So günstig wie möglich ca. 200€

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So günstig wie möglich ca. 200€

    Also ich habe da so ein Problem ich glaube ich werde mir weil mein Rechner wahrscheinlich futsch ist und ziemlich alt einen etwas neueren zulegen...

    Geht mal davon aus das ich nix habe außer ein Gehäuse eine Festplatte mit 160GB und 2 Laufwerke der ganze PC soll ca. 200 € kosten es muss nix großartiges drinn sein der PC ist auch nicht zum Gamen bloß soll man damit ins internet können und eben so schnell wie möglich mit diesem Geld sein

    Vielen Dank schonmal für euren Rat

    Grüße
    digga77
    [COLOR="Magenta"]what´s up next?[/color]
  • @Yoda2003: Die Zusammenstellung find ich nicht so gut... besonders weil ein Netzteil fehlt! ;)

    Hier ein Zitat aus einem ähnlichen Thread!

    ZaLaD schrieb:



    CPU: Ich empfehle einen dieser drei Prozessoren, da sie preisgünstig und stromsparen sind!

    Preis: ~60€ (hardwareversand, MIX, Mindfactory)

    CPU-Kühler: Auf Grund der geringen Abwärme der oben genannten CPUs ist meiner Meinung nach kein extra Kühler nötig!
    Dann ist es jedoch wichtig, dass man die CPUs boxed (mit einem AMD-Standard-Lüfter) kauft!

    Preis: -

    Arbeitsspeicher: Bei den aktuellen Arbeitsspeicherpreisen sollte man schon 2 GB kaufen! ;)
    MDT 2GB Kit DDR2 PC2-6400 CL5 - gute Qualität & preisgünstig

    Preis: ~30€ (MIX, Mindfactory)

    Mainboard: Hier empfehle ich ein Board mit OnBoard-Grafik...
    Hab hier mal zwei gute rausgesucht, die gleichzeitig recht preisgünstig sind! >>> klick <<<
    Ich persönlich tendiere zum "GigaByte GA-MA78G-DS3H", da die Ausstattung etwas besser ist!
    Anmerkung: HD2400 und HD3200 sind von der Leistung her ungefähr gleichwertig!

    Preis: ~60€ (MIX, hardwareversand, Mindfactory)

    Netzteil: BeQuiet Straight Power 350W

    Preis: ~40€ (hardwareversand, comtech)



    Macht insgesamt rund 190€!
    - Gruß ZaLaD -
  • heyho,

    ja da hab ich das netzteil vergessen :P

    so hab dir nochmal was neues zusammengestellt.

    preis/leistung ist top und für deine ansprüche sehr gut.

    auch wenn du nur surfen und ein bisschen arbeiten willst, empfehle ich keine OnBoard Grafikkarte.ist nicht so der hit.kauf lieber diese hier dazu und du wirst mehr davon haben.

    wegen des zusammenbaus.
    falls du dich mit der materie auskennst oder einen freund hast der sich bisschen auskennt^^, dann mach es alleine.

    so viel kannst du auch nicht falsch machen ;)




    MfG Yoda2003
  • Die Zusammenstellung von ZaLaD ist auf jeden Fall um einiges besser! Ich würde dass hier wählen:

    Die Onboard Grafik von dem Board ist ausreichend! Ansonsten kannst du immer noch eine HD3450 im Hybrid-mode dazustecken. Die Onboard grafik ist aber fast gleich gut wie die Karte! Ram würde ich einen mit 800Mhz empfehlen! Beim Netzteil würd ich auch auf keine Fall so ein Billigteil kaufen! Da ist das BeQuiet sicher eine gute Wahl. Wo du noch sparen kannst ist evtl. am Prozessor.
    Sorry Yoda aber die Zusammenstellung ist wirklich nicht gut!
    Ansonsten schau dir mal den Thread an: <<KLICK>>
    Da gibt es auch gute Zusammenstellungen!
    Hast du eigentlich S-ATA Laufwerke und Festplatten oder IDE? Weil auf den Board ist immer nur ein Steckplatz für ein Floppy-Laufwerk und ein normal IDE für Festplatte oder Laufwerk. Das heißt wenn du IDE hast kannst du maximal ein Floppy, ein CD/DVD-Laufwerk und eine Festplatte dranhängen! Wobei dann auch schon darauf zu achten ist, dass die Festplatte vom CD-Laufwerk ausgebremst wird.

    mfg OmasterO
  • Das sind beides µAtx boards. Ich würde wenn man Platz hat schon zu einem ATX greifen, da dann meistens mehr PCI-Steckplätze,... zur Verfügung stehen.
    Das GA-MA78GPM-DS2H hat übrigens den Vorteil, dass es Grafikkartenspeicher direkt auf dem Mainboard verbaut hat und darum nicht so viel vom Ram abzwacken muss.