Das Studium, Praktika, Wartezeiten und Kindergeld

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Studium, Praktika, Wartezeiten und Kindergeld

    Hallihallo

    ich benötige ein paar schnelle Infos, da morgen allgemeiner Uni-Bewerbungstopp ist.
    Die Situation ist die:
    Ich habe mein Abi mit 2,6 bestanden. In Südafrika habe ich Angebote, dort als Praktikant zu arbeiten. Für diese Zeit würde ich kein Kindergeld bekommen, das bekomme ich nur wenn ich mich bei der Uni eingeschrieben habe und entweder genommen wurde oder mich in der Wartezeit auf meinen Studienplatz befinde.

    Mein Plan ist folgender:
    Ich schreibe mich jetzt für Medizin ein (NC ca. 1,3), werde hundertprozentig abgelehnt (und bekomme damit dank Wartezeit Kindergeld, gängiger Trick), mache ein Jahr lang ein Praktikum, komme zurück und schreibe mich für Mechatronik und Informationstechnik ein, wo ich dann hoffentlich genommen werde.

    Die Fragen:
    Wie kann ich die Durchfall- und Ablehnungsquote bei Bewerbern und Studenten eines bestimmten Faches in Erfahrung bringen?
    Was kann ich tun, sollte ich nachdem ich aus Südafrika komme, eine Absage für mein Wunschfach bekommen?
    Alternativ überlege ich mir, mich direkt für Mechatronik einzuschreiben. Angenommen die nehmen mich - kann ich sagen "Freunde ich mach das gerne aber erst in nem Jahr?" Falls die Antwort "Nein" lautet: Wirkt sich eine solche Absage negativ auf meine nächste Bewerbung aus?
    Kann wer was zu meinem gewählten Fach sagen?

    N ganzer Haufen ich weiß, und ich hoffe man versteht die Problematik.
    Wenn nicht einfach fragen.

    Danke euch allen,
    LukZen
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • Hi!
    Kannst Du an Deiner Wunsch-Uni (Website) oder über die ZVS nicht rausfinden, wie der NC der letzten Jahre war? Dann könntest Du Deine Chancen besser einschätzen, ob die Dich sofort nehmen oder Du da eh Wartesemester hättest.
    Falls Du Dich doch jetzt direkt da bewirbst und erstmal ablehnst, kann sich das eigentlich nicht negativ auf die nächste Bewerbung auwirken, vor allem, wenn's über die ZVS geht.
    Du könntest den Studienplatz aber ggfs. auch annehmen und dann direkt ein Praktikumssemester einlegen (bin aber nicht sicher, ob das geht).
    Viel Glück!
  • mechatronik und Informationstechnik läuft per Bewertungsverfahren, das heißt der schnitt ist nur bedingt wichtig.

    ich habe jetzt die hälfte meiner fragen schon selber recherchiert, beziehungsweise hat mir ein freundlicher user namens fabregas schon per email geholfen.

    ich mache alles nach plan, nur dass ich mich jetzt schon für mt/t bewerbe. falls ich sogar genommen würde, könnte ich immer noch ohne nachteile ausschlagen und medizin wartezeit beginnen, während der ich dann praktikum mache.

    ich würde aber trotzdem das thema bis morgen noch offen behalten, falls fragen auftauchen.

    aber danke an suli und fabregas!
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]