Festplatte in Gerätemanager, aber nicht im Arbeitspaltz angezeigt?!?!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte in Gerätemanager, aber nicht im Arbeitspaltz angezeigt?!?!

    Hi,

    ich habe mir eben ne neue SATA-Festplatte gekauft.

    Ich habe sie angeschlossen Windows XP draufgezogen und dann wollte ich meine alte andere Platte (IDE) noch dazu anschließen.

    Doch wenn ich die alte anschließ erkennt er sie zwar und sie wird auch installiert nur ich habe keinen Zugriff auf sie, da die Festplatte weder im Explorer, noch im Arbetisplatz erscheint.

    Ich habe dann versucht nochmal zu deinstallieren und nochmal neu zu installieren, das hat abr auch nichts gebracht...

    Kann mir jemand eine Tipp geben, was ich machen könnte?

    Bzw. was könnte ich falsch gemacht haben?

    mfg

    Crudelitas
  • Hallo,

    wie stellst du fest das er sie erkennt?

    Vielleicht ist es ein Konflikt mit dem Laufwerkbuchstaben.
    Schau mal hier nach ob die Platte dort erkannt wurde
    Systemsteuerung>Verwaltung>Verwaltung> und dort unter Datenträgerverwaltung was wird hir angezeigt?

    Z.B ein Datenträger der zufällig den gleichen Namen wie den CD Rom hat?


    asven
  • asven schrieb:

    Hallo,

    Vielleicht ist es ein Konflikt mit dem Laufwerkbuchstaben.
    Schau mal hier nach ob die Platte dort erkannt wurde
    Systemsteuerung>Verwaltung>Verwaltung> und dort unter Datenträgerverwaltung was wird hir angezeigt?

    asven


    ...und dann freien Laufwerksbuchstaben zuordnen - sollte dann klappen !
    (kleine Ergänzung)
  • Crudelitas schrieb:



    Ich habe dann versucht nochmal zu deinstallieren und nochmal neu zu installieren, das hat abr auch nichts gebracht...


    hallo.

    was bitte hast du denn installiert um deine hdd angezeigt zu bekommen ??

    grundsätzlich sollte(n) die platten(n) bereits im BIOS angezeigt werden !

    offensichtlich kommt es zu einem konflikt, sodass dein rechner eine platte rausschmeißt.

    hast du auch eine platte als "MASTER" und die andere als "SLAVE" konfiguriert ???

    evtl. musst du bei der IDE platte die jumper ändern.

    welche platten hast du denn genau ?? ( Fabrikat, Modell )
  • Ich tippe auf einen Konflik in der Laufwerksbuchstabenvergabe. Auf deutsch. Deine neue HDD mit WinXP hat c: und die alte IDE (wo vorher Windows drauf war) hat auch c: also Buchstaben. Das kann man z.B. auch mit Partion Magic ändern.

    Grüße
    HTC "Kaiser" TyTN II, 8GB SanDisk SDHC
  • Hakinen schrieb:

    ...und dann freien Laufwerksbuchstaben zuordnen - sollte dann klappen !
    (kleine Ergänzung)



    ach ja hatte ich vergessen, aber es sollte erst mal nachgeschaut werden ob dort die Platte angezeigt wird.
    Wenn nicht kann auch kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet werden.

    Aber warten wir mal auf Crudelitas Reaktion, sonst wird das nichts.

    asven
  • @7-ty
    wie soll es denn einen konflikt bei der laufwerkbuchstabenvergabe geben ?
    windows verwaltet das alleine und gibt bei bedarf einen neuen buchstaben aus.
    nur eben dann nicht, wenn ein laufwerk gar nicht erst erkannt ist...

    @nepuka...
    er schrieb doch, dass er "windows draufgezogen" hat
    wie soll das denn OHNE formatieren gehen ??
  • 4FUN2U schrieb:

    hallo.

    hast du auch eine platte als "MASTER" und die andere als "SLAVE" konfiguriert ???

    evtl. musst du bei der IDE platte die jumper ändern.



    Aber er schreibt doch, dass es eine SATA-Platte ist... da hat sich das mit Master und Slaver doch gegessen. Kommen doch nicht mehr an einen Strang.

    Naja - ich denke, dass die Lösung schon oben beschrieben ist - bräuchten nur noch ne Rückmeldung

    Edit: Ah stopp: du meinst die andere Platte... sollte aber trotzdem klappen
  • mir ist noch was eingefallen:

    hast du an dem ide-anschluss noch andere laufwerke ( z.b. brenner ? )

    dann klemm doch mal alles bis auf die hdd ab und schau ob´s jetzt funktioniert.

    als letztes kannst du ja mal prüfen, ob die bootreihenfolge im bios stimmt.

    wenn du jetzt auf beiden platten xp drauf hast, müsste er dih beim booten ja fragen, von welcher platte.