Suche ein Tut + Script

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche ein Tut + Script

    Also ich habe ein Upload Design erstellt da sollte mann Daten Hochladen können z.B Bilder Files Software und so habe mir 2 x 500 GB Webspace dafür geholt
    und ich suche jetzt so ein Script und wenns geht ein Tut dazu bin nicht so gut in
    Dreamweaver - 5%
    Photoshop CS3- 45 %
  • Worauf Du auf alle Fälle achten solltest, ist das die Filegrösse nicht nur von Deinem Script abhängig ist, sondern das auch Einstellungen in der php.ini dazu passen müssen.
    Denn in der Regel sind die Uploads stark eingeschränkt in der Grundkonfiguration.

    Lieben Gruss aus Finnland

    wichtel
  • Upload Script

    Also erstens sollten Grundkenntnisse von PHP und HTML vorhanden sein.... aber ich geb dir mal mein script ;)

    PHP-Quellcode

    1. <body>
    2. <form action="upload.php" method="post" enctype="multipart/form-data">
    3. <input type="file" name="datei" />
    4. <input type="submit" name="upload" value="Upload" />
    5. </form>
    6. <?php
    7. /*
    8. Damit der File-Upload funktioniert, muss man unbedingt darauf achten, dass für das Upload-Verzeichnis die Read-, Write- und Execute-Rechte vergeben sind (also erlaubt sind; 0777). Sonst kann das Skript die Datei(en) nicht hochladen. Beim Root-Verzeichnis kann man das normalerweise vernachlässigen.
    9. */
    10. if(isset($_POST['upload']))
    11. {
    12. $max_file_size = 61440; // 60KB, Maximale Dateigröße, optional
    13. if(is_uploaded_file($_FILES['datei']['tmp_name']))
    14. // "datei" steht für "name" beim <input...name="...." />
    15. // "tmp_name" sollte nicht ersetzt werden, es beinhaltet den temporären
    16. // Namen der Datei auf dem Server
    17. {
    18. if($_FILES['datei']['size'] <= $max_file_size)
    19. {
    20. // Uploadverzeichnis: Nicht immer einfach ./uploads/ o.ä. nehmen. Bei meinem
    21. // Projekt war das z.B. /data/www/virtservers/..., beim qwws steht es glaub
    22. // ich irgendwo im File-Upload-Bereich,
    23. // sollte es nicht dort stehen, sieht man es bei einem Fehler, z.B. unable to
    24. // upload file in [PFAD], etc., also wählen Sie irgendein Verzeichnis und
    25. // dann sehen Sie das richtige in der Fehlermeldung. Es ist vom Provider
    26. // abhängig. Bei manchen genügt es auch einfach nur ./uploads/ zu schreiben.
    27. // Wird kein Upload-Directory angegeben, wird das File im Root-Directory
    28. // abgelegt
    29. $upload_dir = "./test/";
    30. move_uploaded_file($_FILES['datei']['tmp_name'],
    31. $upload_dir.$_FILES['datei']['name']);
    32. // in $_FILES['datei']['name'] steht der Originalname der Datei auf dem
    33. // Client-Pc, so wird die Datei dann auch auf dem Server heißen
    34. // es kann auch ein fixer Name vergeben werden, aber unbedingt mit der
    35. // Dateiendung! z.B. $filename = "bild1.jpg";
    36. // move_uploaded_file($_FILES['datei']['tmp_name'], $upload_dir.$filename);
    37. $bildlink = "./test/".$_FILES['datei']['name'];
    38. // In dieser Variable ist der Bildlink enthalten
    39. echo '<p>Upload erfolgreich!</p>';
    40. }
    41. else
    42. {
    43. echo "<p>Datei zu groß!</p>";
    44. }
    45. }
    46. else
    47. {
    48. echo "<p>Keine Datei ausgewählt!</p>";
    49. }
    50. }
    51. ?>
    52. </body>
    Alles anzeigen


    Bei eventuellen Schwierigkeiten/Unverständnissen --> melden :D

    nice greez