USB-HDD an DVD Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB-HDD an DVD Player

    servus
    Habe einen DVD-Player mit USB.da kann ich vom stick filme gucken.soweitsogut.
    jetzt wollte ich eine USB-HDD anschliessen-aber"no suppoted Device" :(

    Habe mit FAT32/16 Formatiert-nix,eine 2Gig Partition gemacht-auch nix.

    gibts denn eine möglichkeit das es funzt??

    danke für eure antwort
    reinhardrudi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von reinhardrudi ()

  • also fat 32 solltest du die hdd auf alle fälle formatieren. hierbei drauf achten, dass fat32 nur bis 4gb dateien unterstützt.

    hat deine hdd ein externes netzteil oder ist eines anschliessbar? versuch das mal, vllt bringt der player zu wenig leistung.

    wie gross ist denn die festplatte? auf alle fälle unterstützen die wenigsten 500gb oder mehr. vllt mal von unten beginnen zu partitionieren. die erste partition wird jeweils erkannt, aber vllt kriegt er fehlermeldungen wenn eine weitere grössere vorhanden ist. also z.b. mal in 10 50 gb partitionen unterteilen oder so.

    zusätzlich haben einige dvd player mühe, die filme direkt ohne unterordner zu lesen. die dateien sicherheitshalber in einen ordner in die partition stecken.