DSL woanders einrichten

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DSL woanders einrichten

    Hallo,
    Ich hab mal eine Frage.

    Meine Tante hat sich DSL bestellt. Bei Arcor mit Telefon Flat.
    Leider ist sie nicht in der Lage das alles einzurichten. Dazu hat sie auch noch WinME drauf, was ja alles nochn bissl erschwert.
    Nun war meine Idee, das sie den Rechner+alles was dazu gehört zu mir bringt und ich ihr alles einrichte. Sollte ja funktionieren. PRoblem ist, ich weiss nicht ob das dann, wenn sie alles bei sich wieder aufbaut, richtig funktioniert. Ist ja auch ne andere Telefon Nummer.
    Sollt eigentlich funktionieren oder?
  • die frage die sich MIR stellt ist, was soll's denn werden...?

    DSL über 'ne DFÜ....? modem/router/speedport....

    und.... wenn DFÜ oder überhaupt... isses nicht einfacher, wenn du zur tante gehst als die "arme frau" mit dem "halben haushalt" bei dir aufschlagen zu lassen...? dann hat sich auch die frage erledigt, ob's bei ihr auch geht, wenn's bei dir geht.... ;)

    ich geh "noch" per DFÜ online... dauert 1,5 minuten, diese einzurichten.... aber dafür meine gesamte anlage irgendwohin zu schleppen.... :eek:

    ein weiterer vorteil ist, sollte tatsächlich irgendwas nicht klappen, hast du alles da, was du für diesen PC brauchst...

    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Wasn für ne Anlage??? Das ist nen Router und nen Rechner.
    Ich würd ja gern hinfahren aber die wohnt 600km weit weg. Hat null Plan von Computer. Und kommt demnächst zu Besuch.
    Mir stellt sich die Frage was es da einzurichten gibt?

    Modem/Router an die Amtleitung anschließen, Lan (Cat5e) Kabel in Rechner und los geht.


    Das sind dann die Leute die sich beschweren, wenn jemand vor der Haustür mit nem Laptop+WLAN Stick steht, sich verbindet und dann den Rechner durchsucht.
    Ganz so einfach (zumindest für Laien) ists nämlich nicht.
  • ich kann überhaupt nicht verstehen, warum du jetzt so ungehalten reagierst...
    was hast du denn erwartet...? bei deinen spärlichen angaben

    1. du hast nicht erwähnt, dass deine tante 600 km weit weg wohnt, damit musstest du auch mit einer aussage wie meiner rechnen
    das sie den Rechner+alles was dazu gehört zu mir bringt

    .... zum thema "anlage" sag ich schon mal gar nix ....

    2. du hast keine angaben gemacht, was da für ein gerät installiert werden soll... also musst du auch damit rechnen, dass man den einfachsten fall annimmt

    3. gibt es überhaupt keinen grund, hier irgendwen verbal zu "degradieren"
    Das sind dann die Leute die sich beschweren...

    ist das notwendig...?

    nicht viele haben das vergnügen/die ehre, dass sich ein mod die zeit nimmt, auf solche ... endschuldige bitte .... pipifragen zu antworten
    und wenn du sooo schlau bist, wie's aus deinem letzten post 'rausklingt, frag ich mich, warum du solche fragen überhaupt stellst.... :confused: posts haschen...:confused:

    wenn du mal 'n paar minuten zeit hast, solltest du dir mal diesen thread hier
    freesoft-board.to/f18/allgemei…h-jeder-lesen-313256.html
    zu gemüte führen... dort kannst du vieles nachlesen, wenn es um den umgang der member miteinander und gegenüber den mods geht....

    ich hoffe, dass du deine posts dann in zukunft besser durchdenkst... soll heissen:
    frage konkret = antwort konkret

    lg.... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)