Musik kostenlos und legal downloaden - Tutorial

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Musik kostenlos und legal downloaden - Tutorial

    Hallo liebe Mitglieder ^^

    Auf Anfrage bei McKilroy, ob es eine gute Idee sei so etwas zu veröffentlichen, bekam ich eine nette Antwort, dass es auf jeden Fall sinnvoll ist das hier zu schreiben. Also mach ich das jetzt ;P

    Wenn ihr euch schon immer gefragt habt, wie ihr am besten Musik von Youtube oder anderen Video-Portalen als MP3 haben könnt, dann lest hier weiter.

    Als erstes braucht ihr Firefox. Den bekommt ihr hier

    Danach müsst ihr das hier installieren.

    Nun Firefox neustarten. In der unteren Leiste von Firefox müsstet ihr nun dieses Symbol finden.

    Jetzt ein Video auf einer Seite aufrufen und auf das Symbol klicken. Ein Fenster öffnet sich und ihr könnt das Video speichern.

    Wenn das Video heruntergeladen ist müsst ihr es nur noch zum MP3-Format konvertieren. Eigentlich gar nicht schwer, oder?

    Das Programm dazu könnt ihr von mir bekommen. Einfach eine Mail mit dem Betreff "TVC" an mich schicken und ein paar nette Worte dazufügen ;). Wenn ihr Fragen zum Programm habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Ein Danke hier im Thread ist natürlich auch gerne gesehen. ^^

    Liebe Grüße,

    Ballof :) :drum:
  • Musik kostenlos und legal downloaden


    Kostenlos trifft zu, aber Legal :confused: und wenns Legal wäre hätten Youtube und die anderen Video-Portalen gleich ein Download Button mit integriert und wir müßten dies nicht umgehen.
  • Hallo!

    @Ballof
    Keine Direktlinks, bitte ändern in: Fast Video Download deutsch - www.erweiterungen.de

    Ein noch einfacherer Weg für alle, die schon JDownloader für ihre rapidshare-Links benutzen: Einfach den YouTube-Link kopieren und in JD einfügen (d.h. JD überwacht ja die Zwischenablage, also reicht das Kopieren). Dann werdet ihr gefragt in welchem Format ihr downloaden möchtet und ob ihr das gewählte "Format für diese Sitzung beibehalten" möchtet:



    Das tolle ist, dass man sich um Konvertierung keine Gedanken machen muss, einfach MP4 auswählen und ihr habt ne Datei in guter Qualität für den PC (ist mit Bild und Ton).

    Bei Audio & Video (MP3 & FLV) bekommt ihr ein gewöhnliches FLV-Video (Bild und Ton) und zusätzlich eine mp3-Datei.

    Bei der ersten und zweiten Möglichkeit bekommt ihr eben nur eine FLV bzw. nur eine mp3 (sinnvoll bei Musik).

    Und das 3GP-Format ist für Handys und PDAs.

    Aber nicht bei allen Videos klappt auch mp4. Wenn das Video in Youtube schon in schlechter Qualität ist, wirds dazu wohl keine mp4 in besserer Qualität geben und ihr müsst auf das Standard Flash-Video zurückgreifen. Leider merkt man das erst beim gescheiterten Download.

    Na, wenn das mal kein Grund ist, sich den JDownloader zu installieren :D jdownloader.org

    Gruß

    FeliX_22

    EDIT:
    @disser2
    vDownloader ist sehr gut!
  • @Ballof: YouTube ist aber nicht verantwortlich für die Inhalte der Videos und prüft nur stichprobenartig ob es sich um illegale Videos handelt. Somit ist es nicht umbedingt legal diese Videos zu besitzen ohne dafür gezahlt zu haben!

    @all: Ich benutze den vDownloader. Er ist nicht browserbindend, überwacht auch die Zwischenablage und konvertiert automatisch die Videos in viele verschiedene und auswählbare Formate.

    Für MacUser empfhielt sich GetTube. Unterstützt zwar nur Safari und Firefox, konvertiert aber auch und läd ziemlich schnell herunter. Außerdem sehr gut zu bedienen.

    lg disser2