Acer N35 schaltet sich nicht ein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Acer N35 schaltet sich nicht ein

    Hii Leute bin wieder mal auf eure hilfe angewiesen ich habe folgendes Problem ich wollte mein acer n35 gestern Synchronisieren habe es nicht hin bekommen da ich keine verbindung zustande bekommen habe ich habe danach weil ich arbeiten musste mein Pda ausgeschaltet und zum laden gelegt und mein staunen heute es lässt sich nicht mehr einschalten kann mir jemand sagen wo der Wurm drin ist???

    Danke jetzt schon für eure Unterstützung

    mfg
    sefer36
  • Hi,
    ich weiß ned wie es bei Acer is aber ich weiß das des bei ASUS so is. So wie ich dein problem verstanden hab, hatte auch mal so ein ähnliches problem, ich wollt auch den akku laden aber der akku hat sich endladen aber nicht neu aufgeladen und am nächsten tag dacht ich auch des teil ist kaputt, nimm den akku mal raus und leg ihn dann wieder ein und häng das gerät an strom ggf. auch über PC, jedenfalls kann ich so meinen laden und bis jetzt hats so immer gefunzt, wenn das ladegerät nicht funzt is der PC des Beste ersatz ladegerät.
  • sefer36 schrieb:

    Ladebuchse ist Kaputt kann mir jemand sagen oder ein tip geben wo ich ein Ladebuchse kaufen kann??



    schmeiß das Teil weg, die Buchse ist auf der Hauptplatine verlötet, die kriegst du nur mit sehr viel Erfahrung selber repariert (SMD-Bauteile etc.)

    Es gibt zwar ein paar Spezialfirmen aber was die dafür verlangen reicht schon fast für einen neuen PDA ...

    Solltest du noch Garantie haben dann ab zum Hersteller damit ... da Acer soviel ich weiss aber die PDA Produktion eingestellt haben sieht es da auch eher mau aus ...
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®