Unterschied zwischen MOBILE u. CENTRINO

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterschied zwischen MOBILE u. CENTRINO

    Hi Zusammen,

    kann mir mal einer bitte den Unterschied erklären zwischen dem

    INTEL CENTRINO 2DUAL CORE 2x 1,8ghz

    und

    AMD MOBILE ATHLON 64 2x 1,8ghz

    ???

    Für welchen davon würdet ihr Euch entscheiden,
    habe schon einiges im Netz gefunden wobei sich die Antworten aber sehr teilen :(
  • Ich weiss nicht 100%, ob das auch für den Centrino1 gilt, aber der bald kommende Centrino 2 bedeutet folgendes:

    Der Centrino 2 ist nicht nur eine CPU, sondern bezeichnet mehr oder weniger die gesamte Plattform.
    Dazu gehören halt CPU, Chipsatz, WLAN, etc...
    Zitat von computerbase:
    Centrino 2 besteht aus den Grundkomponenten Prozessor, Chipsatz, Wireless LAN, Ethernet und Flashspeicher-Modul.


    Ich könnte mir also vorstellen, dass für den alten Centrino in etw das selbe gelten könnte.


    Der Intel sollte bei selbem Takt schneller als der AMD sein.

    mfg
  • Pentium-M-Prozessoren

    Vorteil: Intel-CPUs mit der Bezeichnung „Pentium M“ zeichnen sich durch eine andere Architektur aus, die sehr viel niedrigere Taktungen ohne Geschwindigkeitsverlust erlauben. Dadurch verbrauchen die Prozessoren weniger Strom, sodass Akku-Laufzeiten von bis zu sechs Stunden erreichbar sind. Um die maximal erreichbare Geschwindigkeit mit Intel-Desktop-CPUs vergleichbar zu machen, kann man die GHz-Zahl eines Pentium M mit dem Faktor 1,7 multiplizieren. Sehr erfolgreich hat Intel auch Prozessoren unter dem Markennamen „Centrino“ eingeführt: Diese Komplett-Pakete enthalten einen Pentium-M-Prozessor, den Intel 855-Chipsatz sowie Wireless-LAN.

    Soll mir dass jetzt sagen,das der Centrino WLAN haben soll ?
    Dann der,den ich im Auge habe,der hat es nicht,bin auch der Meinung gelesen zu haben,dass in dem HP PAVILLION DV9000 ein TURION Preozessor drin sein soll !?!?!


    Mobile Prozessoren

    Vorteil: Strom sparende CPUs mit der Bezeichnung „mobile“ (bei AMD durch ein „M“ gekennzeichnet) verringern selbstständig die Taktfrequenz, wenn nicht die volle Leistung benötigt wird. Intel nennt diese Technologie „Power Now“, bei AMD heißt sie „Speed Step“. Dadurch halten Notebook-Akkus bedeutend länger.

    Nachteil: Mobile Prozessoren sind teurer.

    Dass ist dass was ich gefunden hatte,in einem anderem Forum hatte ich irgendwo genau das Gegenteil gelesen :(

    Deswegen bin ich durcheinander.


    Ich kann mich nämlich nicht entscheiden zwischen dem

    Fujitsu siemens Amilo Notebook Pa 2510 (AMD Mobile Athlon 64)
    (optisch mein Favorit und auch mit WLan usw.)

    oder dem

    HP Pavilion DV9000 Notebook (Intel Centrino 2Dual Core)

    entscheiden :(
  • das centrino ist auch eine mobile plattform und nur wer stromsparende komponenten verbaut bekommt auch das logo.
    bei dem centrinonotebook ist auch wlan mit dabei und alle komponenten sind mehr oder weniger für den mobilen einsatz konzipiert und sparen somit strom.

    ich würde das intelsystem vorziehn nur spielt bei notebooks schon die optik ne recht große rolle. muss einem ja auch gefallen und net nur schnell sein ...
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Wie gesagt,ich switche zwischen diesen beiden Laptops,
    nur bei dem HP PAVILLION steht nichts von WLAN,dafür hat er ein FINGERABDRUCKLESEGERÄT (!!) dabei,SO EINEN Blödsinn brauche ich aber nicht.

    Laut Beschreibung hat der HP PAVILLION "KEIN" WLAN und aber einen CENTRINO CHIP drin,wenn ich aber bei GOOGLE richtig geschaut habe,
    gibt es in DIESEM Laptop aber den TURION Chip und WLAN,also was ist da nun richtig ?!