Zur Rechtschreibung im Forum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ..... Nun gut, der eine Link brachte ihn auf meine Schriftarchiv-Startseite mit der Installationsanleitung, der andere öffnete eine Webseite, welche einen jede Sekunde mit zig Popup-Fenstern bombardiert und das exakt solange, bis der Systemspeicher kollabiert oder aber, der schlaue User - sofern dazu in der Lage - den Prozess mit Alt + F4 beendet. Wenn ich ehrlich bin, male ich mir heute noch aus, welchen Link der Kerl zuerst getroffen hat. .....


    Leute... :weg: :weg: :weg: *pippi-aus-den-Augen-wisch*

    ....aber recht hat er und Du auch. Da gewinnt dieser Thread hier ...
    freesoft-board.to/f275/brauche…schreibreform-281409.html
    ... doch schon wieder an Bedeutung.
    Ich meine, permanente Kleinschreibung, wie ich sie eigentlich im i-net praktiziere geht ja noch aber fehlende Interpunktion, totale Wortverdummung, denglisch und wie man das alles so neudeutsch bezeichnet, tragen sicherlich nicht zur völligen Sinnerfassung bei, vom Augen-schonen ganz zu schweigen.

    Das ist insgesamt ein sehr unterhaltsamer und nachdenklich stimmender Beitrag. Vielen Dank dafür.

    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Na ja, ich frage mich halt manchmal, ob die Leute es nicht besser können, oder wollen. Beides fände ich gleichermaßen erschreckend. Man spricht von vier Prozent Analphabeten (sprich: An-Alphabeten) in Deutschland, aber wenn man sich hier so umsieht, kann das nicht reichen. Oder die haben hier ein Sammelabo.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • Aber Gott-sei-Dank überwiegen auch hier, wie im RL, die "normalen" und der Rest wird sich irgendwann selber ausrotten. Wie sowas gehen kann, zeigt der Film "Idiocracy", wenn auch auf die komische Art & Weise. In jeder fiktiven Geschichte steckt auch ein Fünkchen Wahrheit

    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Ich kenne den Film leider nicht, aber ich habe da auch wenig Hoffnung, von "Ausrottung" mal ganz abgesehen. Diejenigen, die ohnehin des Deutschen mächtig sind, lesen das und amüsieren sich. Die anderen, die, die es betrifft, sind doch seit der Hauptschule nie über Dreizeiler hinausgekommen. Denen müsste man die wichtigsten Regeln vielleicht als Piktogramm anbieten. Ich rege mich da nicht über ein falsch geschriebenes Wort oder einen Buchstabendreher auf, sondern über die ausufernde Schlampigkeit, bis hin zu undefinierbaren Wortfetzen und sinnfreiem Kauderwelsch. Wenn manche so sprechen würden, wie sie schreiben, würde man wohl den Notarzt rufen wegen Verdachts auf Schlaganfall.

    Um die Sache mal etwas plastischer zu machen, mal ein Beispiel von heute. Ich mußte nicht lange suchen, schon der zweite Thread ein Volltreffer. Sorariku möchte seinem Ärger Luft machen, nur weiß er nicht recht, wie. Das klingt dann so:
    Warum werden immer mein fragen in demm berreich Game Talk gelöscht meinst wie blöd das ist von euch das ist zum ****** ich hab nähmlich viele fragen über halo aber die beantwortet keiner oder sie werden gelöscht


    und weiter geht die wilde Hatz:
    ja wo man halo 2 für vist als demo oder als vollversion downloaden kann oder wie mann in halo trial mods install kann oder wo man überhaupt die mods herrkriegt

    ja aber googel suchen hilft mir nicht ich hab schon alles gemacht ich find das nix dann schick mir doch mal denn link wo mann zu demm foren gelangt dann mach cih auch keine weiter thema auf so einfach oder

    loooool oky aber könnt ihr bitte auch mit suchen weil ich find nicht immer sovieles bei googel


    Ich glaube, dazu muß man nicht mehr viel sagen. Der zuständige Mod sollte eine Klage auf Schmerzensgeld in Erwägung ziehen, soweit es sich bei Sorariku nicht um einen sechsjährigen Neuköllner mit Migrationshintergrund handelt.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • Nabend,

    "wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus" oder noch besser, "wer Wind säht, wird Sturm ernten". So hab ich mich also bemüht, ganz im Sinne unserer durch Rap & HipHop grenzdebilen und geistig verkümmerten Jungend mal zu zeigen, dass auch ein für sie "alter Sack", noch durchaus in der Lage ist, sich in ihrem Jargon (Neudeutsch: Slang) zurecht zu finden


    :weg: Der Artikel ist echt köstlich geschrieben, aber leider sieht die Realität genau so aus. :rolleyes:

    Ich muss zwar zugeben, dass meine Texte auch nicht die Besten sind und viele Fehler beinhalten, aber ich gebe mir meistens schon etwas Mühe, um dem Adressaten zu ermöglichen, den Text beim ersten Mal lesen zu verstehen.

    Gerade das Problem in Sachen Punkt und Komma fällt auf. Satzzeichen sind bei vielen anscheinend nicht mehr auf der Tastatur vorhanden...

    Ich denke aber, dass sich das alles mit dem Alter wieder ändert. Jeder, oder jedenfalls viele machen diese "Scripkiddie" - Phase einmal durch. Wenn diese Phase überstanden ist und das ganze nicht gerade in die "CS Flamekiddie" - Phase überspringt, ist Besserung bestimmt in Sicht.
    ( Spreche aus persöhnlicher Erfahrung :D )

    MfG Powerboon
  • sasch. schrieb:

    ...Man spricht von vier Prozent Analphabeten...

    Ist ein Sprachfehler ...:D (mutmaße mal, man meint 40%)

    Idiocracy wäre übrigens mal ein wirklicher Upwunsch von mir ...please :)
    Wer weiß, vllt. liest das ja jemand, der den Film hat.

    Ansonsten @ sasch. bzw. "inkognito"
    Alda, echd n endgeiler Tekst :D

    greetz
    muesli

    PS
    freesoft-board.to/f20/einfache…schreibregeln-224886.html
    Deutsche, österreichische und schweizerische Wörterbücher als Add-ons
    addons.mozilla.org/de/firefox/…q=deutsch&cat=3,0&show=10
    sogar mit Korrektur anzeige und Vorschlägen zur Rechtschreibung
  • ulf-theis.de ist wirklich eine sehr interessant gemachte Homepage eines tollen Grafikdesigners. Ich glaube, seine Geduld mit den vielen Hohlköppen hätte ich nicht.

    Aber auch seine Schlussbemerkungen sind wirklich gut durchdacht. Die unsäglichen Jugend-'Sprachen' sind einfach nur zum Abgewöhnen. Das ist weder 'cool' noch verständlich, was das so manche schreiben. Viele denken, im Internet und bei E-Mails könnte man jegliche durchdachte Art der Formulierung von Texten und Nachrichten vergessen und lieber so schreiben, wie es einem gerade durch's Hirn huscht. Einfach nur schrecklich.
  • Endlich mal ein lesenswerter Beitrag.

    Idiocracy ist übrigens wirklich sehr gut. Leider habe ich den Film nicht mehr.

    @sasch.chem: weiter so!
    [COLOR="RoyalBlue"]Es gibt 10 verschiedene Arten von Menschen.
    Die einen verstehen das binäre Zahlensystem,
    die anderen nicht.[/color]
  • Wirklich amüsanter Artikel :D

    Kann schon verstehen, dass wenn einem tägliche solche Mails in den virtuellen Briefkasten flattern, man sich dann doch etwas über die heutige Jugend wundert (zu der ich ja eigentlich auch noch zähle *g*).

    Aber mal abgesehen von Alter, Herkunft oder sonstigem, kann ich ihm mit seinem "SMS-Syndrom" oder "Chat-Syndrom" nur beiplfichten.

    Allerdings @ nehe:
    Ich glaube kaum, dass der von dir erwähnte Thread "Neue Bedeutung" oder gar besondere Wichtigkeit erlangt. Denn, was würde uns denn eine neue Rechtschreibreform bringen (außer man würde natürlich eine HipHop-Slang Rechtschreibreform publizieren :D)? Meiner Meinung nach liegt es einfach daran, dass das Interesse an Bücher, Zeitungen oder soagr Comics verloren gegangen ist und das sich viele, der im Artikel angesprochenen Personen, wenn überhaupt, nur noch ihre SMS oder Raptexte durchlesen (btw. es gibt sehr sehr viele schöne und gut durchdachte Lyrics von Sprachmusikern *g*).

    Zur Rechtschreibreform zitiere ich gern nochmal Herrn Enzensberger:
    [...] ich bedenke, was die Apostel des guten, wahren und richtigen Deutsch sich schon alles geleistet haben an Dünkel, Verbohrtheit, und Besserwisserei, allen vorran Herr Dr. Konrad Duden selig, der unsere Sprache, die ja wohl kaum die seine war, schon vor hundert Jahren mit seinen hageren Schulmeister Ellbogen zu nahe getreten ist. Die Sprache ist nämlich immer lebendiger und jünger als ihre arthritischen Leibwächter. Sie pfeift darauf, von ihnen reingehalten und beschützt zu werden, und auf die akademische Wach- und Schließgesellschaft hat sie - sit venia verbo - einfach keinen Bock. Die Rache der Impotenten sind die Vorschriften, mit denen unsere Kinder in der Schule misshandelt werden. [...] Da ist mir, offen gestanden, der Disco-Slang, der Kneipen-Jargon, der Rocker-Sound, der Knacki-Argot noch lieber; denn der gedeiht und verwelkt wie die Lilien auf dem Felde, und nach ein paar Jahren bleibt nur ein Komposthaufen davon übrig, wogegen die machtgeschützten Bandwurmsätze der Schreibtischtäter immer neue Glieder, Haken und Saugnäpfe ansetzen.


    Schließlich bin ich froh, dass zumindest das FSB zu einem Großteil aus gut formulierten - oder zumindest verständlichen - Texten besteht! :)
  • muesli schrieb:

    Deutsche, österreichische und schweizerische Wörterbücher als Add-ons
    sogar mit Korrektur anzeige und Vorschlägen zur Rechtschreibung


    Moin @ all...

    Auch mal etwas schreiben muß dazu.

    Obigen Link mußte ich natürlich gleich ausprobieren... Leider, als verfechter der guten alten deutschen Rechtschreibung, mußte ich das Wörterbuch der neuen deutschen Falschschreibung nehmen... (FireFox3) Danke übrigens...

    Ansonsten @ Topic

    Ich finde, obwohl ich nun leider auch zu den meist "Kleinschreibern" gehöre, daß zumindest ein paar Satzzeichen mit hinein gehören. Klar, es macht Arbeit, Punkte und Kommata zu setzen, aber hey, das lernte man(n und auch Frau) in der Schule. (Nunja... Dank dem Buch "Generation Doof" scheint aber da vieles im argen zu liegen in der schulischen Bildung.)
    Man könnte ja schon sagen, ich fürchte mich schon davor, meine Tochter nächstes Jahr in die 1. Klasse zu schicken. Wahrscheinlich kann ich nicht einmal lesen, was sie so schreibt, wenn man mal absieht vom anfänglichem Schriftbild. (Nach meiner Unterstufen-Lehrerin hätte ich mind. Doktor oder Professor werden sollen, denn die haben auch so ein "Geschmiere" drauf, wie ich es damals hatte.)
    Ich finde, es hat auch viel mit dem TV zu tun. Da sieht man ja bei gewissen Musiksendern die "Verdummung" täglich live. Auch hat die Einwanderungspolitik von unserem Land sicherlich eine Rolle für die Änderungen für die Neue Rechtschreibung gespielt. Nun schreiben wir praktisch so, wie man spricht und teilweise denkt... Ist eben kein Wunder...
    Aber es soll ja sich wieder etwas ändern. man will ja wieder etwas zurückgehen, mehr zur "richtigen" Rechtschreibung hin. (Mal schaun, vielleicht fällt diese, in meinen Augen total besche****te 3F-Regel flach... Und das mit dem ST-Trennen... Und die Kommata-Regelungen... etc.)

    greetings
    beatman

    P.S.: Mein Beitrag ist nicht wirklich soooo ernst zu nehmen, obwohl irgendwie auch wieder etwas Wahres mit dabei ist.
  • muesli....Idiocracy wäre übrigens mal ein wirklicher Upwunsch von mir ...please
    Wer weiß, vllt. liest das ja jemand, der den Film hat.


    Dein Wunsch soll dir erfüllt werden... allerding hab ich's nich selbst geuppt, somit werd ich auch keinen Thread erstellen.... wer's ausser muesli noch haben will, einfach 'ne PN an mich....

    Jim Panse:...Ich glaube kaum, dass der von dir erwähnte Thread "Neue Bedeutung" oder gar besondere Wichtigkeit erlangt.


    So war das auch nicht gemeint... ich meinte eher die geistigen Ergüsse, die dort zu lesen sind. Dort treffen sich u.a. die User, die der Meinung sind, dass sie schreiben/reden können, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist und die Argumente die dabei angeführt werden, passen vollendet in das "Täterprofil", welches vom ganz oben zitierten Webmaster erstellt wurde.

    schönes WE Euch allen...
    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Ich wollte euch noch wissen lassen, dass der Autor des obigen Beitrags, Ulf Theis, sich heute bei uns angemeldet hat. Er bat darum, seinen Text nur als Link stehenzulassen. Diesem Wunsch habe ich natürlich entsprochen. Ansonsten habe ich ihn herzlich willkommen geheißen, vielleicht läßt er mal was von sich hören.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • Dann besteht ja grosse Hoffnung, dass es wieder eine Member geben wird, der sich
    1. zu benehmen weiss
    2. schreiben/lesen kann
    3. die Community bereichert

    Ob und wann immer du das liest lieber Ulf, willkommen und viel Spass hier und sei bitte nicht zu streng

    schönes WE @all
    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • @nehe: Ich habe mir die Homepage von "soriako" mal angesehen. Da kommt es schon bei den Regeln zu längeren Debatten, wie man was schreibt. Es ist recht kurzweilig. Danke für die Info.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.