Pc´s tauchen nicht im Netzwerk auf!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc´s tauchen nicht im Netzwerk auf!

    Hallo,
    mein Problem ist folgendes, an meine Avm Frtiz Box 7270 sind zwei Pc´s angeschlossen, der eine mit Win Xp ganz normal übers Ethernet Kabel, der andere mit Vista über powerline (lan über´s Stromnetz).
    Beide haben internet zugang, beide werden im webinterface der fritzbox angezeigt!
    Aber sie werden nicht vom jeweiligen anderen angezeigt, das sie im selben Netzwerk sind, ich versteh das einfach nicht woran kann das liegen?
  • Hi,

    Welche IP-Adresse aben die beiden Recner ? Welcher Arbeitsgruppe sind sie zugeordnet ? Wenn du in der DOS-Box das Kommando "ping <ip adresse des anderen Rechners>" absetzt, bekommst du dann eine response ?
  • der vista pc hat 192.168.178.21
    und xp 192.168.178.20
    arbeitsgruppe ist die gleiche

    bei dem ping befehl von dir kamm als antwort zeit erst 5ms, dann 2ms udn zweimal 1ms raus
    ich verstehs einfach nicht =(
  • OK, aber das Ergebnis bedeutet, dass sich die beiden Rechner sehr wohl "sehen". Daher eine weitere Frage: Was genau funktioniert denn nicht ?
    Wenn du nun auf dem ersten Rechner z.B. ein Laufwerk freigibst, dann müsstest du es auch am anderen Rechner mit "\\<rechnername oder ip>\<freigabename>" ansprechen können. Lass mich bitte wissen, was genau du mit "die beiden Recner sehen sich nicht" meinst.
  • Der Grund ist wohl, das sich keiner auf das "browsing" einigen kann. Also wer von beiden die "liste" pflegt, welvhe Rechner im Netz sind und welche nicht. Das ist ein altbekanntes Problem.
    wenn du es unbedingt haben willst, das du die PC`s "siehst" dann mußte da was bei dir verändern, ansonsten würde ich es so lassen.
    wenn du die IP weißt, reicht es doch...
  • hebur schrieb:

    OK, aber das Ergebnis bedeutet, dass sich die beiden Rechner sehr wohl "sehen". Daher eine weitere Frage: Was genau funktioniert denn nicht ?
    Wenn du nun auf dem ersten Rechner z.B. ein Laufwerk freigibst, dann müsstest du es auch am anderen Rechner mit "\\<rechnername oder ip>\<freigabename>" ansprechen können. Lass mich bitte wissen, was genau du mit "die beiden Recner sehen sich nicht" meinst.


    damit meine ich, das keiner der rechner in der netzwerk umgebung des anderen rechner auftaucht!
    entschuldigung für die lasche formulierung;)
  • Hi,

    Ich konnte das Problem nachstellen.
    Du musst unter Vista die Netzwerkkennung und Dateifreigabe aktivieren (ist per default NICHT aktiviert !), und dann tauchen alle Rechner im Windows Explorer auf.
    Das machst du am Besten im "Netzwerk und Freigabecenter". Dort schaltest du "Netzwerkkennung" auf "An" und auch "Freigabe von Dateien" auf "An".
    Damit sollte alles funktionieren.
  • danke hebur,
    du hast´s geschafft
    ich hab schon alles ausprobiert^^
    aber endlich hats jemand gefunden
    es war zwar nicht dirket das was du meintest, ABER unter "netzwerkerkennung" stand das dies vond er firewallv erwaltet werde, dann schaute ich ahlt da nach und da stand das die frit box als "internet" gewertet würde, ichs tellte dieses auf lokales netzwerk um, und schon hatte ich den anderen pc drin^^
    also nochmals vielen dank ;)