Doom 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sooo,mich würde mal interesieren wie es mit den system vorraussetzungen für doom 3 aussieht wisst ihr was??
    und wie sieht es mit realease datum aus??

    hat einer von euch die demo gezockt ich zieh sie gerade!!
    paze
  • Jo,also.Soweit ich weis is das alles noch nicht klar.
    Aber ich denke das Doom 3 nen richtig fetter hardwarefresser sein wird,das release wird doch eh ständig geändert:D
    Und warum Demo?Zieh dir ne anständige Beta,aber egal=)
    Also ich habe nur nen 1900er und ne 4ti4200 halt mit kröfitg DDr ram und bei mir läuft es,sagen wir es ist spielbar;)
  • Irgendwie weicht ihr von Thema ab. Die Beta oder die Demo wird hier nicht gesucht. Also schreibt das, was hier hin soll, sonst mach ich das zu :)

    Zum Thema: Hab gehört, das Doom3 dick sein wird. Also aufm neueren technischen Stand sollte man da sein :)

    mfg & thx
    Jerry
    Träume nicht dein Leben, sondern Lebe deinen Traum
    -~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~
    Wer l33chen kann, der kann auch uppen
  • ich denke mal auch das doom 3 ziehmlch viel pladde nehmen wird da alleine die grafik files sehr sehr groß sein sind,glaub ich mal.
    und mit dem technischen stand würde ein amd 3000+ mit 1gb ddr und einer gforce fx5600 mit 256 mb reichen??
    ich ziehe gerade die alpha 1.02 version hab keine ahnung was das ist aber doom 3 steht da *gg*

    wäre echt cool wenn du mal die beta uppen würdest ,wenn du sie findest *gG*
  • also ich denke auf jeden fall das doom3 besser sein wird alleine weil die grafik wohl soo derbstens real sein soll die demo oder sonstige versionen sollen nichts gegen das final sein.
    ich hab auch einen neuen rechner.. also 3ghz usw. ncht ganz neu aber gut (hoffe ich)
    paze
    paze
  • ich hab nen kleinen bericht!!!
    ---------------------------------------------
    Doom 3 mit eingebauter Bremse

    John Carmack, Programmierer des legendären Ego-Shooters DOOM, will bei dem heiß erwarteten Nachfolger DOOM 3 die maximale Bildwiederholrate der Bombast-Grafik auf 60 Frames pro Sekunde reduzieren. Damit will er einem Bericht von ign.com zufolge Chancengleichheit zwischen Spielern mit unterschiedlich schneller Hardware erreichen. In der Vergangenheit sei es immer wieder vorgekommen, dass bei einem Ego-Shooter ein Spieler mit einem schnellen PC Aktionen und Sprünge ausführen konnte, die auf einem langsameren PC nicht möglich waren -- ein Nachteil für Zocker mit älterer Hardware. Die Begrenzung der Geschwindigkeit der Engine soll dazu führen, dass schnellere PCs Bilder einfach mehrfach berechnen.

    Wann das Spiel genau erscheint, ist noch unklar, der Termin ist bereits mehrfach verschoben worden. Erwartet wird es im Frühjahr nächsten Jahres. (axv/c't)

    --------------------------------------------------------------------

    ich würde beinah mal sagen das es ziehmlich dumm ist das spiel nächstes jahr zu veröffenlichen besser wäre es zu weinachten,naja die wissen was se machne
    paze