Festplatte wird nicht automatisch erkannt

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte wird nicht automatisch erkannt

    Hallo,

    wenn ich meine Festplatte anstecke dann wird sie nicht automatisch erkannt und wir auch nicht auf dem Arbeitsplatz angezeigt. Wenn ich auf die Datenträgerverwltung gehe ist sie da und kann sie mit rechtsklick öffnen. Wenn ich meine SD-Karte rein stecke dann seh ich sie auch auf der Datenträgerverwaötung kann sie aber von da nicht öffnen!!!

    Wie kann ich das machen das die wieder automatisch erkannt werden und auch wieder auf dem Arbeitsplatz sind???
  • hai...

    taucht unten rechts in der taskleiste ein problem-symbol für usb auf..?? wenn ja, dann solltest du mal im gerätemanager aufräumen... jedes anstecken hinterläst nämlich spuren und irgendwann ist win am ende mit verwaltung...
    gibt auch ein nettes kleines prog dafür ... mit anleitung für dummies...

    danach sollte es eigentlich wieder gehen....
  • ist usb ist aber egal weil die sd karte auch nicht automatisch erkannt wird nur auf dem Datenträgerverwaltung sieht man ihn.Dort sieht man auch meine richtige Festplatte( die mit windows druf). Auf der Datenträgerverwaltung hat nur meine Windowsfestplatte einen Laufwerksbuchstaben meine externe und die sd karte hat keinen laufwerksbuchstaben.

    Und nein unten rechts kommt kein problem-symbol!

    externe festplatte
  • Ich haette da mal ein paar gegenfragen:

    -Welchen "USB-HDD" Controller verwendest du in deiner Externen Festplatte? liegt irgendwelche Software/Treiber bei?
    -2,5" oder 3,5"? > richtige Stromversorgung?
    -USB1.1 oder 2.0?
    -Taucht die HDD/der Controller im Geraete Manager bzw unter der "Wechseldatentraeger Anzeige" auf?
    -eventuell: welches Mainboard verwendest du?


    mfg
    dreamax
  • ist 2,5" und stromversorgung passt und usb 2.0 und ich hab einen Laptop.

    Die Festplatte ging immer!!! Es liegt 100% nicht an der Festplatte weil zb. meine SD-Karte auch nicht automatisch erkannt wird. Eigentlich geht es mir hier im vordergrund um die SD-Karte weil ich die Festplatte über die Datenträgerverwaltung öffnen kann aber die SD-Karte nicht.

    Die Festplatte wird im geräte manager angezeigt.
  • OK ich glaub ich hab´s verstanden du willst eigendlich wissen, warum die Autoerkennung nicht funktioniert!
    Und das wichtigste ist die SD-Karte!
    Nun meine Frage ist die Karte in einem interen Kartenleser?
    Und werden Karten die in einem Kartenleser sind nicht normalerweise wie Disketten (früher) behandelt, spricht die Karte wird nur angezeigt, wenn sie angeklickt wird im Explorer/alternativ Arbeitsplatz?
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Ja der Kartenleser ist in meinem Laptop also intern.

    Das ist es ja die Karte wird nicht auf dem Arbeitsplatz angezeigt.

    Aber vor ein paar wochen ging die Autoerkennung noch und die Karte (und zb Festplatte und Stick) werden nicht auf dem Arbeitsplatz angezeigt.

    Ich seh die drei auch auf der Datenträgerverwaltung kann aber nur Stick und Festplatte öffnen mit der Karte kann ich dort nichts machen.