Welche ist besser??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich steh ja mehr auf nvidea aber wenn dann von asus ! asus verkauft ja immo beide karten von daher einfach eine der beiden als deluxe ! deluxe bei asus ist teuer aber man hat was was locker 4 jahre hält ! ich habe heute noch meine geforce3 V8200 Ti500 deluxe drin ! sie rennt und rennt !
  • Also ich hab mir vor 4 tagen ne 9800 pro gekauft, und muss eines nur ma sagen...

    Leiser als Nvidia karten...
    Schneller als Nvidia karten...
    Kälter als Nvidia karten
    Kleiner als Nvidia karten
    Günstiger als Nvidia karten...

    Wer sich jetzt noch ne nvidia kauft, dem muss man echt ins gehirn geschissen haben... ;)
  • Also bei diesen sog. Tests mogeln beide Hersteller erheblich um den anderen auszustechen. Da werden immer die Tests gemacht, wo man am besten aussieht nur um der Kundschaft einen vermeintlichen Hauch von mehr Speed vorzugaukeln. Würde beide Karten empfehlen. Die Geforce ist aber von Chipsatz flotter. Overclockin' rulz :D.

    lg
    rtc
  • ersma hat das nix vom flair der klamotten amd/intel.
    jeder der wirklich mit computern arbeitet, weiss, dass intel in den fuer anwedungen, sowie bei 99% der für spiele entscheidenden punkten definitiv besser ist..
    zu der sache mit den grafikkarten kann man nur sagen, ICH wuerde mir NIE ati zeug in den rechner stecken.
    laut benchmarks halten sich beide karten die waage, mit vorteilen für die radeon. nur wer qualitaet will, sollte sich tatsaechlich die nvidia kaufen.
  • Also ich würd eigentlich überhaupt nich empfehlen sich ne Highend Karte zu holen. Für das Geld bekommt man ja zwei mit vernünftigem Preisleistungsverhälnis. Außerdem kommt in nem halben Jahr eh wieder ne andere Grafikkartengeneration. Ich würd ne 9600Pro empfehlen.
  • Original geschrieben von RTC_23
    Also bei diesen sog. Tests mogeln beide Hersteller erheblich um den anderen auszustechen. Da werden immer die Tests gemacht, wo man am besten aussieht nur um der Kundschaft einen vermeintlichen Hauch von mehr Speed vorzugaukeln. Würde beide Karten empfehlen. Die Geforce ist aber von Chipsatz flotter. Overclockin' rulz :D.

    lg
    rtc


    na also... geht doch ! so siehts nähmlich aus ! wisst ihr wieviel ATI den VALVE leuten gezahlt hat damit die tests besser ausfallen für ATI ? nein ? ist auch besser so ! ich sag nicht das nv besser ist in solchen angelegenheiten aber ihr als benchmark glotzer.. ach egal

    ein benchmark sagt soviel aus wie ein furz... NICHTS !

    zu dem typen da oben der die 8500 so toll findet: wie heißt das so schön ? -> LOL ! :eek:
    die "LOL" karte überhaupt ist das ! ATI hat sich selber entschuldigt für diese karte und wollte das mit einem "treiber" wieder gut machen ;) natürlich auf kosten des "bildes" ^^ ach naja was reg ich mich hier auf ? geht und kauft ATI dann wird meine NV billiger :)

    ps: PC-GO und den restlichen schmarn könnt ihr ebenfalls den bach runterkicken... sogar CT` ist den bach runtergegangen :/
  • zum thema "benchmarkglotzer":

    es gibt genug PC-magazine in denen mann benchmarks sehen kann wo die 9800 pr0 besser is als die 5900

    und die werden ja net alle gefaked sein

    ausserdem is die 9800 pro billiger

    ein weiterer punkt is das die FX-reihe von grund auf zu teuer is für die leistung

    gabe newell hat ja sogar gesagt das die FX-reihe mit DX8 karten vergleichbar ist
  • Ich hab vor kurzem die neuen ATi Grafikkarten gesehen:

    Radeon 9600 XT PRO
    und
    Radeon 9800 XT PRO

    Die Dinger gehen ja wirklich voll ab.

    Hier mal die Eckdaten:

    9600er: Kapazität: 128 MB
    Typ: DDR




    AGP Grafikkarte mit ATI Radeon 9600 XT Chipsatz! Features: AGP 8x/4x/2x, 128 MB DDR-RAM, Core/Memorytakt 500/600 MHz, VGA-, DVI-Anschluß, DualDisplay Unterstützung (Dual RamDACs 400/800MHz), TV-Out (S-VHS), Treiber CD für Windows 98/ME/2000/XP
    Retail Version!

    Technische Details:

    CHIPSATZ: RADEON 9600 XT Pro
    SPEICHER: 128 MB
    SPEICHER TYP: DDR
    AGP MODUS: 8x, 4x, 2x
    DIRECTX SUPPORT: 9.0
    OPEN GL SUPPORT: JA
    AUSGÄNGE: 2 x VGA, DVI, S-Video Taktung:
    (Core / Memory)

    500/600 MHz




    9800er: Technische Details:

    CHIPSATZ: RADEON 9800 XT Pro
    SPEICHER: 256 MB
    SPEICHER TYP: DDR
    AGP MODUS: 8x, 4x, 2x
    DIRECTX SUPPORT: 9.0
    OPEN GL SUPPORT: JA
    AUSGÄNGE: 2 x VGA, DVI, S-Video

    Taktung:
    (Core / Memory)

    412/730 MHz


    Auflösungen: 640x480 16 Mio 200 Hz
    800x600 16 Mio 200 Hz
    1024x768 16 Mio 200 Hz
    1152x864 16 Mio 200 Hz
    1280x1024 16 Mio 160 Hz
    1600x1200 16 Mio 120 Hz
    1920x1440 16 Mio 90 Hz
    2048x1536 16 Mio 85 Hz
    Speicher: Kapazität: 256 MB
    Typ: DDRII


    Unterstützung für MPEG2 Wiedergabe: Ja
    Ausgänge: 1 x VGA, 1 x DVI, S-Video

    die 9800er ist, aber echt sau teuer.



    Aber von den Taktungen kommt bis jetzt keine NVIDIA dran
  • hy


    war auch am überlegen.......bin eigentlich auch nvidia treu ....aba nu nich mehr .... hab doch kein bock auf son monster!!! ich mein hab ne wakü aber wenn auf der karte son riesen lüfter ist hat das sicher auch seinen grund......zu den taktungen: meines wissens hat die FX eine höhere taktung als die 9800 pro ...kommt aber trotzdem von der leistung nicht ganz mit.....

    hab mir jetzt ne 9800 pro bestellt.....ma sehen:D
  • Stimmt, darum werden die Nvidia karten auch so schweine heiss, hab auf meine TI 4600 nen passiven zalmann rausgesetzt, was ich nicht hätte tun sollen... :( speicher nach n paar wochen boom und durchebrannt :(
    Naja bin auf jeden zufrieden mit meine 9800 pro :D