Das Pinke Wort – Das Projekt mit den Wörtern

  • Disskussion Website

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Pinke Wort – Das Projekt mit den Wörtern

    Das Pinke Wort ist ein Projekt von Marc Metz und Felix Haller, zwei Schülern des Wirtschaftsgymnasium Überlingen am Bodensee, die Wörtern ein zu Hause geben wollen. Unser Projekt erlaubt es ein Wort aus unserer Liste zu kaufen um die eigene Webseite damit zu repräsentieren. Die Webseite wird dann mit diesem Wort in unserer Liste definiert sein. In unserer Liste befinden sich 111,985 Wörter, die wir aus dem deutschen Wörterbuch importiert haben. Unser Projekt soll ein neues Bild von Wörtern schaffen - Wörter sagen etwas aus, sie haben Persönlichkeit und Charakter!

    Unser Slogan:
    Wir verkaufen Wörter für 1 € pro Buchstabe. Finde es, klick darauf, kauf es. :)

    Ein Beispiel. Selina erwirbt das Wort „Libelle“ für 7 € und definiert es mit ihrer hingebungsvollen Libellen-Webseite. Von diesem Augenblick an ist das Wort Libelle keine schnöde Buchstabenkette mehr, die hier und da in einem Wörterbuch tummelt. Das Wort sticht jetzt von den heimatlosen Wörtern hervor. Es repräsentiert nun die Webseite „Selina's Libellentanz“.

    Das Pinke Wort - Ihre Webseiten repräsentieren unsere Wörter > Willkommen

    Schöne Grüße vom Bodensee.
  • Also mir ist das irgendwie zu hoch, verstehe ich nicht.

    Für mich sieht das einfach wie eine Linkliste aus. Nur etwas anders verpackt. Als reine Linkliste finde ich es aber sinnlos, denn wenn man beispielsweise unter Werbeagentur nur eine Agentur findet, dann wird auch niemand auf der Webseite nach Agenturen suchen. Wäre für mich dann total uninteressant ein Wort zu kaufen.

    Ich sag ja, mir ist das zu hoch. Soll es ein Kunstprojekt sein oder Kommerz? Schließlich muss man die Wörter kaufen. Ich meine, die Idee hat schon was...als Kunstprojekt. :D

    [Edit] Oh wie ich das hasse. User mit erstem Beitrag erstellt Thread und reagiert nicht mehr. War wohl doch eher ein hoffnungsloser Werbeversuch oder was?
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]