Verliebt in eine vergebene

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verliebt in eine vergebene

    Ein kleines Problem stellt sich inzwischen als ein großes heraus und ich hoffe ihr könnt mir helfen

    Alles fing damit an das ich die Freundin von einem entfernten Bekannten kennen gelernt habe. Fand sie sofort sehr nice und nett
    Kommt mir vor als wenn ich sie schon Jahre kenne. Ok, es ist schon ein Jahr aber so war es von Anfang an

    Anfangs dachte ich das ich damit umgehen könnte sie auch so zu sehen, nur als Kumpel sozusagen
    Dann hat es doch irgendwie bei mir gefunkt und fühle mich jedesmal hundeelend wenn die beiden sich küssen oder zusammen nach hause gehen

    Die beiden wohnen zusammen und sind schon 3 Jahre ein Paar. Soweit ich das beurteilen kann auch glücklich
    Nur wir treffen uns auch ohne ihn ... heimlich, aber auch nur als Kumpel
    Sicher sein kann man sich nie sein, aber so wie ich das einschätzen kann würden wir beide schon lange zusammen sein wenn ihr Freund nicht wäre

    Erstmal stellt sich mir die Frage was das überhaupt soll mit den Treffen (die gehen von ihr aus)? Ist das so eine Art "warm halten" ?

    Wir sind beide 25. Da denkt man schon so langsam über was langfristiges nach und da wäre sie meine Idealvorstellung von einer Frau fürs Leben

    Soll ich warten bis die beiden sich zoffen und trennen?
    Oder herausfordern das sie ihn betrügt?
    Ihr erzählen was ich empfinde und mir damit ein Eigentor schießen?

    Alle 3 Sachen sind sche***

    Was meint ihr???
  • Hallo,

    also meiner Meinung nach solltest du mit IHR mal Klartext reden. Hört sich für mich an wie eine Liebeskiste unter 16jährigen...aber ihr seid ERWACHSEN.
    Also benehmt euch auch so. In eurem Alter sollte man wissen was man will.

    Das Leben ist nicht dazu da verschwendet zu werden....

    Carpe DIem und Gruß

    Mr.M
  • Soll ich sie etwa fragen was mit "uns" ist???
    Habe auch schon drüber nach gedacht. Aber letztendlich würde sie entweder ihre langjährige Beziehung aufs Spiel setzen oder immer mit dem dem Hintergedanken mit mir weggehen das ich was von ihr will
    Oder Freundschaft komplett still legen. Will ich aber nicht

    Ob man 16 oder 30 ist. Voll egal
    Jede Beziehung ist neu

    Mit 16 war es auf jeden Fall noch einfacher eine zu erobern, weil sowieso alle Pärchen nach ein paar Wochen schluss gemacht haben ;)
    In meinem Alter auf die Chance zu warten könnte schon länger dauern
  • DerTeufel schrieb:

    ...Alle 3 Sachen sind sche***


    Genauso sieht es aus,zumal du sagst,das die beiden Glücklich sind,lass die dinge wie sie sind,sonst könnte der schus nach hinten gehen und du hättest mit deinen Worten ein Eigentor .
    Und wenns doch anders kommen könnte,ist es dir dann wert eine Beziehung die gerade gut läuft zu zerstören??

    Ich glaube dir würde auch nicht gefallen,wenn man dir deine Freundin ausspannen möchte.. ;)
  • Normalerweise bin ich ja auch nicht so. Wie schon gesagt dachte ich auch das ich damit klar komme
    Ob die beiden wirklich glücklich sind weiß ich nicht, sondern vermute ich nur. Die beiden klagen mir ja nicht ihre Sorgen auf
    Streiten tuen sie sich auch, aber das ist normal

    Warum trifft sie sich mit mir? Sie kann sich ja denken was ich von ihr will
    Ich habe es ihr nicht gesagt, aber doof ist sie nicht
  • liebe hat nix mit dem alter zu tun...wie derteufel schon sagt jede liebe ist neu...das erstma dazu

    Ich würde es an deiner stelle auch lassen...ich weiß ja nicht was für ein typ frau sie ist...es gibt menschen die können damit umgehen und treffen sich weiterhin mit der person aber auch wieder welche die damit nicht umgehen können und den kontakt stilllegen....und sie dazu bringen das sie ihren freund betrügt ist auch nicht gerade die saubere art....ist ne schwere situation ....da weiß man oft nicht ob man nun richtig handelt oder falsch.....

    bleib erstma mit ihr befreundet...und vielleicht hast du irgendwann glück und sie trennen sich von alleine....denn du sagst ja auch das sie sich heimlich mit dir trifft ohne das ihr freund es weiß und das die treffen von ihr aus gehen...vielleicht sind ja auch schon bei ihr gefühle da für dich....und wenn du jetzt einfach ne zeitlang abwartest und dich weiter heimlich mit ihr triffst wirst du merken wie es sich entwickelt bei euch....aber so hintenrum mit betrügen find ich wie gesagt nicht so gut.....erstmal abwarten und sehen was die zeit so bringt

    viel glück
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Sie trifft sich mit Dir, weil sie sich geschmeichelt fühlt. Du schenkst ihr Aufmerksamkeit, kannst sicher gut zuhören etc. pp.
    Der Nervenkitzel reizt sie vielleicht auch. Es ist prickelnd, sich heimlich mit einem Mann zu treffen, der sich für einen interessiert. Und sie ist eine Frau, sie kann sich denken das Du das tust.
    Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass sie ihre Beziehung richtig gefährden würde.
    Und selbst wenn Du sie dermassen becirct das sie mit Dir was anfängt, oder ihre bestehende Beziehung beendet um mit Dir zusammen zu sein.... was gibt Dir die Sicherheit, dass es mit Dir dann nicht genau so laufen wird?

    Also käme ich mit ihr dann zusammen, würde ich mich ewig fragen ob sie das in absehbarer Zukunft noch mal so macht und ob ich ihr überhaupt vertrauen kann.
  • Alles nur Nervenkitzel?

    Hört sich nachvollziehbar an, aber wenn ihr Kerl das raus findet wird er sicher nicht begeistert sein
    Vielleicht ein bisschen viel Risiko für diesen Kitzel :confused:

    Falls es wirklich so sein sollte wäre ich sowieso nicht begeistert. Einerseits hätte sie ihre Sicherheit (festen Freund) und ich steh in der Warteschlange
    Im Moment habe ich an anderen Frauen überhaupt kein Interesse. Selbst wenn ich mit anderen flirte denke ich öfter mal an sie

    Ob sie das später auch mit mir abziehen würde lass ich erst einmal außen vor. Grundsätzlich hast du aber recht
  • Frauen handeln manchmal einfach aus dem Bauch heraus. Sie hören auf ihr Gefühl. Ja, ich kenne durchaus mindestens eine Frau, die wegen des Nervenkitzels so etwa machen würde.

    Ich kann nachvollziehen wie es Dir geht. Es ist schon schei...
    Gefühle kann man eben nicht so einfach abstellen, dann wäre manches viel einfacher.
  • Frauen eines Freundes sind absolut Tabu. Unantastbar.
    Ich könnte das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren. Falls da mehr als Interesse und Sympathie aufkommen sollte, die Gefühle versuchen zu unterdrücken.
    Es geht nicht, ich könnte das nicht. Da würde ich gegen meine eigene Moral verstoßen. Ich wäre nicht mehr ich selbst, wenn Du weisst was ich meine. Da habe ich meine Prinzipien.
    Ne, ich könnte das nicht. Lieber würde ich meinen Freund und seine Freundin weiterhin glücklich sehen und still ein wenig vor mich hinleiden.
    Das wird vergehen und dann ist man offen für etwas anderes.
  • So habe ich bis vor kurzem auch noch gedacht, dass es absolutes Tabu ist
    Ein Freund ist es ja nicht, sondern ein entfernter Bekannter den ich nicht sehr häufig sehe

    Aber egal wer es ist, eine Beziehung will ich nicht kaputt machen. Was bleibt mir anderes?
    Sag es mir

    Letztendlich ist es aber ihre Entscheidung. Wenn sie diese zu meinen Gunsten trifft war deren Beziehung auch nicht so glücklich wie gedacht
    Dann wiederum brauche ich kein schlechtes Gewissen zu haben

    Was meinst du welche Sachen mir durch den Kopf schwirren :(
  • N'abend allerseits,

    also meine Meinung zu der Sache :

    Reinen Tisch machen, sagen was man will und nix heimlich rumtun.
    Diese ganze Sache mit dem heimlichkeiten, das fliegt irgendwann auf und dann ist die Kacke ganz sicher am dampfen.
    Ausserdem tust Du Dir ganz sicher auch keinen Gefallen damit, ihr zu verheimlichen was deine absichten sind. Entweder sie fühlt und denkt genauso oder eben nicht. Wenn nicht C'est la vie !

    Auf jeden Fall hast Du keine Zeit in etwas investiert was Dir im nachhinein nur ( noch ) grössere Schmerzen bereiten könnte. Ich mein wenn Du ihr 6 Monate hinterherläufst und dann herauskommt das nix is, macht das die Situation für Dich nur schlimmer.

    Und für den andern Kerl : Da hat er wohl Pech gehabt, so gemein das auch klingt. Aber vielleicht hat er ja dann auch etwas falsch gemacht wenn seine Freundin sich für nen anderen interessiert ? Und schliesslich guckt ja auch jeder nach seinem eigenen Glück.

    Gruß Hinkel
  • Zitat von DerTeufel: Wir sind beide 25. Da denkt man schon so langsam über was langfristiges nach und da wäre sie meine Idealvorstellung von einer Frau fürs Leben


    Ne mein lieber,ne frau inner Beziehung die sich "heimlich" treffen möchte,wäre meiner Ansicht nicht die Idealvorstellung einer Beziehung für die Zukunft,denn es könnte dich danach auch treffen.

    Aber eins wäre noch abzuwarten,warum sie sich mit dir treffen möchte,wenns jetzt nur um die eine Sache gehen sollte,dann lass die Finger von,andersrum könnte man auch sagen,das sie ein Flucht weg aus ihrer jetzigen Beziehung sucht.
    Dann würde ich meinerseits empfehlen triff dich mit ihr,danach kannst du erkennen was sie eigentlich will ,bleib zurückhaltend und sprich erst mit ihr anstatt die ganze Zeit zu grübeln.
  • Hallo!

    An deiner Stelle würde ich die Finger von ihr lassen. Auch weil er ja ein Freund von dir ist.

    Das sie sich mit dir trifft hat nix zu bedeuten. Wahrscheinlich sieht sie dich als guten Freund und nicht mehr.

    Und auch wenn sie mehr in dir sieht, soll sie selbst entscheiden ob sie mit dir was anfangen will. Dazu sollte sie sich aber erstmal von ihren Freund trennen. Wenn sie sich mit dir auf eine Techtelmechtel einlässt kannst du auch nicht sicher sein, dass sie das mit dir nicht auch macht.

    Also, abwarten und bei einer Freundschaft belassen. Es gibt genug andere Mädels auch den Planeten. Da musst du ja nicht gerade die Freundin eines Freundes anvisieren.

    Außerdem find ich's ziehmlich unkollegial wenn du dich offensichtlich an sie ranschmeißt. Schließlich macht man sowas unter wahren Freunden nicht.

    Gruß
    Gina1981
    [SIZE="3"][COLOR="DarkGreen"][FONT="System"]Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. [/FONT][/color][/SIZE]
  • Ich kann nur wiederholen das es nicht mein Kumpel/Freund o.s. ist, sondern ein Bekannter
    Ne mein lieber,ne frau inner Beziehung die sich "heimlich" treffen möchte,wäre meiner Ansicht nicht die Idealvorstellung einer Beziehung für die Zukunft,denn es könnte dich danach auch treffen.

    Das gleiche könnte ich dann mi einer anderen genauso haben, die zum ersten mal bescheißt oder ich nicht weiß ob sie es schon einmal gemacht hat

    Ich muss mal schaun wie sich das entwickelt. Auf jeden Fall muss sich was ändern
  • Die Frage ist u. a., was willst Du @ DerTeufel.

    Willst Du sie als "Kumpel" oder willst Du sie als Frau an Deiner Seite?
    Wenn Du mehr als das Kumpel-sein willst, solltest Du sie darauf ansprechen bzw. ihr gegenüber offen sein, was Du willst. Klar besteht die Gefahr, dass sie Dich ablehnt und zurückweist oder eben "nur als guten Freund" behalten will. Aber -> Du weißt dann, woran Du bist. Warten und hoffen, dass die zwei sich zoffen bringt Dir denke ich nichts (außer Kummer).

    Sag ihr, was Du denkst / fühlst.
  • hi teufel, hi Gina1981,

    Gina1981 schrieb:
    Es gibt genug andere Mädels auch den Planeten


    Gina1981, ich mag dich. das gilt für immer. ;)

    teufel, ich würd fast meinen, auf Noir und Gina1981 kannste blind vertrauen.

    wenn's liebe ist, dann würde sich längst euer herz spontan ausdruck gegeben haben.

    ist es aber der liebe bittersüßer stachel, so bist du gezwungen herauszufinden,
    wann und wo er gesetzt wurde, bzw du ihn dir hineingepiekst hast.


    ps: ich bin "zwar" männlich und noch nicht in dem weisen alter der moderatorin,
    aber ich nutze oft die meine bzw unser aller weibliche seite um, ja, vielfach probleme erst gar nicht entstehen zu lassen.

    ich sehe, daß sich da momentan eine kleine sackgasse für dich auftut.
    auch wenn es oft schwer ist, kann ich nur raten:
    wenn was ansteht - ab in die dritte reihe und werde dein betrachter, dann fließen die lösungen an dir vorbei und du kannst zuschnappen.

    laß es dir gutgehen
    treets
  • hab ich das richtig verstanden, dass du den typ nur entfernt kennst?

    Genau. Ich hätte kein besseres oder schlechteres Gewissen dabei wenn es ein wildfremder wäre
    Schlechtes Gewissen bleibt dennoch

    Willst Du sie als "Kumpel" oder willst Du sie als Frau an Deiner Seite?

    Als Frau an meiner Seite. Aber erst seit kurzem
    Vorher dachte ich ja das sie nur ein guter Kumpel ist und bleibt
    Aber ich denke dermaßen viel an sie und es bringt mich um wenn die beiden küssen oder sowas. Kurzum: Ich bin verschossen
  • Ob entfernter Bekannter oder guter Freund. Fakt ist, Du kennst den Mann. Und anscheinend so gut, dass Ihr ab und an was zusammen macht oder Du die beiden zusammen siehst.
    Ich finde es generell nicht in Ordnung in eine Beziehung rein zu funken. Egal wie eng oder weniger eng man mit dem anderen Mann bekannt ist.

    Kannst Du dem Bekannten dann noch in die Augen sehen, angenommen Du kämst mit ihr zusammen und er ist der arme Tropf der Euch auf der Strasse begegnen wird?

    Ich weiss nicht... ich kann ja nur von mir aus gehen, aber ich hätte das niemals einreissen lassen, mit der Frau heimlich was zu unternehmen. Das hat so einen bitteren Beigeschmack. Von Anfang an hätte ich da einen Riegel vorgeschoben. Schon alleine aus Selbstschutz mir gegenüber.

    Mit ihr ein Gespräch führen und sagen was Du für sie empfindest, dazu würde ich Dir auch raten.
    Dann ist wenigstens klar Schiff und Du weisst Bescheid.

    Entweder sie liebt ihren Freund und bleibt bei ihm, oder sie hat sich in Dich verguckt und trennt sich von ihm.

    Aber diese Ungewissheit... da hätte ich keinen Bock drauf.
  • Noir schrieb:

    Entweder sie liebt ihren Freund und bleibt bei ihm, oder sie hat sich in Dich verguckt und trennt sich von ihm.

    Aber diese Ungewissheit... da hätte ich keinen Bock drauf.


    und das solltest du dir genau überlegen @DerTeufel den hier ist was wahres dran,du bist alt genug um zu wissen was das bedeutet,denn besser hätte ich das auch nicht sagen können.