW Konfiguration:

    AMD Athlon XP 2800+
    Vantec CPU Kühler
    GIGABYTE GA-7NNXP Mainboard
    512MB DDR RAM 400Mhz PC3200 Infineon
    Nvidia GeForce 4 Ti 4200 64MB RAM

    IDE Primary Master: LiteOn DVD LW
    IDE Primary Slave: LG Brenner
    IDE Secondary Master: Segate 80GB HDD
    IDE Secondary Slave: IBM 40GB HDD

    BTW: Ob ich die Festplatten bzw. Laufwerke an IDE Primary oder Secondary hänge ist egal, an den Problemen ändert sich nichts!
  • du hast einen ganz entscheidenden Fehler gemacht. Du kannst nicht einfach Mainboard, CPU und so einfach tauschen ohne Windoof komplett neu zu installieren. Da bist es immer probleme. Was ich Dir raten kann ist:

    Häng Deine HDD mit der Windoof-Partition in nen anderen Rechner und speichere da Deine wichtigen Daten ab.
    Dann formatierst Du die Partition und baust die HDD wieder in Deinen Rechner ein. Jetzt einfach Windoof neu installieren und es müsste alles wieder gehen.
    [size=2]Aktuelle Suchanfrage[/size]

    [size=1]Super Love-Test[/size]
    [size=1]UL: [thread=45009]GangBangGirls (902MB; 07.03.04)[/thread]DOWN; [thread=59852]Rumble in the Bronx (4,37GB; 05.07.04)[/thread]DOWN[/size]
  • Ähm, ein Kumpel hatte das gleiche Problem. Ich habe ihm dabei geholfen, das Problem in den Griff zu bekommen.

    Was mich in Deinem Fall wundert, ist die Tatsache, dass XP im Setup abschmiert....

    Ich habe damals viel versucht, aber die Lösung lag näher als erwartet.

    1. Von WinXP-CD booten
    2. Auswahl "Windows installieren" wählen
    3. Danach "Alte Version reparieren" wählen
    4. Der NTLDR und die NTDETECT.com werden dann automatisch ersetzt

    Versuch das nochmal! Wenn Dein Rechner wieder abschmiert hast Du schlechte Karten Deine Daten zu reten.
  • Hi,

    ich habe das gleiche Problem, das NTLDR fehlt und die Win XP CD hab ich verloren. Gibt es vielleicht eine andere Möglichkeint, diesen Fehler zu beheben?


    PS: Ich hab bei mir zu Hause zwei Rechner deshalb konnte ich hier rein schreiben.


    Edit: Anders als bei User64 habe ich nichts an meinem Rechner gemacht. Als den Rechner heute angemacht hab kam es einfach plötzlich so.
  • hast auch die hardware ausgewechselt oder ist das nach nem "stromausfall" passiert?

    im zweiteren fall müsste es reichen wenn du die ntldr von nem anderen xp pc von der c: platte auf ne diskette kopierst und sie dann bei dir draufhaust
  • guck ma bei ww*.bootdiskette.de vorbei. da kannste dir ne komplette bootdsk für xp home/pro runterladen. die will sich dann auf ne diskette entpacken.

    wenn du die bei dir in den rechner tust musst einfach die files von der dsk rüber ziehen (mit dem befehl sys bzw xcopy)
  • @king entweder mit bootdisk von disekttenlauferk booten (im bios einstellen) oder mit der cd von cdlaufwerk booten (auch einstellen) und reparieren (is n menüpunkt bei der installation, wurd bereits genannt)

    bios rufst normal mit F2 oder del/entf auf (wenn du den pc anschlatest steht um ersten screen "press xxx to enter bios"

    im bios (is auch verschieden) sollte es unter advanced biosmenu oder bootdevices einzustellen sein, von welchem gerät zu erst zu booten ist

    (ggf das handuch deines mainboards ma anschauen)
  • Ok, unter ww*.bootdiskette.de hab ich mir die Boot Diskette gemacht und unter Advance Bios hab ich First Boot auf Floppy gestellt. Jetzt erscheint nach dem Neustart ein blaues Fenster, wo Windows Setup drauf steht. Als ich aufgefordert wurde die Windows XP Home Edition Setput Diskette ein zu legen, hab ich die 2. Diskette eingelegt (von ww*.bootdiskette.de hab ich ein .exe runtergeladen, wo mit ich 6 Setup-Disketten erstellt hab). Dann meint mein Rechner, dass die Datei \ntkrnlmp.exe fehlt. Das ist der Fehlercode 7. Weis einer was da los ist? Ich versuche jetzt die 6 Disketten nochmal neu zu machen.
  • Ok, nach der 2. Diskette geht es jetzt weiter. Jetzt bin ich in der Windows XP(TM)-Wiederherstellungskonsole. Weis einer was ich da ein geben muss? Ich hab mal 1 eingeben und dann stand da, dass ich die Administratorpasswort eingeben muss. Weis einer was das ist?
  • das administratorpasswort ist dass passwort was du bei der winxp anmeldung für den user "administrator" angelegt hast

    also als du xp noch richtig starten konntest kam ja der anmelde dialo. und das pass für den user administrator wird auch in der konsole gefragt. wenn du keins angelgt hast versuch mal beim passwort einfach enter zu drücken
  • hm, mein PW geht nicht, aber einfach Enter drücken geht. Aber was muss ich jetzt machen um "NTLDR fehlt" beim start weg zu bekommen?

    Kann mir einer die Datei NTLDR schicken? Meine E-Mail bekommt ihr über PM.
    NTLDR hat doch keine Datei endung oder? Die Datei, die ich zugeschickt bekommen haben (nicht einer aus FSB) hat die Endung .dat .Irgentwas stimmt doch an der Datei nicht...
  • Wenn man beim Booten die Fehlermeldung kommt
    "NTLDR fehlt" [Strg]+[Alt]+[Entf] drücken, um neuzustarten
    Mache diese Schritte:

    1. XP-CD reinlegen
    2. Bios einstellen, damit der Rechner von der WindowsXP - CD bootet.
    3. Von der CD-Booten lassen, bis man die die Möglichkeit hat "R" zu drücken
    4. Dann kommt eine Meldung, woman die Festplatte auswählen muss
    5. Auswählen und Admin-Passwort eingeben
    6. Der wichtigste Schritt:

    (eingeben nacheinander)

    FIXMBR
    FIXBOOT
    COPY X:\I386\NTLDR C:\
    COPY X:\I386\NTDETECT.COM C:\

    [x= cd-rom-laufwerk, wo die xp-cd drin ist]
    [c= bei mir ist windows bei 'c' drauf]
    7. Exit eingeben und neubooten