Ich kann mich nicht binden....

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich kann mich nicht binden....

    Huhu ;)


    Mein Problem ist, dass ich mich einfach nicht binden kann, beziehungsweise keine Beziehung zustande bringen kann.
    Gerade ist es mir wieder passiert: Ich kenne ein Mädchen, dass ich sehr nett fande und bei der ich auch ein gewisses "gefühl" (sprich Verliebtsein empfunden habe). Und heute habe ich sie dann geküsst und alles lief prächtig, nur: Jegliche Art von Gefühl war weg. Kaum war das Ding "unter Dach und Fach" oder zumindest sehr aussichtsreich, war das Interesse weg...
    Und das ist leider nicht das erste Mal... Inzwischen traue ich mich schon fast garnicht mehr mit nem Mädl was zu unternehmen, weil ich ihr langfristig gesehen, ja wohl eh nur das Herz brechen werde, wenn es "ernster" wird.

    Was ist mein Problem? Ist vielleicht bisher nur nicht die "Richtige" in Erscheinung getreten, oder ist das in meinem ALter (18 1/2) ganz normal?

    LG und danke für Eure Antworten

    greeny
  • Hey,
    ich hab quasi genau das gleiche Problem. Ist mir schon um die 5 Mal passiert und es tut mir hinterher immer richtig Leid, das ich mal wieder n Herz gebrochen habe.

    Kannst du so normale Freundschaften führen?
    Bzw. hattest du schonmal ne richtige Beziehung?

    Ich habe für mich festgestellt, dass ich einfach keine Beziehung führen kann wenn ich nicht Richtig verliebt bin. Ich war einmal verliebt, das ganze hat dann auch n Jahr gehalten ( bin genauso alt wie du btw.)
    Für mich muss das Gefühl voll und ganz stimmen und nich einfach nur son bisschen verliebt sein.

    Ich kenn viele, die das können, einfach so mit jemanden zusammen zu sein, ich persönlich kanns nich..

    Aber das mit dem wenns quasi unter dach und fach ist kenn ich.. jagdttrieb :P

    lg.
    l-ay
  • Könnte es sein, das ihr euch vielleicht nur auf das äußere fixiert ?? und die Lust nach *Zensiert* an ihr verliert?? , weil ihr den Hunger an der Lust nicht befriedigen könnt oder wollt.
    Ist jetzt nicht abwegig oder mit vorurteilen gemeint. ;)
  • Zappelfred schrieb:

    Für mich hört sich das eher nach "Jagdtrieb" an.

    Irgendwie so: Ziel erreicht, Objekt der Begierde ab da uninteressant.

    Vielleicht wäre es gut, wenn dich eine mal so richtig zappeln ließe und du dich über Wochen an Sie ranarbeiten musst.

    Z.


    das lustige bzw. nicht lustige ist, dass ich das schon erlebt habe...
    und es ist nicht so, dass ich eine strichliste führe, um hier nen weltrekord aufzustellen oder so....
    und bei mir ist es ja schon früher aus, bevor da auch nur iwas in Richtung Sex gelaufen ist. Es ist also nicht so, dass ich das aus Spaß mache und dann wieder alles wegwerfe.

    LG

    greeny
  • ganz ehrlich gesagt. das gleiche problem oda so ähnlich hab ich auch. entweder interessiere ich mich ein wenig für jemand oda gar net. hab auch schon gedacht an was das liegt. hab irgendwie kein so großes verlangen nach einer bindung. man trifft eine nette person, versteht sich wie bruder und schwester aber gefühle für mehr sind net da. manchmal schon, sind aber so schnell weg wie warme semmeln^^
  • also was haben wir bisher: ich bin wohl nicht der einzige, der dieses "problem" hat.

    Gibts hier irgendwen, der jez vll schon über meinem Alter ist und früher genauso war und bestätigen kann, dass das vll einfach an der Phase dieses Alters liegen könnte?
    Weil eigentlich würde ich schon ganz gerne mal wieder ne längere Beziehung (hatte schon welche also keine Sorge) führen und nicht immer dann, wenns ernster wird das Interesse verlieren.

    LG

    greeny
  • muss mich auch anschliessen mit meinen 21 jahren. kenn das nur zu gut, wenn man dann die dame "sicher" hat wirds leider schnell mehr oder weniger uninteressant. vllt liegts bisher bei mir auch einfach nur daran dass es nie die richtige war oder es einfach nicht sein sollte.meine längste beziehung war bisher ca 5 monate. und naja dem "jagdfieber" kann ich auch nicht zustimmen auch wenns vllt für jemanden als außenstehnder so aussehen mag.
    Size Matters
  • Ich war auch so! Mit 18 habe ich dann meinen jetzigen Freund kennen gelernt. Dann hats auch mit der langen Beziehung funktioniert. Aber vorher zwei - vier Wochen und dann wieder ein anderer. Sowas kommt einfach mit der Zeit oder bei manchen auch nie.

    Gruß
    Gina
  • Hallo,
    mach dir nicht so viele gedanken, ich hab in gewisser hinsicht dass gleiche Problem.

    Das kann bei dir am Alter liegen, oder du bist generell so...

    Bei mir waren die Beziehungen zwar dann länger als nur 4 wochen oder ähnliches, aber sie haben nicht richtig gut funktioniert...

    Könnte an den Gefühlen liegen. Allerdings hab ich schon mal sehr lange für eine Person gekämpft, die Situation war danach allerdings die selbe...

    Vor kurzem hat mir dann jemand aus Spaß gesagt "du bist Löwe als Sternzeichen, ihr seid immer auf der Jagd...."

    Tja vielleicht hat er garnicht so unrecht....
  • Ich glaube auch, dass es am Alter liegt.

    Für Dich liegt der Reiz noch zu sehr darin zu erobern.

    Du willst noch testen wie Du ankommst und wie Du auf Frauen wirkst.

    Ich würde mir keine Sorgen machen, dass legt sich wenn Du älter wirst (zumindest bei manchen). ;)
  • Hmmm ... ich war mal auf der anderen Seite... dachte das wird was dolles, obwohl sie mir andeutete, dass sie Probleme hat, sich zu binden... und irgendwann saß ich da und hab nicht gepeilt, warum es nach so einem WE nicht weiterlief...
    Was ich damit sagen will ist, man sollte sich überlegen, was man mit einer solchen haltung/Angewohnheit anrichten kann
  • Denke das nicht- Binden- können liegt einfach nur daran, dass es sich anscheinend bei solchen Beziehungen um Sympathie handelt und nicht um Liebe...

    ...aber selbst aus anfänglicher Sympathie kann sich was richtig tolles entwickeln, ich glaube nicht an Liebe auf den ersten Blick...