beim Asus M2N SLI gehen 3 USB anschlüsse nicht mehr

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • beim Asus M2N SLI gehen 3 USB anschlüsse nicht mehr

    bei meinem Asus M2N-SLI Deluxe board

    gehen drei von sechs der rückseitigen USB anschlüsse nicht mehr.

    warum und wielange schon weiss ich nicht.

    woran kanns liegen und wie kann geholfen werden?



    reiner

    ------------------------------------------------

    Gehäuse: Thermaltake Swing Black Window
    Motherboard: Asus M2N-SLI Deluxe
    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 5200+ AM2 mit Zalman cnps9500
    Netzteil: be quiet Dark Power PRO P6-PRO-530W
    Gehäuselüfter: 1 Noiseblocker XL1 120mm
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 G.Skill CL5
    Grafik: XFX Geforce 8800GTS XXX 640MB
    Sound: Creative Soundblaster Audigy 4
    Festplatte: Samsung SP2504C (250 GB)
    Festplatte: Hitachi Deskstar 7K250 externe 250GB platte
    Laufwerk: LG GSA-4165B DVD Brenner
    Monitor: Viewsonic vx2025wm
    Tastatur/Maus: Cherry eVolution Stream / Cherry ergo shark
    Router: Linksys Router WRT54G
    System: Vista Home Premium 32bit
    Drucker: Canon Pixma IP4500
    Scanner: Canon CanonScan 4400F
  • also - wir hatten mal Rechner, bei denen 2 der hinterseitigen USB-Anschlüsse nicht mehr funktionierten, wenn die 2 front-USB-Ports benutzt wurden. Es stellte sich heraus, dass die nur durchgeschliffen waren.
    Selbiges habe ich momentan bei meinem ASUS-Board und dem ESata-Anschluss... ist das bei dir möglich ?
  • Hatte das schon bei mehreren Boards, das USB Anschlüsse die Hufe hoch gerissen haben. Warum und wieso das so ist, weiß ich leider nicht, aber da ich das schon öfter hatte, denke ich das es ein verbreitetet Problem ist.
    Wird dir wohl bloß übrig bleiben auf eine interne USB Karte zurück zu greifen, denn von einem HUB halte ich nicht viel.
  • Vielleicht solltest du mal im Bios nachgucken, bei meinem ASUS P5W DH Deluxe hab ich auch 8 USB Anschlüsse, die ich nach Belieben im Bios ein und ausschalten kann.
    Hatte beim ersten hochfahren auch einen Schreck bekommen, als die interne W-Lan Karte nicht funktionierte.
    Hab dann nach langem hin und her im Bios die USB-Einstellungen gefunden. Und wie durch Zauberhand funktionierte die W-Lan Karte plötzlich.

    Wenn ich mich recht erinnere, finde ich sie in meinem Bios unter "Advanced Chipset..." oder so ähnlich.
  • Wie alt ist das Ding? - Ist da überhaupt noch Garantie drauf?
    Wenn Ja willst du dir wirklich die Arbeit antun das Mainboard rauszureissen und ein neues reinbauen.
    Da bist du viel schneller und schmertzfreien wenn du dir um ein paar Euro eine USB2.0 PCI Karte kaufst.