Oberarm Muskeln

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oberarm Muskeln

    Tag zusammen,

    ich wollte mal etwas für meine Oberarme tun. Hab eine 5 Kg Hantel zu Hause mit der ich derzeit ein wenig trainiere.

    Meine Frage ist ob ihr mir Tipps geben könnt wie ich am besten trainiere. Was für übungen und welche Muskelgruppen ich trainieren sollte.


    MfG
  • TItanmaster schrieb:

    das mit dem fitnessstudio finde ich quatsch.


    naja, so großer quatsch ist das nun wieder nicht. liegestützen - ist ja ganz nett, aber natürlich recht einseitig auf dauer. schließlich will doch das gesamtbild passen und es gibt sehr viele muskelgruppen, die dafür trainiert werden müßten. das wird nur mit nen paar hanteln zu hause schwierig, auch wenn es mehrere sinnvolle übungen gibt. aber es ist natürlich ein anfang und allemal besser als nix.
  • Allerdings bin ich auf die Erklärung gespannt, warum man mit Liegestützen effektiv den Bizeps, der ja nun der prominenteste Oberarmmuskel ist, trainiernen können soll.
    Das wird nämlich nichts.

    @SoaD:
    Du solltest dir vielleicht überlegen, dir noch ein paar Hanteln zuzulegen, denn 5 Kilo sind tatsächlich nicht sehr üppig. Allerdings bi nich auch der Meinung, dass Training im Fitnessstudio bequemer ist, denn dann brauchst du dir nichts zu kaufen, dass dan zuhause rumliegt und kannst gleich den ganzen Körper trainieren. Denn dicke Arme ohne breites Kreuz sind ja auch nur ne halbe Sache... ;)
    Gruß
  • Hi,

    also mit nur einer 5 Kilo Hantel kommt man net weit, das seh ich auch so.
    Aber gleich ins Fitnessstudio rennen!?
    Kann man, muss man aber nicht ;)

    Bei den Beiträgen ( 30 - 40 Euro im Monate ),
    kann man sich über die Monate auch ein paar Hanteln kaufen.

    Ich selbst habe 3 Paar Hanteln zuhause: 6 Kg, 8 Kg, 13 Kg.
    Diese habe ich mir nach und nach geholt und
    haben mich zusammen ca. 65 Euro gekostet.



    pzw-bayern.de/ftp/060128_modul_kraft.pdf

    Falls Du erstmal kein Geld ausgeben willst!


    Viel Erfolg!
  • Ok danke.

    Zu den 40-50 € im Monat. Wenn du zu McFit gehst kostet dich das nur 16.90 €.

    Danke schon mal für die Antworten ich werde mich mal umsehen ob ich hier in der Nähe ein gutes Fitnesstudio finde. Ich denke auch das es bestimmt mehr Sinn hat. :)


    Gruß
  • Ich würd dir auch ein Fitnessstudio empfehlen. Von so Billigläden wie McFit oder so würd ich abraten, da gibts meistens keinen Trainer. Bei meinem Studio krieg ich alle 4-6 Wochen einen neuen Trainingsplan, der auf meine Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist. Bei McFit&Co machst du halt irgendwas (und im zweifel machst du es falsch ==> du schadest dir mehr als das du dir hilfst). Zudem gucken die Trainer halt auch, dass ich alles richtig mach.
    Der Vorteil von Fitnessstudio ist, dass du wirklich alles Trainieren kannst. Nur Arme ist auch Dauer ja auch dämlich.
  • @Halycon

    Die Frage war ja nach Oberarme, die bestehen ja bekanntlich aus Bi- und Trizeps. Klar trainiert man mit Liegestütze nicht den Bizeps, allerdings den Trizeps...

    Du musst sowieso beides trainieren, erstens wäre es dumm nur einen Muskel zu trainieren und zweitens ist das Ziel ja einen stärkern/dickeren Oberarm zu haben und wenn dieser aus zwei Muskeln besteht sollte man auch beide trainieren um das optimale herauszuholen...
  • Ja sehe ich auch so.

    Allerdings denke ich wenn ich Hilfe brauche oder so und kein Ansprechpartner da ist frag ich jemanden anders der trainiert denke mal nicht das sie mich deshalb aus dem Laden prügeln ^^

    Ich glaub aber das ich bei McFit einen Trainingsplan erstellen kann oder so. Ich meine ich hätte da was auf der Page gesehen.