Wohnzimmer-PC für KabelDigital

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wohnzimmer-PC für KabelDigital

    Hallo,

    ich bin noch neu hier, hab auch schon einiges gelesen und natürlich auch schon die Suchfunktion genutzt.

    Ich möchte KabelDigital empfangen und möglichst in HD-Qualität auf meinem 42 Zoll Plasma gucken. Premiere sollte auch möglich sein.
    Ich wohne nicht in BW, mit nem Opticum 7000CCX von nem Kumpel kann ich ohne Probleme gucken.

    Bevor ich mir aber nen Kabelreceiver zulege, möcht ich noch über ne PC Lösung nachdenken.
    Wäre mir eigentlich auch lieber. Dann kann ich auch noch MP3 darüber hören, TV Sendungen aufnehmen, ins Internet usw.


    Wie muss denn so ein Rechner ausgestattet sein? Natürlich brauch ich ne DVB-C karte, zB Techno Trend C1500.
    Muss ich zum TV gucken viel CPU-Power, bestimmte Hardware usw. haben?
    Wie sieht das mit Netzteil u. Grafikkarte aus? Habe gelesen das die TT DVB-C Karte nen starkes Netzteil benötigt. Das ganze sollte möglichst wenig Strom fressen u natürlich leise sein.

    Es muss kein kleines Gehäuse sein, würde zur not auch nen normaler PC gehen.
    Möchte mir nur da nichts zusammen bauen was nachher nicht funktioniert.


    Gruss Christian
    Also Fragen über Fragen, hoffe es kann jemand helfen.
  • Hallo Franzl,

    hab Dir mal eine kleine Zusammenstellung über einen möglichen HTPC gemacht.
    Das Thema ist grundsätzlich Geschmacksache und man kann nicht sagen ist gut oder schlecht. Ich habe diese Komponenten getestet ob Sie zusammenpassen.

    Gigabyte GA-MA78GM-S2H
    AMD Athlon64 X2 4850e 2x2.5GHz BOX
    Scythe Shuriken CPU Kühler
    2x Sharkoon Silent Eagle 1000 LED 120x25mm oder S-Flex 800
    2048MB MDT PC2-800 CL5 KIT (16-Chip)

    Toshiba HD-DVD Laufwerk SD-H802A
    Antec Fusion V2 inkl. 430W
    FloppyDTV DVB-C
    W-Lan Karte

    Viele Grüße
    lierai
  • Hi Franzl,

    hab Dir hier noch eine Zusammenstellung im Hochpreissegment.
    Das Ding ist natürlich der Hammer (aus meiner Sicht). Hab bei dem ein und anderen auch mal den ca. Preis dazu geschrieben.
    Ist dann gleichzeitig auch ein Gamer-PC.
    Sicher kann man die Argumente von Engelkrieger nicht vom Tisch kehren.
    Muss dann jeder für sich entscheiden ob man sich der Strahlung aussetzen möchte.

    Grüße
    lierai

    Prozessor: Intel Core2 Quad Q6700 4x 2,67GHz 8MB Cache 200€
    Mainboard: +NEU+ ASUS P5E3 [email protected] Edition 189€
    Grafikkarte: nVIDIA GeForce 9800GTX 512MB HDMI + HDCP Ready 200€
    Arbeitsspeicher: +NEU+ 4GB PC3-10660 1333MHz Kingston 2x2048MB
    Laufwerk: LG GGW-H20L 6fach Blu-ray Brenner HD-DVD 3fach
    Festplatte: 1TB SATA 7200rpm 32MB Cache F1 Serie Samsung gedämmt
    Gehäuse: OrigenAE S21T 12" TFT Touchscreen speziell gedämmt 600€
    Netzteil: DARK POWER PRO P7 650W Super Silent Highend Netzteil
    Sound: 7.1 High Defintion Sound SPDIF optisch und Koaxial
    Netzwerk: 1GB Lan fast Ethernet onboard WLAN mit bis zu 300MBit on baord
    CPU Kühler: Zalman CNPS 9500AT16dB(A)
    TV Karte: Hauppauge 4in1 TV Karte DVB-S2 DVB-s Kabel Analog, DVB-T Tuner
    Tastatur: Logitech Cordless diNovo Edge mit Touchpad
    Fernbedienung: Logitech Harmony 1000 250€
    Anschlüsse: 8x USB 2.0, eSATA, WLAN, 2x1GB LAN, SPDIF Optisch Koaxial usw.
    Betriebssystem: Microsoft Vista Ultimate
    Software: Cyberlink PowerCinema, Cyberlink BD Suite (Blu-Ray)
  • Hallo,

    schonal Danke für eure Antworten!

    Also so eine High-end Lösung brauche ich sicher nicht. Zum spielen hab ich ne WII und PS3 :cool:

    Blu-ray Laufwerk muss auch nicht, hat ja die PS3

    Wichtig wäre halt eine sehr gute Darstellung der digitalen Kabelprogramme auf meinem Plasma.
    Im Moment guck ich analoges Kabelfernsehen, echter Mist.
    Bekommen aber die Tage ne nokia dbox2, damit werd ich übergangsweise wohl erstmal nen bisschen besseres Bild u vor allem mehr Programme bekommen.

    Wichtig wäre halt auch der Stromverbrauch und die Lautstärke, weil der Rechner ja dann immer beim TV gucken laufen würde.

    Dann will ich ab und zu damit TV aufnehmen können, Musik hören, Internet. Also eigentlich nix besonderes.
    WLAN sollte auch drin sein, kann bei mir leider keine Kabel ziehen. Darüber sollte der Rechner dann auch als Datenserver für alle anderen Rechner und die PS3 dienen.


    Das erste Beispiel von lierai klingt ja schon nicht schlecht. Geht die CPU nicht auch kleiner oder brauch ich die fürs TV gucken?
    Und wenn ich nen 400W Netzteil hab, braucht das ja sicher nicht ständig 400W oder? Was benötigt so ein PC denn ca?
  • @lierai: du meinst den hier oder? HIER

    es gab hier mal einen Thread mit Beispiellisten darunter auch glaub ich auch ein HTPC

    für mich wäre es wichig das so ein PC gut aussieht und leise ist, die Zusammenstellung 2.Post ist denke ich ausreichend, obwohl ich eher - auch wegen der Lautstärke - auf ein Markennetzteil setzen würde
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Hallo,

    Meine Zusammenstellung nimmt so langsam Formen an. Die Komponenten von lierai sind wohl teilweise ganz passend für mich:

    Motherboard: Gigabyte GA-MA78GM-S2H
    CPU: AMD Athlon64 X2 4850e 2x2.5GHz BOX
    Kühler: soll erst einmal der von AMD probiert werden
    RAM: 2048MB MDT PC2-800 CL5 KIT (16-Chip)

    Festplatte: WD Caviar GP WD5000AACS 500GB oder macht es Sinn für das Betriebssystem eine 2,5" Platte zu nehmen? Die braucht ja scheinbar weniger Energie und ist vielleicht auch leiser.

    Laufwerk: Sony DVD-Brenner aus meinem alten Rechner
    TV-Karte: Technotrend C1501
    Netzteil: ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 350 Watt
    Gehäuse: vielleicht Silverstone LC20, Silverstone gefällt mir vom Design her brecht gut. Oder was gibt es da sonst noch gutes so bis 100Euro?

    Als Betriebsystem werde ich erst einmal XP nehmen, muss ichs halt mit der Maus bedienen, stört mich Anfangs nicht, hoffe ich...