AMD XP mit T-Bred Kern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AMD XP mit T-Bred Kern

    Wenn ihr an einen Prozessorkauf und Mainboardkauf denkt, kann ich euch, je nach Geldbeutelinhalt, dass MSI KT4 oder das MSI NEO. Beide Boards unterstützen das freie einstellen des Front-Side-Bus´s und des Multiplikators. Damit könnt ihr locker jeden AMD Cpu um mindestens 200 Mhz übertakten ohne irgendwas mit der CPU machen zu müssen. Ich würd euch aber einen mit T-Bred Kern empfehlen. Die sind von werk aus frei einstellbar. Der XP 1700 T-Bred läuft bei mir z.B. mir 2,1 GHz. Hab einfach den FSB auf 166MHz und den Multiplikator auf 12,5/13 gestellt und alles läuft richtig geil.

    Habe es auch schon mit einem normalen 2400XP versucht und bin auf 2,92GHz gekommen. Habs schon vielen Kollegen empfohlen und die haben s gemacht und alles läuft fett schnell und vor allem Stabil. Das liegt wohl an dem POWER-Board
  • Also das msi kt4 hab ich.
    was ich zum auftakten nur asgen will,ich würde damit vorsichtig sein und es nicht übertreiben ich hab meinen alten rechner auch aufgetaktet und nach einer weilr hats hapuff gemacht und das gesamte board war hin.
    also nicht übertreiben max. bis 200 mhz auftakten !!
    paze
  • Mein freun der hat ne Wakü und er hatte das Asus nforce2 board!! und hatte FSb auf 215 gehabt!! er proz lief mit 2,5 GHz!! und richtig stabil ---> ~ 40°!!!!
    Mein CPU läuft auch mit 500 MHz schneller hab nen 1800 XP und läuft auf 2.001 Ghz!! *freu*!!
    und alles stabil, nur leider kann ich nicht weitertakten weil ich nen elitegroup board habe und da kannst du nicht viel einstellen (z.B. VKore oder Multiplikator, nur FSB)!!

    MfG LuZiFFeR