RS sicher oder nicht sicher?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RS sicher oder nicht sicher?

    Hallo Leutz,
    Wollt mal fragen ob die bei RS bei Free-Usern die Daten überprüfen und nicht an dritte weitergeben oderso und dann mal eine dicke Rechnung Nachhause kommt.:eek:
    mfg DJTrickstar
    Fehler-Upgrade Pack II:

    Virus check completed - 127 new Viruses installed...
  • äähhmm.. das kann ich dir auch nicht sagen. Deshalb einfach ein ziemlich gutes Passwort auf die Dateien packen und hochladen. Eventuel auch noch den Dateinamen in etwas ändern, was bestimmt nicht illegal ist :D ^^

    Wenn du das alles machst, können sie die Dateien eigentlich garnicht prüfen ;)

    mfg
    Creed007
  • Also soweit cih weiß werden die daten der Free User nach einigen Stunden schon gelöscht, das heißt es ist eine gerings Chance dass du erwischt wirst.
    Außerdem ist es schwer für Leute an die Daten ranzukommen, da RS sie vermutlich nicht rausgeben wird freiwillig ;)

    Jedoch sind solche Peer 2 Peer Programe à la Limewire stärker überwacht und sind somit sehr unsicher, da sind RS und andere Filehoster deutlich sicherer...


    ...Verlasse dich aber nicht darauf

    MfG marinooo :tata:
    [SIZE="2"]Ich kann Dich sehen![/SIZE]
    [SIZE="1"]Freiheit stirbt mit Sicherheit[/SIZE]
  • meines wissens nach ist ps absolut sicher , solange du ein passwort vergibst und die dateien nicht nach illegalem zeugs benennst , da sie nur ein passwort von dir verlangen dürfen wenn ein dringender verdacht besteht , was ja nicht passiert , da du ja irgendeinen namen nimmst der nicht auffällt.

    PS: damit will ich aber nicht sagen dass es 100% sicher ist , du kannst durch einen blöden zufall natürlich trotzdem erwischt werden, aber es ist,wenn dus richtig machst (siehe oben) , zu 99% sicher
  • Rapidshare ist nahezu sicher, selbst bei öffentlich angebotenen Dateien ohne Passwort und mit eindeutigem Dateinamen (unlizensierte Kopien von Unterhaltungsmedien) hat die Firma afaik noch nie Daten herausgegeben.

    Wenn du dann noch Passwort raufmachst und es nur begrenzt verteilst - da wirst du (nach aktuellem Stand) nie und nimmer abgemahnt! Schon gar nicht wenn du nur runterlädst.

    / Wobei man sich natürlich nie zu sicher fühlen sollte ;)