PC für Grafikbearbeitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC für Grafikbearbeitung

    Moin :)

    Möchte mir nächste Woche einen PC kaufen, der hauptsächlich für die Grafikbearbeitung benutzt werden soll.


    1 x Intel Core 2 Quad Q6600 95W, 4x 2.40GHz, 266MHz FSB, 2x 4MB shared Cache, boxed (BX80562Q6600)
    1 x Sapphire Radeon HD 4850, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail (21132-00-10/20R)
    4 x Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm, 68.2m³/h, 10.7dB(A) (SY1225SL12L)
    1 x Sharkoon Silencer-Kit
    1 x Xigmatek HDT-S1283 (Sockel 775/754/939/940/AM2) (CAC-SXHH3-U01)
    1 x Logitech VX Revolution Laser Cordless Notebook Mouse, PS/2 & USB (931690-0914)
    1 x Sharkoon Rebel9 Economy schwarz
    1 x Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II (ST3500320AS)
    1 x Samsung SH-S203D SATA schwarz bulk (BEBE/BEBN)
    1 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) (F2-8000CL5D-4GBPQ)
    1 x Gigabyte GA-EP45-DS3R, P45 (dual PC2-6400U DDR2)
    1 x Enermax PRO82+ 425W ATX 2.2 (EPR425AWT)


    Ein paar Fragen hab ich noch dazu, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. :)


    - zum Netzteil
    Langt da das 425 W oder soll ich lieber ein 525 W holen?
    Vielleicht kommen später mal noch ein oder zwei Festplatten rein, den Q6600 möchte ich iwann übertakten und die HD 4850 sofern möglich auch.

    Andererseits möcht ich mir nicht das 525 W kaufen wenn ich es nicht brauche, da der Wirkungsgrad im Idle-Modus wohl etwas schlechter sein dürfte.


    - CPU-Lüfter
    Lohnt es sich auf den CPU-Lüfter einen anderen 120mm Lüfter draufzumachen der genauso gut kühlt und leiser ist?


    - Festplattenentkoppler
    Bringen die von der Lautstärke her noch irgendwas?
    (Die Gehäuselüfter sollen alle auf 5-7 V laufen, womit noch NT, CPU, GPU und HDD als Geräuschquelle bleiben)


    - HD 4850
    Welche kauf ich mir da am besten? Gibts da irgenwelche Unterschiede bei der Leistung oder unterscheiden die sich nur in Preis (und Ausstattung)?


    Schon mal danke. :)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • 1 x Intel Core 2 Quad Q6600 95W, 4x 2.40GHz, 266MHz FSB, 2x 4MB shared Cache, boxed (BX80562Q6600)

    1 x Sapphire Radeon HD 4850, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail (21132-00-10/20R) Würde lieber eine "normale" Grafikkarte nehmen, wie die 3850, wenn du nur videos schneiden willst, oder Photos bearbeiten.
    4 x Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm, 68.2m³/h, 10.7dB(A) (SY1225SL12L)
    1 x Sharkoon Silencer-Kit
    1 x Xigmatek HDT-S1283 (Sockel 775/754/939/940/AM2) (CAC-SXHH3-U01)
    Nimm lieber den GroßClockner, gleich teuer aber bessere Kühlleistung
    1 x Logitech VX Revolution Laser Cordless Notebook Mouse, PS/2 & USB (931690-0914)
    1 x Sharkoon Rebel9 Economy schwarz
    1 x Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II (ST3500320AS)
    1 x Samsung SH-S203D SATA schwarz bulk (BEBE/BEBN)
    1 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) (F2-8000CL5D-4GBPQ)
    1 x Gigabyte GA-EP45-DS3R, P45 (dual PC2-6400U DDR2)
    1 x Enermax PRO82+ 425W ATX 2.2 (EPR425AWT)
    Und hier empfehle ich das Corsair 450W mit der >80% Garantie
  • @Zombiekiller:

    - Mit der Graka hast du recht, die 4850 ist zu überdimensioniert, da es bei der Grafikbearbeitung hauptsächlich auf die CPU ankommt. (oder willst du CAD benutzten?)

    - der Xigmatek liegt im Grunde auf einem Level mit dem Großglockner, die Kühlleistung schwankt je nach Lüfter um 0-1 Grad C. Siehe hier
    Nimm den von beiden, der preiswerter ist.

    - ich würde u.U. eher zum Enermax greifen, die Pro82+ Serie ist die neuste NT Serie von Enermax und somit einer der neusten NT Serien auf dem Markt!
    Und wie der Name vermuten lässt, wird eine Effizienz von mind. 82% garantiert :)

    @Mr, Anderson:
    Solltest du dich von den von Zombiekiller vorgeschlagenen Kühler entscheiden (Großglockner), bräuchtest du eigentlich keinen neuen Lüfter, das standard DIng ist ziemlich leise.

    mfg
  • Danke für eure schnellen Antworten. :)


    Die 4850 hab ich mal rein, falls ich spielen will und für 3D-Programme.

    Klar, an sich geht ne 3850 auch, aber ich denke mal bei 130 € kann man nix falsch machen, da ist die preisleistungstechnisch top.


    In der PCGH konnte der Groß clockner leider nicht so überzeugen - von dem her dachte ich alternativ noch an einen Thermalright, nur sind die gut teuer. :(

    Jetzt bin ich nur noch am Überlegen ob ich wegen der Lautstärke noch einen Scythe SFlex für 11 € kaufen soll oder ob die Lüftersteuerung vom Mainboard langt.

    Der Scythe Mugen wäre auch noch eine Alternative, wobei die beiden Kühler fast gleich sein sollen.

    Wie siehts denn bei dem Groß clockner und dem Xigmatek HDT-S1283 mitm Übertakten aus, packen die das beide?


    Von dem Enermax hab ich bisher viel gutes gehört - vom Corsair leider auch das eine oder andere schlechte. - Wie siehts denn mit den 425 W aus, langen die auch noch beim Übertakten?

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Wenn du Das hierplus Das hierkombinierst kann der lüfter Sogar mit dem Muggen mithalten, und zum übertakten sind beide sehr gut geeignet.
    Der Vorteil des Alpenfön ist der leise lüfter, ich hab den Xigmatek HDT S963 und der rattert bei maximalbelastung schon ordentlich und hörbar.
    Zum Netzteil kann ich leider nix sagen, ich kenne ausschließlich corsair und bequiet.
    Das Corsair ist halt Günstig und Gut.
  • Kriegt man das Pad eigentlich wieder von der CPU runter? - das Burn-In gefällt mir iwie nicht so ganz. :D

    Hab mir grad nochmals ein paar Tests von Netzteilen angeschaut - das Enermax und Corsair sind beide Top-Produkte. :)

    Jetzt ist nur noch die Frage ob die 425 W langen, nicht das er mir dann beim Übertakten abschmiert. :P

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Wegen der NT Leistung:

    Das Testsystem von computerbase besteht z.B. aus:
    Intel QX9770 @ 4 Ghz
    High end Mobo
    4 GB DDR3 Speicher

    und selbst mit einer GTX280 (größter Stromfresser nach der GX2 aufm Markt) verbraucht das System "nur" 360 Watt, also weit unter den 425Watt Ausgangsleistung.

    Wegen des Kühlers:
    Guck mal hier nach und vergleiche:
    ComputerBase - Thermalright True Black 120 (Seite 3)

    Alle Kühler mit drei verschiedenen Lüftern getestet (silent, normal, power), kannst ja mal gucken, was dir so "gefällt".
    Getestet wurde mit einem QX6700, mit einer TDP von 135 Watt!

    mfg
  • Dann nehm ich mal das 425 W Netzteil. :)

    ja das Zeug geht wieder runter, lange lange schrubben, und viel Isopropylalkohol :D

    hm, CPUs putzen find ich jetzt net so dolle :D

    Ich schau mir heute abend nochmals alle Lüfter an und entscheid mich dann für einen. :)


    Somit bleiben noch die beiden Fragen:
    - Lohnen sich die 10 € für einen Festplattenentkoppler
    - Gibts bei den 4850 der einzelnen Hersteller irgendwelche Leistungsunterschiede?

    Danke :)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hi Neo :)

    Mit dem Enermax 425W liegst Du bestimmt nicht verkehrt.
    Da Du auf sonstigen Schnickschnack ja wohl verzichtest,
    sollte das maßvolle Übertakten sowie auch zeitweiliger Einsatz mehrerer HDD's gar kein Prob sein.
    Da Du zudem auf Grakaaufrüstungen, wie ich Dich verstanden habe, verzichtest,
    sollte das NT mit dieser Config sehr gut klar kommen
    Du wirst ja wohl kaum gleichzeitig ein Powergame daddeln, die Graka zusätzlich quälen und daneben die Archivierung auf mehreren HDD's am Laufen haben, oder :D

    Entkopplung versus HDD-Kühlung sage ich dazu nur mal.
    Einerseits lassen sich auch persönlich modifizierte Zwischenlösungen für Dämpfungen finden;
    andrerseits, wenn es nicht am Geld scheitert, why not. Try and error ;)

    Apropos Lüfter
    Ich hab' immer einen puren Scythe Lüfter für den Fall der Fälle im Schrank liegen.
    Mit ein wenig basteln ist der schnell mal im Gehäuse oder alternativ auf Systemlüftern verbaut...und leise und gut sind die Dinger allemal auch :D

    knuffel
    muesli

    PS
    Runter ;)
    Q-Tips mit Isopropyl oder, aber sehr vorsichtig :D mit Aceton.
    Das haut wirklich jeder Kleber von der Wand...
    allerdings oft auch ein bisschen mehr als gewollt xD
  • OCen tue ich die Karte dann mal lieber selber (wenns es das denn jemals braucht :D), von dem her nehm ich wohl die billigste - zusäzliche Anschlüsse brauch ich eigentlich auch nicht.

    Festplattenentkoppler kauf ich mir dann, mal schauen was man von dem PC dann noch hört. :)

    Lüfter hab ich 4 Gehäuselüfter von Scythe, die lass ich alle auf 7 V laufen (wobei man sie bei 12V schon nicht hören soll), dann gibts da denke ich mal keine Probleme bei der Kühlung :)

    Du wirst ja wohl kaum gleichzeitig ein Powergame daddeln, die Graka zusätzlich quälen und neben die Archivierung auf mehreren HDD's am Laufen haben, oder

    wenns der PC packt ... :D

    Gut, dann muss ich nur nacher mal noch mit dem CPU Lüfter schauen und dann hab ich schon alles :)

    :danke: für eure schnelle Hilfe! :)

    mfg
    neo

    //edit:
    allerdings oft auch ein bisschen mehr als gewollt xD

    dann wohl eher nix für mich, hab bei sowas ne leicht destruktive Ader :D

    CPU-Lüfter bleib ich bei dem Xigmatek, da ich durch andere weiß, dass er ins Gehäuse passt und die übertaktete CPU ausreichend kühlt - falls er zu laut ist kommt noch ein Scythe drauf. :)
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand