Fiesta 1,3 Zahnkranz Schwungscheibe schadhaft

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fiesta 1,3 Zahnkranz Schwungscheibe schadhaft

    Hallo
    hab einen Fiesta 1,3 60 PS Baujahr 1/2000
    Es liegt eine Beschädigung am Zahnkranz der Schwungscheibe vor.
    Ab und zu beim Starten kommt nur noch ein krachendes Geräusch wenn das Anlasserritzel in den Zahnkranz greifen soll.
    Nach 2 - 3 erneuten Startversuchen greifen die Zähne dann wieder und der Motor startet. Das Problem ist ja nicht neu bei diesen Modellen.
    Nun meine Frage:
    Das Fahrzeug wird nur als Zweitwagen benutzt also relativ selten, wie groß ist die Gefahr dass es irgendwann nicht mehr mit mehrmaligen Startversuchen funktioniert, sprich dass die Zahnräder absolut nicht mehr greifen und ich gar nicht mehr starten kann,
    Damit das ich mehrmals versuchen muß bis es anspringt kann ich leben.
    2. Frage;
    Welche Möglichkeit hätte ich noch wenn ich irgendwo stehe und die Ritzel gar nicht mehr greifen?
    Anlaufen lassen geht ja dann auch nicht mehr, oder doch??

    mfg
    Stef
  • die zähne verformen sich immer mehr und auch der anlasser wird bald hinüber sein! (ist wahrscheinlich schon geschehen)
    besser die schwungscheibe ausbauen und den zahnkranz ersetzen bzw. wenn es nicht geht dann die ganze schwungscheibe.

    anschieben geht immer, da hierfür nicht der anlasser und somit auch der zahnkranz der schwungscheibe benötigt wird.

    aber wie gesagt, ich würde (auch wenn es geld kostet) das fehlerhafte instandsetzen, da der schaden dauerhaft nur größer werden kann.

    (oder einfach: immer anschieben, dann passiert nichts weiter mehr)
  • Hallo Stef


    Wenn die Diagnose richtig ist und der Anlasser o.k. ist, dann wäre ich auf Deine stelle mir eine gebrauchte Schwungscheibe besorgen. Für eine Fiesta dürfte das kein großes Problem sein und die Kosten sein auch überschaubar.



    Aber bevor die Getriebe ausgebaut wird, überprüf mal noch genau den Anlasser.
    Normal wenn der nicht greift weil der Zahnkranz beschädig ist dann dreht der Anlasser ohne den Motor mitzudrehen und es gibt dabei ein ziemlich lautes Geräusch .

    Gruß
    voss