Privatsender über Internet

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Privatsender über Internet

    Hallo, ich suche seit einiger Zeit nach einer Möglichkeit auf meinem PC TV schaun zu können.
    TV Karte ist nicht so geschickt, weil mein Vater meint er will kein Loch mehr da durch die Wand bohren und ausen lang führen will er nicht.
    DVB-T bringt bei uns nicht allzu viele Sender und Zatoo, welches ich im Moment benutze bringt halt keine Privaten Serner wie Sat 1, Vox etc.....

    Wisst ihr da was?

    Gruß,
    Clemens
  • soweit ich weiss, senden weder die ör noch die privaten ihre sendungen parallel im internet. erst kürzlich wurde ein dahingehender vorstoßversuch von einer größen ör sendeanstalt mit dem hinweis auf die übervorteilung ggü. dem wettbewerb abgeblockt.

    bleiben dir, so wie ich das sehen, also nur die möglichkeit
    -dvb-c/kabel - will papa aber nicht
    - dvb-t - dazu hast du ja bereits was geschrieben
    - dvb-s(also satellit) - aber wenn da noch nicht mal außen nen kabel gelegt werden soll, fällt das wohl auch flach
  • dvb t senden die privaten meine ich noch gar nicht. und sind sich auch uneinig, ob sie den schritt wagen sollen.

    und zattoo empfängt bei mir sat 1, vox, kabel 1 usw usw. auch die öffentlich rechtlichen natürlich. aber ich bin schweizer:P
    eine möglichkeit ist es, über einen schweizer proxy das schweizer zattoo zu empfangen, bzw zu installieren.

    ansonsten wirds ohne kabel schwierig, bzw unmöglich und wenn doch, nicht empfehlenswert.
  • Also leider muss ich Dir sagen mit Privatsendern im Net geht wohl noch nicht soviel.Zumindest,was live TV betrifft.
    Diverse Serien und Nachrichten kannst schon über die Sites der Sender abrufen.
    Hollywood Filme u.s.w. gibts auf Grund des allzu bekannten Urheberrechts aber nicht.
    Vieleicht könnte man mit Zattoo über TOR versuchen die Privaten Sender zu bekommen,falls der lertzte Proxy ein Schweitzer ist.Ich glaube aber über TOR ist die Verbindung zu langsam.
    Hilft wohl nur warten bis sich was ändert.

    Gruss raider28:D
  • Also dass mit dem Schweizer zatoo hörrt sich echt interessant an, ich habe das ja auch, bekomme aber nur öffentliche oder kleine Private:

    Weis jemand n schweizer Proxy, bzw. ne Seite mit "schweizer" Zatoo?^^

    Aber die Software is glaub die selbe, das mit dem schweizer Proxy is für mich glaub komplizierter^^
  • dreod schrieb:

    ja die software ist diesselbe. nur aus welchem land die ip während des logins verifiziert wird, ist entscheidend.

    ob du einen genug schnellen proxy server finden wirst, ist auch fraglich:P kenne auch so leider keinen^^


    Richtig.

    Die einzig mir bekannt lösung ist imo ein bezahl-proxy in der schweiz, da diese den benötigten speed mit sich bringt.

    Hab allerdings net gefragt was des kostet.

    Aber Informieren bei CH-Serverhostern kann man sich ja