PC stürzt seit SP3 beim Spielen ab

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC stürzt seit SP3 beim Spielen ab

    Hallo Leute,

    seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit meinem Computer, der zwar nicht mehr der aktuellste ist, doch bislang tadellos lief. Vor ein paar Wochen haben die Probleme begonnen, nämlich dass der PC, während mein Sohn damit spielte, entweder neustartete oder ab und zu einfror.

    Habe neu aufgesetzt, Sound- und Grafiktreiber neu aufgespielt, Einstellungen verändert aber ohne Erfolg.

    Ich vermute, dass das SP3 für XP Schuld ist. Vom Zeitraum geht es sich ungefähr aus, dass das SP die Ursache sein könnte.

    System:
    AMD Athlon XP 3000+, Board Asus A7V880 mit 4x512MB Kingston RAM, 1x HDD Samsung 160GB, 1 x HDD Samsung 60GB, Grafik ATI Radeon X850ProVivo AGP, Netzteil 550W

    An dieser Konfiguration ist in letzter Zeit nichts geändert worden.
    Die XP-CD mit integriertem SP3 habe ich mit nLite selbst gemacht.

    Mein Logfile (Hijack):

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 15:49:12, on 26.06.2008
    Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16674)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\savedump.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Programme\Creative\Shared Files\CTAudSvc.exe
    C:\Programme\Creative\Sound Blaster X-Fi\Volume Panel\VolPanlu.exe
    C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\MOM.exe
    C:\Programme\Creative\Shared Files\Module Loader\DLLML.exe
    C:\Programme\Creative\Shared Files\CTSched.exe
    C:\Programme\Microsoft IntelliPoint\ipoint.exe
    C:\Programme\Microsoft IntelliType Pro\itype.exe
    C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonitor.exe
    C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonitor.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe
    C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe
    C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe
    C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
    C:\WINDOWS\system32\oodtray.exe
    C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\Acrotray.exe
    C:\WINDOWS\system32\CTHELPER.EXE
    C:\WINDOWS\system32\CTXFIHLP.EXE
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    C:\WINDOWS\SYSTEM32\CTXFISPI.EXE
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
    C:\Programme\TomTom HOME 2\HOMERunner.exe
    C:\Programme\TuneUp Utilities 2008\MemOptimizer.exe
    C:\Programme\Nokia\Nokia PC Suite 6\PCSuite.exe
    C:\Programme\DAEMON Tools Pro\DTProAgent.exe
    C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe
    C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\ccc.exe
    C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\acrobat_sl.exe
    C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
    C:\WINDOWS\system32\cisvc.exe
    C:\WINDOWS\system32\oodag.exe
    c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Protexis\License Service\PsiService_2.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Fomatik\TrueImageTryStartService.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
    C:\Programme\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe
    C:\Programme\PC Connectivity Solution\Transports\NclUSBSrv.exe
    C:\Programme\PC Connectivity Solution\Transports\NclRSSrv.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\Programme\Azureus\Azureus.exe
    F:\Hijackthis\HijackThis.exe

    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = MSN.com
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = Live Search
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = Live Search
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = MSN.com
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,First Home Page = Internet Explorer: Get It Now
    O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: RealPlayer Download and Record Plugin for Internet Explorer - {3049C3E9-B461-4BC5-8870-4C09146192CA} - C:\Programme\Real\RealPlayer\rpbrowserrecordplugin.dll
    O2 - BHO: IEVkbdBHO - {59273AB4-E7D3-40F9-A1A8-6FA9CCA1862C} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\ievkbd.dll
    O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
    O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
    O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
    O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
    O3 - Toolbar: StylerToolBar - {D2F8F919-690B-4EA2-9FA7-A203D1E04F75} - C:\Programme\Styler\TB\StylerTB.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [StartCCC] "C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\CLIStart.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [VolPanel] "C:\Programme\Creative\Sound Blaster X-Fi\Volume Panel\VolPanlu.exe" /r
    O4 - HKLM\..\Run: [AudioDrvEmulator] "C:\Programme\Creative\Shared Files\Module Loader\DLLML.exe" -1 AudioDrvEmulator "C:\Programme\Creative\Shared Files\Module Loader\Audio Emulator\AudDrvEm.dll"
    O4 - HKLM\..\Run: [UpdReg] C:\WINDOWS\UpdReg.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [CreativeTaskScheduler] "C:\Programme\Creative\Shared Files\CTSched.exe" /logon
    O4 - HKLM\..\Run: [IntelliPoint] "c:\Programme\Microsoft IntelliPoint\ipoint.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [itype] "c:\Programme\Microsoft IntelliType Pro\itype.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [TrueImageMonitor.exe] C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonitor.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [AcronisTimounterMonitor] C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonitor.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Acronis Scheduler2 Service] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [GrooveMonitor] "C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [OODefragTray] C:\WINDOWS\system32\oodtray.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Acrobat Assistant 8.0] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\Acrotray.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
    O4 - HKLM\..\Run: [CTHelper] CTHELPER.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [CTxfiHlp] CTXFIHLP.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
    O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [IndxStoreSvr_{79662E04-7C6C-4d9f-84C7-88D8A56B10AA}] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NMIndexStoreSvr.exe" ASO-616B5711-6DAE-4795-A05F-39A1E5104020
    O4 - HKCU\..\Run: [TomTomHOME.exe] "C:\Programme\TomTom HOME 2\HOMERunner.exe"
    O4 - HKCU\..\Run: [TuneUp MemOptimizer] "C:\Programme\TuneUp Utilities 2008\MemOptimizer.exe" autostart
    O4 - HKCU\..\Run: [PC Suite Tray] "C:\Programme\Nokia\Nokia PC Suite 6\PCSuite.exe" -onlytray
    O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools Pro Agent] "C:\Programme\DAEMON Tools Pro\DTProAgent.exe"
    O4 - Global Startup: Adobe Acrobat - Schnellstart.lnk = ?
    O4 - Global Startup: Adobe Reader Synchronizer.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AdobeCollabSync.exe
    O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
    O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
    O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
    O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
    O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
    O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Anti-Banner - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\ie_banner_deny.htm
    O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~4\Office12\EXCEL.EXE/3000
    O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
    O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
    O9 - Extra button: Statistik für den Schutz des Web-Datenverkehrs - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\SCIEPlgn.dll
    O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~4\Office12\ONBttnIE.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~4\Office12\ONBttnIE.dll
    O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~4\Office12\REFIEBAR.DLL
    O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\programme\bonjour\mdnsnsp.dll
    O11 - Options group: [INTERNATIONAL] International*
    O16 - DPF: {F6ACF75C-C32C-447B-9BEF-46B766368D29} (Creative Software AutoUpdate Support Package) - creative.com/softwareupdate/su2/ocx/15035/CTPID.cab
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{671BD049-5195-4380-91E8-136AE089079E}: NameServer = 195.58.160.194,195.58.161.122
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{95C04CFD-1DE5-42F5-B573-59A0794FFC4F}: NameServer = 195.34.133.21 195.34.133.22
    O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\..\{671BD049-5195-4380-91E8-136AE089079E}: NameServer = 195.58.160.194,195.58.161.122
    O17 - HKLM\System\CS2\Services\Tcpip\..\{671BD049-5195-4380-91E8-136AE089079E}: NameServer = 195.58.160.194,195.58.161.122
    O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
    O18 - Protocol: ms-help - {314111C7-A502-11D2-BBCA-00C04F8EC294} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Help\hxds.dll
    O18 - Filter hijack: text/xml - {807563E5-5146-11D5-A672-00B0D022E945} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\MICROS~1\OFFICE12\MSOXMLMF.DLL
    O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\adialhk.dll
    O20 - Winlogon Notify: dimsntfy - %SystemRoot%\System32\dimsntfy.dll (file missing)
    O20 - Winlogon Notify: klogon - C:\WINDOWS\system32\klogon.dll
    O21 - SSODL: WPDShServiceObj - {AAA288BA-9A4C-45B0-95D7-94D524869DB5} - C:\WINDOWS\system32\WPDShServiceObj.dll
    O23 - Service: Acronis Scheduler2 Service (AcrSch2Svc) - Acronis - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
    O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
    O23 - Service: Kaspersky Internet Security (AVP) - Unknown owner - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe" -r (file missing)
    O23 - Service: ##Id_String1.6844F930_1628_4223_B5CC_5BB94B879762## (Bonjour Service) - Apple Computer, Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
    O23 - Service: Creative Audio Service (CTAudSvcService) - Creative Technology Ltd - C:\Programme\Creative\Shared Files\CTAudSvc.exe
    O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
    O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
    O23 - Service: O&O Defrag - O&O Software GmbH - C:\WINDOWS\system32\oodag.exe
    O23 - Service: Protexis Licensing V2 (PSI_SVC_2) - Protexis Inc. - c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Protexis\License Service\PsiService_2.exe
    O23 - Service: ServiceLayer - Nokia. - C:\Programme\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe
    O23 - Service: Acronis Try And Decide Service (TryAndDecideService) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Fomatik\TrueImageTryStartService.exe
    O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software GmbH - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe


    Ich bitte Euch um Hilfe. Vieleicht kann mir ja ein Spezialist unter Euch mein Logfile deuten.

    tsc1
    :confused:
  • Mit der Loglist kann ich dir nicht helfen, aber hast du mal die Temperatur gecheckt? Evtl. Ist auch eine Lüfter ausgefallen! Aber bei den Temperaturen?
    Und wenn dein Sohn zockt wird er ja mehr gefordert als beim Surfen und Tippen!
    Sonst wäre noc hein Tipp installier mal nur das Win. ohne SP3! nur zum Testen!
    Ich hoffe trotzdem etwas geholfen zu haben!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Die Temperatur ist nicht das Problem (gecheckt mit Everest).

    Es scheint so, als ob die Grafik/Sound etwas damit zu tun haben könnte.
    Meist stürzt der PC schon beim "Vorspann" ab.

    Momentan sind nur "ältere" Spiele installiert, welche das System nicht stressen:
    Siedler 4, Indiana Jones -> bei diesen stürzt der PC ab.
    GTA San Andreas funktioniert wiederum problemlos:confused:

    Die Möglichkeit das System ohne SP3 aufzusetzen hebe ich mir als letzte auf.
    Vielleicht kennt jemand ein bekanntes Problem mit SP3.
  • ich würde dir raten , mal in der computerverwaltung unter ereignisse nachzuschauen, ob windows dort einen fehler protokolliert hat.

    weiterhin habe ich deinem logfile entnommen, dass ein memmory-optimizer-tool vorhanden ist. ich würde dies deinstallieren.
    vielleicht sind die speicher-werte im bios zu scharf eingestellt. ( save to default )

    3tens würde ich mal ein memmory-test tool durchlaufen lassen, ob der ram irgentwo defekt ist.

    als letztes kann ich sagen, dass ich sp3 auf mehreren systemen laufen habe und nirgentwo sind probleme.

    "eingefrorene" rechner sind meistens auf der hardwareseite entweder auf überlastung ( grafikkarte ) oder auf speicherfehler zurückzuführen.

    insbesondere wenn im "normalbetrieb" ( office etc ) alles ok ist.
  • Wenn der PC freezt wäre auch ein Festplattendefekt möglich. Probier mal
    ChkDsk in die Eingabeaufforderung eintippen und dann müsste er die HDD
    nach Fehlern scannen.


    Oder natürlich SP3 kommt mir den älteren Spielen nicht mehr zurecht (wär mal wieder typisch Microsoft...)


    mfG King_EM
  • Schließe mich den Ausführungen von 4FUN2U komplett an.

    Noch ein paar Infos:
    Habe auch eine ATI-Grafikkarte, und die will mit den neuesten 8.5, 8.6 Treibern nicht so recht harmonieren. Versuche evtl. mal ältere Treiber.
    Mein AMD-Prozessor 5600 X2 läuft mit den Original AMD-Treibern nicht stabil. Weis jetzt nicht ob Du auch einen AMD-Treiber verwendest.

    Ansonsten wäre mein erster Gedanke: ein defekter Speicherriegel.

    Edit:
    Du hast ziemlich viel Unnützes Zeugs im Hintergrund laufen! Java, Azureus, usw.

    gipo
  • Habe letztens gelesen, dass Treiber an den meisten Windows Abstürzen schuld sind. Da du eine Ati hast, würde ich mal Omega-Treiber installieren, die Konfiguration runterschrauben (Antialising,keine Übertaktung...) Dann mal testen.
    Speicher wäre mein nächster Tipp - entweder mal Memtest durchlaufen lassen oder am sichersten: 2 Riegel ausbauen -testen - dann die anderen testen.
    Viel Erfolg
  • Habe alle eure Tipps versucht, aber ohne Erfolg.
    Speicherriegel sind OK lt. Test per Software und händischem Tausch.

    Mit Grafiktreibern hatte ich vorher schon experimentiert: ältere ATI und Omega-Treiber - kein Unterschied.

    Momentaner Stand der Dinge:

    Habe für meine Soundkarte (Soundblaster Extreme Gamer - hatte ich vorher zu erwähnen vergessen) die Treiber (vom 3.Juni 08) deinstalliert und Spiele getestet ohne Ton: Spiele funktionieren.

    Will momentan den vorletzten Treiber installieren, was mir aber noch nicht gelungen ist, da bei der Treiberinstallationsroutine bei knapp 90% jedesmal mein PC abstürzt.
    Ich habe schon die registry gereinigt, Virenschutz etc. deaktiviert, aber der PC schaltet immer noch kurz vor Ende der Installation ab und startet neu.

    Ich werde weiter probieren...
  • also bei acer giebs extra für notebooks nach erscheinen vom sp3 neue treiber...

    also wirds wohl öfters probleme mit den treibern geben...

    mein weib ihr acer-nb hatte denoch probleme mit der grafik(mit extra-treiber sp3)...

    hatte dann ne seite gefunden wo man treiber runterladen konnte und die freaks ne info datei mit zugeben(zum dl) sodass man die treiber auch für sein lappi nehmen kann... denn seit neustem ist ja so das bei install vom neuen treiber der assi meckert und schreibt "die version passt nicht zu ihrem produkt...wenden sie sich an den hersteller ihres produkts..."... mit der .info hats geklappt nie wieder probleme...hab aber ne ältere version genommen...

    nun der haken... die seite ist nur für GEFORCE-grafikkarten... also hilft dir der link nicht... aber vielleicht giebs auch sowas für ati-teile...

    gruss elwiss
  • Fortsetzung Lagebericht:

    ich habe im abgesicherten Modus den Treiber mittels CD installieren können, nach dem erforderlichen Neustart startete der PC beim Willkommensbildschirm von XP jedesmal neu, d.h. er fuhr gar nicht mehr hoch.

    Ich versteh das insofern nicht ganz, da sich ja faktisch nichts an dem System geändert hat. Keine neue Hardware, softwareseitig nur der besagte Soundtreiber.:confused:

    Bei der Installationsroutine stürzt der PC jedesmal bei 84% ab, angezeigt wird "Treiber werden installiert", was mein System scheinbar nicht verträgt.
    Beim neuen Hochfahren verlangt er natürlich immer die fehlenden Dateien von der CD, da die Installation ja nicht vollständig abgeschlossen wurde.
  • Wenn ich's richtig verstehe, läuft der PC ohne Soundkarten-Treiber ohne Probleme?

    Das lässt auf einen IRQ-Konflikt oder defekte Soundkarte schließen.
    Mal im Gerätemanager die IRQ-Belegung prüfen (Ansicht>Ressourcen nach Verbindung), ob evtl. die Soundkarte sich einen IRQ mit einer anderen Komponente teilt. Wenn ja dann mal die Soundkarte in einen anderen PCI-Slot stecken.

    Hatte früher auch mal Probleme mit doppelter Belegung. Mit dem Windows eigenem Treiber lief’s, sobald aber der Original Treiber installiert wurde, legte Windows die Komponente auf einen anderen IRQ der aber schon von der Grafikkarte belegt war.
    Und ein Shared-PCI verursacht eben bei mancher Hardware Probleme.

    Gruß gipo
  • tsc1 schrieb:

    Fortsetzung Lagebericht:

    Bei der Installationsroutine stürzt der PC jedesmal bei 84% ab, angezeigt wird "Treiber werden installiert", was mein System scheinbar nicht verträgt.
    Beim neuen Hochfahren verlangt er natürlich immer die fehlenden Dateien von der CD, da die Installation ja nicht vollständig abgeschlossen wurde.


    hallo.

    ich würde erst mal versuchen, "ordnung" in dein system zu bringen.

    1. deinstallieren von
    - mainboardtreiber / soundtreiber
    - grakatreiber

    über die systemsteuerung / software.

    danach mal testen, ob dein windows wieder normal hochfährt und zu bedienen ist. wahrscheinlich geht das dann nur mit der nativen ibm-auflösung 640x480 niedrige farbstufe - aber zum testen reichts.

    danach mal unter "starten und wiederherstellen" in den systemeigenschaften
    den haken unter "automatisch neustart durchführen" raus.

    wenn jetzt der pc abstürzt, startet er nicht automatisch, sondern du bekommst eine fehlermeldung, mit der du vielleicht was anfangen kannst.

    danach dann erst den mainboardtreiber installieren und wieder probieren...

    wenn bis hierher alles ok, lieg es wohl am treiber für die graka.

    schreib mal bitte die ergebnisse

    p.s. noch was. was für eine soundmaschine benutzt du ? die onboard oder eine zusätzlich x-fi?? hast du die onboard auch deaktiviert ?? richtige treiber ??
  • eigentlich kanns wirklich nur an der soundkarte selber liegen. da du die treiber vorher auch druf hattest. treiberprobleme würden also keinen sinn machen.
    deshalb prüf deine soundkarte mal, wenn du noch garantie druf hast bribng sie zum händler.
    wenn keine, dann probier einfach mal, ob eine neuinstallation des betriebssystem was bringt.

    ach ja, bist du wirklich sicher, dass du die sp3 finil druf hast?
    des wär nämlich schon wichtig
  • Ich hatte wieder einiges probiert, Grafik- und Soundtreiber gelöscht,
    IRQ kontrolliert, Soundkarte umgesteckt,...

    Ergebnis: das Game läuft um 10 Sekunden länger bevor der PC abstürzt.

    @ fun4you: Fehlermeldung kommt nicht wirklich - lediglich BlueScreen ohne Text

    @ mariocoolboy: SP3 ist definitiv die Final und direkt von MS

    Ich werde mal alles neu aufsetzen müssen.
  • tsc1 schrieb:

    Siedler 4, Indiana Jones -> bei diesen stürzt der PC ab.
    GTA San Andreas funktioniert wiederum problemlos:confused:

    Die Möglichkeit das System ohne SP3 aufzusetzen hebe ich mir als letzte auf.
    Vielleicht kennt jemand ein bekanntes Problem mit SP3.


    Nachdem Du jetzt schon diverse Versuche unternommen hast, und es ja nach deiner Aussage nur bei den oben genannten Spielen Probleme gibt, liegt’s ja vielleicht doch an SP3.

    Google doch mal nach den Spielen + SP3.
    Gruß gipo