Ex Freundin will mich zurück

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ex Freundin will mich zurück

    Hi zusammen
    also das problem besteht darin das meine ex mich zurück will ich aber absolut nichts mehr von ihr wissen will und sie checkt es nicht ich hab ihr schon gesagt ich will nich mehr usw sie will auch net akzeptieren das icheine neue freundin hab mit der ich ziemlich glücklich bin was soll ich tun ?
  • Wenn die EX meint, sie wolle dich zurück haben, du es aber nicht mehr willst, weil was Neues am Laufen ist, gib es ihr doch schriftlich. Nein, nicht per SMS. So richtig schriftlich !!!

    Schreibe ihr doch einfach das Wieso und das Warum und daß es so wie es jetzt ist sein soll und nicht anders.

    Andererseits... Hey, du bist erst 15. Das wird nicht deine letzte EX sein. Und es gibt da immernoch ein Heft namens Bravo, wo doch solche Probleme eigentlich in fast jeder Ausgabe stehen. Es sollte also eigentlich nicht allzu schwer sein, deiner EX klar zu machen, daß endgültig der Ofen aus ist bei dir mit Gefühlen für sie.

    So... Nun geh ich aber in´s Bett...

    greetings
    beatman
  • gar nichts kannst du tuen sondern einfach mit deiner jetzigen Freundin glücklich sein, denn je mehr du dich mit der Überlegung beschäftigst gefährdest du deine jetzige Beziehung.
    Deine Ex sollte sich damit abfinden
  • Meine Meinung,
    wirklich tun kannst du "gegen" sie nichts. Ich würde vllt. noch einmal mit ihr reden, denn wenn sie dich wirklich liebt, muss sie auch ein Ende akzeptieren und dich glücklich werden lassen.

    Außerdem legt sich so ein Problem auch mit der Zeit (so war es zumindest bei mir, spreche da etwas aus Erfahrung).


    Viel Glück und Grüße,
    Tricky
  • Mein Wunschgedanke wäre es, wenn auch schon Jugendliche lernen könnten, mit Gefühlen anderer Menschen sorgsam umzugehen.
    Nicht, dass Du wieder mit Deiner Ex zusammenkommen sollst.
    Aber es wäre schön, wenn Du sehen könntest, dass sie grade so mit Dir umgeht, nicht um Dir zu schaden, oder weh zu tun, sondern, sie kann einfach nicht anders, sie hat es nicht gelernt.
    Vielleicht reicht es ihr auch schon, wenn Du sie mit ihren Gefühlen ernst nehmen würdest.Sie vielleicht fragst, was Du tun könntest, um ihr die Trennung zu erleichtern.

    Lieb Gruß Tanja
  • also mal ganz wichtig deine jetztige freundin muss 100%ig wissen das du nichts willst von deiner EX sonst wird sie noch neidisch.

    und vielleicht solltest du wirklich mit deiner EX nochmals reden und sie fragen was du dagegen machen kannst damit sie nicht mehr nach dir trauern muss und dich in ruhe lässt.
    oder red nochmals mit ihr und sags ihr nochmals ins gesicht das du keine gefühle mehr hast, aber bitte anständig ;)

    mfg CAYAtion
    have fun ;)
    Gefundene Rechtschreifehler dürft ihr gerne behalten^^
  • Also Ich würde mit meiner jetztigen Freundin glücklich sein und eben wenn deine EX dir irgendwelche ,,Annäherungsversuche,, macht ihr einfach nochmal klar machen das es aus is.
    Wenn möglich natürlich sorgsam, wenn du Sie anmaulst und sagst: ,,Es is aus versteh es doch endlich mal!!´´ (oder der gleichen) dann kann es sein das sie grade so weiter macht.
    Manchmal is das allerdings auch die einzig richtigste Lösung.

    Hoffe ich konnte helfen
  • Kann mir gut vorstellen, dass es für Deine Ex- Freundin nicht gerade eine leichte Situation ist Dich nun mit einer anderen zu sehen obwohl sie noch immer Gefühle für Dich hat.
    Und natürlich sit es für Dich auch total nervig, wenn sie ständig versucht sich Dir wieder anzunähern etc.
    In Deinem Alter hätte ich wahrscheinlich so reagiert und meinen Ex einfach komplett ignoriert. Das ist in diesem Fall die einfachste Methode gewesen und war für mich selber nie schmerzhaft.

    Heute, einige paar Tage später weiss ich, dass es das Schlimmste ist das Du machen kannst, denn sie wird dadurch wirklich verletzt. Und auch wenn sie Deine Ex ist, hat sie das nicht verdient.
    Deshalb rate auch ich Dir, setz Dich mit ihr zusammen, sag ihr freundlich, aber absolut bestimmt, wie es aussieht. DAs Du nichts mehr für sie fühlst und dass es auch nie wieder etwas geben wird.

    Auch das wird ihr wehtun, aber es ist noch lange nicht so schlimm wie einfach ignoriert zu werden...
  • ignorier sie;)
    ich würde dir raten einfach den kontakt abzubrechen..auch nur wenn du willst natürlich;)... aba bei mir war das auch schon so.. und die lässt einen einfach nicht in ruhe:D
  • Du darfst einfach keinen Zweifel dadran aufkommen lassen, dass du an Ihr kein Interesse mehr hast. Dann wird auch sie es irgendwann merken.
    Exfreundinnen wissen genau, wie sie einen reizen können - lass dich nicht drauf ein ! ! !

    Du hast den anderen Themenverfassern immerhin voraus, dass du weißt, was du willst. Das ist viel wert.
  • Aaalso:
    Wenn du ihr schon (wie du ja sagst) oft genug versucht hast zu erklären, dass du keine Gefühle mehr für sie empfindest, und dass du ihr auch nicht weh tun möchtest, dann gib ihr einen Grund dich zu hassen!

    Exkurs: Warum gehen Beziehungen in die Brüche? Nehmen wir mal an, die Frau betrügt ihren Mann. Mann hat Grund sie zu hassen und die Beziehung scheitert (oder: kann scheitern, es gibt immer Ausnahmen!).
    Ergo: Es fällt leichter seinen Partner loszulassen, wenn man "froh ist, dieses Ar***" endlich los zu sein.

    Wenn es dir möglich ist, gib ihr diesen Grund. Du musst dich dafür nicht in Schwierigkeiten bringen, oder sie anlügen, aber wenn sie diene Ex-Freundin ist, dann weißt du vielleicht, was sie auf die Palme bringt, was sie nicht haben, was sie hasst.
  • Geh am Besten gar nicht darauf ein. Das führt nur zu streiteren mit deiner Jetzigen.

    Es könnte auch helfen, wenn du ihr das nächste Mal, wenn du sie triffst, ihr deine neue Freundin vorstellt. Damit blamiert sie sich! Vor allem, wenn deine Freundin nicht umbedingt auf den Mund gefallen ist.

    Ist zwar fies, aber wers nicht anders kapiert ....

    Gruß
    Gina1981
    [SIZE="3"][COLOR="DarkGreen"][FONT="System"]Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. [/FONT][/color][/SIZE]