Was tun gegen Männertitten?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was tun gegen Männertitten?

    Hey, ich bin eigentlich recht zufrieden mit meinem Körper, nur eins stört mich...
    undzwar meine Brüste -.-
    Ich bin nicht fett oder so, aber hab trotzdem "Titten" :/
    Was kann ich dagegen tun?
    Wordran liegt das und was kann ich dagegen tun?
    Abnehmen bringt nur bedingt was, hab ich gehört.
  • Habe mal was von gehört,das man vom Bier "Männer"titten bekommt,weil es weibliche Hormone enthällt :eek:
    Mach viel Brusttraining,Rudern,schwimmen etc. Auf weitere Antworten wäre ich auch neugierig.
  • Also da die Brüste denke ich aus fett bestehen, hilft Brusttraining nicht viel. Zumindest nicht Brusttraining allein. Man kann nicht gezielt Fett abbauen. Natürlich kann man gezielt Muskeln aufbauen, doch das zu verbrennende Fett holt sich der Körper zunächst aus den Regionen, wo er es leicht herbekommt. Das sind zunächst die Gesichtspartien. Nach einiger Zeit verschwindet dann aber natürlich auch das Fett an anderen Körperstellen.
  • Das gleiche Problem habe ich auch!

    Hmm...
    Es wäre bissel komisch wegen dem Biertrinken. Das glaub ich jetzt nicht. Ich habe Freunde die Saufen... Bis zum Umfallen :D Sind trotzdem voll Schlank etc.

    EDIT zu meinem Trinkverhalten: Mal mehr mal weniger. Ich sage mal ich trinke alle 2 Wochen durchschnittlich 2-3 Bier. Meistens sinds an einem speziellen Abend "besonders" viel.

    EDIT2: Habe auf Wikipedia recherchiert! Da steht was von das man sie in der Pubertät bekommen kann, sie sollten allerdings wieder weg gehen. Da du noch kein Alk trinken darfst, schätze ich dein Alter um die 15 Jahren. Der Link: Gynäkomastie – Wikipedia
  • Für die Herstellung von Bier, bzw anderer Produkte mit Hopfen wird weiblicher Hopfen verwendet. Daher die Östrogene.
    Auch in Speisen wie zB. Hähnchen sind die Dinger drin.
    Einfach mal googlen und auf die Ernährung achten!

    MFG
    b0ah
  • Jo das kriegt man in der Pubertät. Habe das auch, bloß ist bei mir nur eine Brustwarze betroffen und das sieht man glücklicherweiße nicht. MEin Arzt meinte, dass man da nicht viel machen kann. Evtl. operieren aber das würde er nicht empfehlen.
  • Das nennt sich Gynekomastie und resultiert aus einer Störung des hormonellen Gleichgewichts während der Pubertät. Das ist gar nicht so selten und in den meisten Fällen verliert sich das nach der Pubertät. Sollten die "Bitch Tits" (engl. Fachbegriff) allerdings von Dauer sein, hilft nur das Skalpell. Es besteht, auch bei Männern, ein erhöhtes Brustkrebsrisiko! Die vergrößerten Brustdrüsen und das umliegende Fettgewebe werden entfernt. Das geschah früher durch einen großflächigen Schnitt rund um die Brustwarze und resultierte in ziemlich auffälligen Narben. Inzwischen gibt es seit einigen Jahren eine Operationstechnik mit einem S-förmigen Schnitt durch die Mamille (Brustwarze). Vorteil: Kaum sichtbare Narben. In Folge des Eingriffs kann das Gefühl in den Brustwarzen ganz oder teilweise verlorengehen. Die OP nimmt am besten ein Facharzt für plastische Chirurgie vor.
    Manche Operateure versuchen, nur das Fettgewebe abzusaugen. Davon würde ich abraten. Damit wollen sie nur ihre teuren Apparate armortisieren, und dir ist wenig geholfen. Das Ergebnis ist meistens unbefriedigend. Die vollständige Entfernung der Brustdrüsen garantiert, dass die Brüste nicht "wiederkommen" und du kein Krebsrisiko mehr hast.
    Die OP wird in der Regel nicht von den Krankenkassen bezahlt. Es gibt aber einen Trick: Du mußt nachweisen, dass dich der Ist-Zustand psychisch stark beeinträchtigt, du dich nicht ins Freibad traust, etc. Das mußt du möglicherweise auch durch ein Gutachten belegen lassen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
  • versuch es wirklich mal mit viel sport vielleicht bekommst du es dann weg ansonsten würde ich auch sagen geh ma zu einem arzt

    ich denke auch nicht das es was mit alk zu tun hat denn ich trinke auch sehr viel alk auf partys und bin schlank...und da du eh kein alk trinkst liegt es ja auch nicht daran
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Ich weiss leider nicht wie schlimm es bei dir ist
    (welche Körpchengröße? Spass ;) )
    Aber ich als "Dünner" hatte mit 14 Jahren auch kleine Erhebungen im Brustbereich, fands aber nicht tragisch, da es meines Erachtens was mit der Pubertät zutun hatte.

    Also abwarten... bei mir gings nachm Jahr weg
    aber nicht vergessen bisschen Sport und eine gute Ernährung is immer gut und könnte helfen ;)

    Gruß EL)Bandi
  • noboz schrieb:

    Hey, ich bin eigentlich recht zufrieden mit meinem Körper, nur eins stört mich...
    undzwar meine Brüste -.-
    Ich bin nicht fett oder so, aber hab trotzdem "Titten" :/
    Was kann ich dagegen tun?
    Wordran liegt das und was kann ich dagegen tun?
    Abnehmen bringt nur bedingt was, hab ich gehört.



    Wenn du wirklich guten Fachrat haben willst gehe zu einem Artzt da ich bezweifel das sich hier ein Artzt rumbtreibt der sich die mühe macht zu antworten mach einfach nen termin bei deinem "Hausartzt, Kinderartzt" und der wird die darauf ne antwort geben können oder zu einem Spezialisten weiterleiten.
    "The Ten Commandments have 279 words, the declaration of Independence 300 words, the rules to import Caramel Bonbon's in to the European Union have exactly 25.911 words."
  • Oh, das erinnert mich an eine Folge "Rodney" (S2,E3). Da gibts das Problem auch.
    Von dieser Folge habe ich gelertn: Kein Bier trinke, Brüste operativ entfernen oder einen Männer-BH anziehen.

    Aber wenn du jünger als 16 bist, würde ich mir da keine Sorgen machen. Das geht bestimmt weg, spätestens mit 16 Jahren ;)
  • Die antwort von EllHomer macht mir wieder hoffnung...
    Zu meinem alter: Da hatte iner verdammt gutr geschätzt *g*

    Verbrennen Liegestütz& ähnliches eigentloc auch Fett?
    Weil bei schlechtem Wetter hab ic keinen Bock auf fahrrad fahren...
  • EllHomer redet aber leider riesen Quatisch, also mach dir nicht zuviel Hoffnung. Mit 16 wird sich gar nichts ändern.

    lg.
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • Ich denke, ich habe dir schon eine reichlich qualifizierte Antwort dazu gegeben. Sport kann natürlich nie schaden, das ist sicher. Nur ob es in deinem konkreten Fall etwas nutzt, ist fraglich. Dann dürften sportliche Frauen ja auch keinen Busen mehr haben.
    Liegestütze trainieren in erster Linie den großen Brustmuskel (Pectoralis major). Das kann dein Problem bestenfalls etwas kaschieren. Dabei würde ich aber beachten, daß die durch die Muskulatur hervorgerufene Wölbung der Brust dann quasi unter deiner Zippeltitte ist, und das den Effekt optisch quasi noch verstärken könnte.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • @DonCorleone: Warum denn? Wenn man in der Pubertät ist, verändert sich der Körper nunmal. Und da er ja auch noch im wachstum ist usw. kann da noch viel passiern.
    Aber sasch.chem hat da ja schon gut drüber berichtet.
  • EllHomer schrieb:

    @DonCorleone: Warum denn?


    1. Weil mit 16 die Pubertät nicht aus ist.
    2. Weil es in seinem Fall sicher erst ab 18, 19 eine Veränderung auftreten wird.
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • @DonCorleone Ich hatte auch nicht direkt aufs alter geguckt sondern nur darauf, das sich es auch von alleine regeln KÖNNTE... ich würd mein gefühl in den Brustwarzen gerne noch behalten -.-'

    @dommel nö, wer guckt denn son scheiß xD
  • Ich habe vor einiger Zeit einen Bericht im TV gesehen, dort ging es auch um einen Mann mit Brüsten. Kurz gesagt, es gibt eine möglichkeit das die Krankenkasse die entfernung übernehmen muss wenn es sich um eine Missbildung handelt da es dann als Krankheit eingestuft wird. Mann müsste also eine Mammographie machen lassen um feststellen zu lassen ob es sich bei den Brüsten um eine Missbildung handelt (Krankenkasse zahlt OP) oder nur um Fettgewebe.

    Wie gesagt, gehört und gesehen in einem Bericht im TV.

    MfG
    Klampfennoob
  • hm hab ja auch einen leichten knaben busen und muss sagen das ich recht gut damit zurecht komme bin jetzt ja schon aus der pupertät raus und hab den immer noch kannst entweder so fett werden das man den nimmer sieht oder du treibst sport und schaust halt das dein körper einigermaßen eine form kriegt sonst wenn dir kein "Muskelaufbausport" liegt würd ichs einfach lassen und schauen das du nicht zu fett wirst und hoffen das es nach der pubertät weg geht

    mfg
  • wenns mit sport nicht in den griff zu bekommen ist, und es dich so stört kannst du ja einen arzt aufsuchen, der kann dir dann weiterhelfen wenn es sich um ein hormonelles problem handelt


    lg albert