Download - Speed teilweise 8 -10-fach mal schneller als normal!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Download - Speed teilweise 8 -10-fach mal schneller als normal!

    Hi Leute.

    Ich hoffe ich bin im richtigen Bereich! Wenn nicht biete schieben!

    Ich hab z.Z. das Glück, dass ein Kollege von mir seinen RS-Account nur zeitweise benötigt.

    z.Z hab ich ihn in gebrauch mit einem Downloadmanager.

    Was mich verwundert ist, dass ich teilweise (mitten im Download so bis zu 5min am Stück) mit ~ 2,5 - 3,0 MB/s leechen kann bzw. das Teil leecht mit der Geschwindigkeit! :fuck:

    Im Normalfall leeche ich mit dem RS - Account mit 340 - 370kb/s!

    In wie weit ist das o.k. bzw. was ist das?

    Könnte es da Probleme mit dem Provider geben? :confused:

    RS ist das meines wissens egal! :D
  • Mir ist das mal passiert, als ich mal eben ein Video von YouTube ziehen wollte. Ganz normal mit dem Firefox. Bei der (technisch) höchstmöglichen Leitung von DSL 3000 hab ich ein paar Sekunden lang mit 1,2 MB gesaugt.oO
    Naja ich nehms ihm nicht übel^^

    mfG
    b0ah
  • MisterX schrieb:

    ein bakannter hat ne 6000er leitung.

    speedtest @ wieistmeineip.de sagt downloadspeed: 520.000kb/s :eek:

    wers net klaub muss es net tun ist mir egal ich habs gesehn


    Hallo

    Gesehen hat ich auch schon öfters auf meinen Download Manager unten so zahlen wie 12.000 KB/s----24.000 KB/s

    nur wird dadurch der Speed nicht schneller....man muss die zeit ablesen...

    100 MB in 3 Minuten = 500 KB/s + -
    100 MB in 1,5 Minuten = 1000 KB/s + -

    als ich vor kurzem von DSL 4000 auf DSL 8000 Gestuft wurde, hatte ich real länger gebraucht um eine 100 GB datei zu ziehen...als vorher

    beim Bild Speedtest kam ich auf gute 900 KB/s....bei allen anderen Speedtests nur auf knappe 480 KB/s vorher Hatte ich immer 550 KB/s

    ich kam einfach nicht höher....habe alles versucht...ja sogar das Modem habe ich versuchsweise ausgeliehen....

    zur zeit habe ich so um die 800 KB/s , vor gut einem Jahr hatte ich noch max 130 KB/s und mit dem Downloader 150 KB/s

    Gruß Franz
  • Downloadmanager haben die Angewohnheit, die Speed immer etwas sauberer zu messen. Achtet darauf, wie lange ein Download braucht. Gerade bei RS, zumindest seitdem der bandwith throttler installiert ist, kann man sich kaum auf Geschwindigkeitsanzeigen verlassen.

    Vom Prinzip her wird mitgezählt, wieviele Bytes innerhalb der letzten 1000ms empfangen wurden. Das stellt dann die kb/s dar. Und sobald die angezeigt werden, wird der Wert zurückgesetzt, die Zeit wieder nach vorne gesetzt und das ganze beginnt von neuen.

    Ich habe vor einigen Jahren auch schon mal einen Screenshot von einem FTP-DL bei sagenhaften 10MB/s angefertigt. Die Aussagekraft von manchen Programmen ist einfach null.

    Ach, Caching kann so etwas auch hervorrufen.
  • $pO0On schrieb:

    Wenn du DSL2+ hast kann es sein, dass deine Leitung eine so hohen Datendurchsatz zulässt.


    Ich weiß ja net, ob du weißt was Bits und Bytes sind....
    DSL2+ <<ich denke mal, dass du DSL2000 bzw eine 2mbit leitung meinst
    1 Bit = 0 oder 1
    1Byte = 8 Bit

    2mbit / 8 = 250 kbyte/s

    1000 kbyte/s = 1 mbyte/s

    ab 24 mbit/s wären 3,0 mbyte/s möglich, nicht ab 2 ;).


    wollt ich nur mal loswerden,
    dom
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"
  • also wenn ich bei rs lade (DSL 6000)
    dann zieht er mit ca 300kbyte/s aber immer wenn 50% fertig sind
    fängts an:
    erst mit 32mbyte/s (nur für ne sekunde)
    dann mit 20mbyte/s (3-5 sekunden)
    danach mit 10mbyte/s (bis zum ende)

    ihr müsst mir nicht glauben aber es stimmt
    bis rs den speedlimit gebracht hat