Installationsprobleme unter Debian / (X)ubuntu

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Installationsprobleme unter Debian / (X)ubuntu

    Huhu ihr :)

    Also ich hab hier n Lifebook von FSC (1GHz, 256MB ram).
    Dieses ist leider für Windows XP ein wenig zu schwach auf der Brust.
    Daher wollte ich auf Debian umsteigen.
    Vorweg gesagt: Windows XP war vorinstalliert und "lief".
    Verwendungszweck des Notebooks soll sein:Ordentlich Filme schauen zu können und ein stabiles, neues OS haben

    Okay gesagt getan, debian-40r3-i386-kde-CD-1.iso geladen, auf CD gebrannt und ins Notebook geschmissen.
    Bei ca 90% der Installation gehts Notebook immer wieder aus.
    Okay CD verschossen dachte ich mir versuchstes mal mit "xubuntu-8.04-desktop-i386.iso". Gleiches spielchen..

    Nun meine Frage an euch. :)
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte, dass mir das Notebook immer wieder ausgeht? Hab leider keine anderes Betriebssystem auf CD um zu testen, ob das Notebook ein weg hat.
    Über ratschläge und tipps würde ich mich sehr freuen. :)

    LG
    Christian
  • Hallo Christian !!!

    Vorweg, ich kenne das Notebook nicht.

    Betreibst du das Teil auf Akku oder mit Netzstrom ???
    Ggf. empfehle ich dir die Brennaktion auf einem anderen Rechner zu nutzen. Ebenfalls versuch mal die Net-Install-CD. Oder besser die Dawm Small Linux. (Die wird aus dem Live-System heraus installiert.)
    Oder schau mal unter tuxmobil nach.

    so long
    beatman
  • Hallo beatman,

    also betrieben wird das Notebook über Netzstrom, da der Akku hinüber ist. ;)
    Das Lifebook was ich hab ist das gleiche wie das hier:
    Fujitsu Siemens Lifebook C Serie s Notebook TOP!! bei eBay.de: (endet 10.07.08 11:59:19 MESZ)

    Über das Live-System hab ich debian und Xubuntu auch schon versucht zu installieren. ;) Aber ich werd trotzdem mal das Extrem kleine Linux ausprobieren.. kann ja nicht schaden :D

    Danke schonmal für deine Antwort!

    LG
    Christian

    // EDIT:
    DSL funzt ohne zicken *doof guck*
    Liegt das an Debian bzw (X)Ubuntu, dass die installation nicht ordentlich läuft? *Ratlos ist*
  • Hast du denn die Kiste am Netz während du installierst? Bei den letzten 10% versucht *ubuntu Updates und dergleichen herunterzuladen. Eventuell liegt da das Problem. Oder aber du hast irgendeinen Merkwürdigen Powersave-Modus der bei Leerlauf das Ding einfach mal ausschaltet.
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]
  • Hallo Vampirmind,
    also wenn ubuntu mit dem Gateway über mein "normalen" PC klar kommt, kann ich das versuchen.. direkt an netz geht leider nicht. :(

    dann würd das Notebook doch auch nicht einfach ausgehen oder? oO

    Nen Powersave modus hat das teil nicht..
    seit 24 stunden läuft da nun schon der Memtest86 v1.7.. der war mit auf der CD... wollte mal ausschließen, dass es am Ram liegt..

    LG
    Chriss
  • KoRn2K schrieb:

    Nen Powersave modus hat das teil nicht..


    Normalerweise sollte im Normal-Modus, also wenn die Distrie geladen ist, oder auch während der Install, nach einer gewissen Zeit sich der Monitor abschalten. Meist hilft ein Druck auf die Pfeil-Tasten oder sie Leertaste. Manchmal isses aber auch nur die Bewegung der Maus.
    Jedenfalls verhält es sich so bei Mandriva... Debian weiß ich jetzt nicht mehr, aber bei der Nachinstallation von Software war´s wohl mitunter auch so...

    so long... beatman
  • cinax schrieb:

    Mmh, Hitzeproblem? Geht er einfach aus, oder stoppt er einfach nur?


    Hitzeproblem ist ausgeschlossen, da das Schleppi schon ganz andere Leistungen mitmachen musste..:(
    Notebook geht einfach bei 90% aus..

    Habs aber jetzt aufgegeben und bin zu Windows zurück.. :depp:

    Bringt ja nix, wenn das Notebook beim besten willen Debian bzw (x)ubuntu nicht aufspielen lassen will...

    Danke trotzdem für eure Hilfe!

    LG
    Christian