yahama yzf r125

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • yahama yzf r125

    Hab vor mir die yahama yzf r125 zu zulegen, wollte aber vorher mal fragen ob man die Maschine noch irgendwie tunen kann und ob jemand weis was man machen muss damit sie mehr dampf bekommt, 15 ps sind mir ehrlich gesagt ein bischen wenig. Währe cool wenn mir mal ein erfahrener tuner ein bischen helfen könnte mir tipps gibt und villeicht ne anleitung was ich machen kann.
  • Is halt nen Viertakter. Da wird man nicht so viel dran machen können.
    Man kann zwar ein paar Spirenzchen wie Auspuff und so weiter austauschen aber das wird alles in allem nicht der Bringer sein. Allerdings geht die eh ab wie Schnitzel :D
  • Was du noch machen kannst ist ne schäfere Nockenwelle einzubauen aber das sind Sachen gerade beim Viertakter die derbe ins Geld gehen.

    Zu b0ah: meinst wirklich das das Ding mit nem Leistungsgewicht von knappen 14kg inkl. Fahrer so ab geht wie n Schnitzel:D

    Naja aber ich hab auch mal den hier benutzt klick mich und dann bin ich dahin gekommen h++p://board.mofapower.de/36272.html da haben die sich mit dem Thema gut genug auseinander gesetzt. Die scheinen auch ne Menge Ahnung zu haben.


    Greetz DerBischoff
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Warum holst du dir nicht gleich eine Maschine mit mehr Leistung das wäre wesentlich günstiger als das tunen und auch besser für den motor,ist zwar kein tip jetzt von mir zum tunen aber würde ich an deiner stelle mal drüber nachdencken.
    Ich könnte dir die Aprilia RS 125 empfehlen ist zwar ein zweitakter (oder werden die auch schon als viertakter gebaut)aber die kiste hat wenigstens noch dampf ich hatte auch mal eine gehabt offen hat sie ca 31 ps.
  • Ich nehme mal an das die Yamaha dein erstes Moped sein wird, also kann ich dir gleich davon abraten.
    Grund dafür, du wirst dich sicherlich in den ersten Jahren auf den Aspahlt legen und da wäre die Yamaha eigentlich zu schade für... nun ja, musst du halt selbst wissen.

    Zum Thema tunen:
    Wie bereits gesagt wurde ist es bei einem 4-Takter sehr schwer und geht ins Geld. Und bei den Spritpreisen würde ich mir überlegen irgendwas zu verändern was den Verbrauch nach oben treibern würde.

    Von daher, sei glücklich wie sie ist und Fahre anständig. :D
  • ~~~ Keine Vollzitate! ~~~

    :löl: soll ich mal lachen? :löl:

    Du bist wahrscheinlich der Ghostrider und fährst um jede Kurve mit 180 km/h.

    Selbst mit nem Roller der nur 5PS hat kann man sich leicht packen wenn man keine oder nur wenig Erfahrung damit hat und in eine ungewohnte Situation kommt wie Regen und dann meinetwegen über eine Bahnschiene fährt.

    Also mach mich hier nicht so an.
  • ~~~ Keine Vollzitate! ~~~

    sowas blödes hab ich lange nicht gehört,sicher kann man sich auch mit nem roller hinlegen aber wenns regnet passe ich mich den witterungsverhältnissen an!! du etwa nicht ?? Lernt man schon in der Fahrschule außerdem soll er nicht gleich heizen wie ein verrückter,frage mich nur was das jetzt mit dem Gohstrider zutun hat ?? Der ist wirklich ein schlechtes vorbild wie man es nicht machen soll,naja du lernst es auch nochmal :fuck:
  • I.d.R. kaufen sich nur 16-jährige eine 125er. Vorher nur Fahrrad gefahren und ansonsten auch keine Alternative. Demnach ergibt sich zwangsläufig, dass Unerfahrenheit gepaart mit häufigem Fahren aufeinander treffen.
    Somit ist die Wahrscheinlichkeit einfach weitaus höher dass man dem Asphalt auch mal näher kommt als wenn jemand sich mit 25 ein Motorrad kauft und dies nur gelegentlich, bei schönem Wetter nutzt.
    Hinzu kommt, dass man nicht immer selbst dran schuld ist wenn man auf dem A***h über die Fahrbahn gleitet - und wer nunmal viel fährt kommt einfach häufiger in Situationen in denen soetwas passieren kann.
  • Ohh man du bringst ja völligen nonsinn hier housemeister1. Gehe mal lieber weiterhin deine Danke-Posts schreiben. Warum sollte er sich nicht mit 15 Ps hinlegen. kannst dich auch mit nem Fahrrad langmachen. Schlechtes Wetter inner Kurve das geht ganz schnell...selbst bei dir:D Und ob das ne Anfängermaschine ist oder nicht spielt keine Rolle.
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Ist doch gut jetzt, hier gehts eigentlich um was ganz anderes.

    Der housemeister ist eben der Meinung das ich null Ahnung hab und man nur mit 150PS aufwärts den Asphalt küssen kann.

    PS-Zahlen sind eben nicht alles und daher sehen kavm02, DerBischoff und ich das eben ein bisschen realistischer.


    So, wir haben uns alle wieder lieb. ;)