Crossoververbindung viel zu langsam

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Crossoververbindung viel zu langsam

    Hallo, habe grade oben zwei PC's stehen, die ich via Crossover Kabel verbunden habe, beide haben eine Netzwerk Karte drinnen die 100Mb/s erlauben, hab bei beiden auch geschaut wo man das mit dem Full Duplex und so einstellen kann, hab jetzt auf Automatisch, aber da könnte man auch 10mb/s full/half duplex oder 100mb/s full/half duplex einstellen.
    Naja aufjedenfall downloade ich schon seit ein paar Stunden mit PC1 von PC2, jedoch ist das maximalste 10mb/s. WARUM??

    Bitte helfen

    MfG - Corpse
  • hi corpse,

    normalerweise sind es ja 100MBIT/s , soll heißen 12,5 Mbyte/s

    liegt es vllt. daran das du das nicht beachtet hast?

    also das er mit ca. 10 megabyte pro sekunde überträgt anstatt eben mit deinen gewünschten 100, da die Übertragungsrate hier in Mbit angegeben ist (bei 10mbit/s wären es dann 1,25 megabyte pro sekunde)^^

    (wenn es aber doch nur eine Übertragung von 10 mbit sind (wie gesagt nicht verwechseln mit Megabyte), dann kannste ja mal bissl an Einstellungen rumspielen *g)

    sagu
  • hi,

    wie o.g. musst du auf die einheiten achten. sollten es bit sein, dann lad dir den sniffer wireshark runter und installier den und schau nach ob evtl. pakete verloren gehn. sollte das der fall sein dann einfach mal das kabel austauschen. hat z.b. letzte woche auch einen aehnlichen fall nur, dass es kein gekreuztes kabel war.


    gruss tuney
    [FONT="Arial Black"]
    os:[SIZE="1"]linux slackware 10.0[/SIZE]
    machine:[SIZE="1"]intel core dual 3.6GHz[/SIZE]
    [/FONT]
  • Es kann auch sein, dass eine Netzwerkkarte im Windows nur auf 10MBIT eingestellt ist, somit läuft die andere auch automatisch auf 10MBIT.
    Das Problem hatten wir auch mal auf einer LAN, somit liefen alle Rechner nur auf 10MBIT, das war was... ^^
  • crs85 schrieb:

    Es kann auch sein, dass eine Netzwerkkarte im Windows nur auf 10MBIT eingestellt ist, somit läuft die andere auch automatisch auf 10MBIT.
    Das Problem hatten wir auch mal auf einer LAN, somit liefen alle Rechner nur auf 10MBIT, das war was... ^^


    geb ich dir recht; aber er meinte ja, dass er nachsah 100mbit/fulldublex..