Vplug + TV central

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vplug + TV central

    Hallo.

    Ich einen PC als Multimediacenter aufgebaut mit 2 TB als Videospeicher
    Zu Verwaltung meiner Videos benutze Ich Sceneo TV Central V2 Welches auch offiziell gekauft wurde. Es gibt in meinen Augen kein besseres Mediacenter Programm
    Bei mir in Verbindung mit der Fernbedienung. Yamaha 6,1 Heimkinoverstärker und einen
    LCD 32" TV Monitor.
    Die ganze rumfitzelei mit Maus und Tastatur brauch ich eigentlich nicht.
    Die Pinnacle Fernbedienung lässt sich problemlos umprogrammieren mit dem IRAssistant.
    Auch In TV Central lassen sich die Steuerbefehle sehr einfach eingeben.
    So das der Heimkino-Genuss vom Sofa aus gewährleistet ist nur mit fernbedienung ohne lässttige tastatur und ohne Maus.
    Vor allellem kann man auf dem Tv alles wunder bar erkennen
    Nun zu meiner Frage Ich experimentiere Schon längere Zeit mit Satelliten Karten, ca. 6 Jahre. Ich habe verschiedene DVB Programme benutzt
    ProgDBV DVBdream WinSTB und seit Gestern WinClip.
    Meine Erfahrung war wie folgt. Zu Yankze Zeiten vor der Nagra Umstellung bei PW
    2003 Lief das WinSTB hervorragend. dann ging erst mal ne weile nichts.
    ProgDBV steckte noch in den Kinderschuhen.

    Ich habe mir dann vor 2 Jahren TV Central zu gelegt welches von der Bedienung her
    am besten von allen läuft Handhabung etc.
    PROGDBV und der so hoch gelobte DBVViewer stürzte mit Regelmäßigkeit nach längerem Betrieb auch ohne Plug-In ab. Bei Skystar und DBVViever muss zugar daer PC neu gestartet werden damit sich die Karte wieder einloggt " na Hilfe "
    Und sind für den Fernbedienungsbetrieb nicht so recht geeignet umständlich.
    Auch bei der Aufnahme Haben ProgDBV und DBVViever sehr viele Defizite Bildaussetzer
    Tonaussetzer .
    Die Timeline zwischen Audio und Video stimmen bei verschlüsselten Sendern oft nicht.
    Das beste Programm wareigentlich WinSTB nur wird das seit 2 jahren nicht mehr gepflegt. Schade
    Es war dem Prog DBV und dem DBVviever um Meilen Vorraus

    Ich habe verschiedenen DBV S Karten Pinnacle PCTV SAT, Skystar 2, Cynergie S 1200 getestet.

    Das Vplug 2.2 jetzt in Verbindung mit dem ProgDBV 5.15 geht ja ganz gut ,aber wenn man ein paar mal hin und her zappt zwischen den Sendern ob verschlüsselt oder nicht. Streikt ProgDBV ganz einfach , und man muss neu starten.

    Ist möglich Vplug mit TV-Cenrtal zu betreiben. und wenn ja wie.
    Hat das schon einmal jemand gemacht
    Es soll möglich sein.
    Ich weiß nur nicht wie. weil man irgendwie per befehl diesen Vplug einbinden muss.
    Ich möchte meinen PC in Kürze mit einer Satelliten HD karte ausrüsten.

    Kann mich in der Wahl der TV karten danach richten.
    leider geht für TV Central fast nur KncOne oder Terratec Cynergie
    bei Skystar HD weiß ich nicht ob Alten Treiber 4.22 für die neuen Katen gehen.

    Mein System AMD x2 dual core 4200 3 GB Ram ATI XT 2600 Turbo Creativeaudio Gy2
    Betriebsystem WINDOWS XP ;Vista wurde nach 2 monaten deinstalliert zuviele Abstürze.

    Ich betreibe ein Dreambox 7020 si dort habe ich keine Probleme.
    Hier geht leider kein HD

    Und bitte die rechtschreibefahler sind aBsIcHt.

    Danke wenn mir jemand helfen könnte
  • Erstmal zur DVB-S karte
    KNC1 Treibersupport ist zwar schlecht, aber in Verbindung mit TVCentral gibt es da ja keine Probleme...
    Terratec-Karten sind oft baugleich, liefern einfach die bessere Software mit!
    Trotzdem habe ich mich wegen dem CI für KNC1 entschieden...

    Zu deinem Vplug Problem...
    Ich habe selbst auch eine Zeitlang TVCentral benutzt, bis mir einfach eine neue kostenpflichtige Version per Post zugesandt wurde!
    Aus meiner Erfahrung mit dem Programm ist es nicht möglich Vplug einzubinden...
    Ich würde dir ganz klar DVBViewer empfehlen 15€ sind nicht die Welt und dafür bekommst alles! Du hast negative Erfahrungen gemacht, allerdings gibt es für jeden Absturz auch eine Ursache...(DVBViewer Support!!) Außerdem laufen die aktuellen DVBViewer Versionen sehr stabil!
    Meine KNC1 Karte läuft mit Treibern und vPlug perfekt! Außerdem ist es möglich Fernbedienungen in DVBViewer zukonfigurieren.

    mfg

    PS: Absicht immer DBV zu schreiben?^^