Betriebssystem kann nicht gestartet werden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Betriebssystem kann nicht gestartet werden

    Hallo alle zusammen

    erstmal erkläre ich wie es immer bei mir war:
    das betriebssystem (win xp home edition) war immer auf festplatte I. gestern war dann die festplatte voll, und ich habe gedacht dass ich weitere dateien auf fetplatte c speichern kann. also habe ich festplatte c formatiert. das hat dann 1 std gedauert, aber dann kam die meldung das formatieren konnte nicht abgeschlossen werden. na gut habe ich gedacht, dann gehts halt nicht. als ich dann heute morgen den pc wieder anschalten wollte, kam die meldung dass irgendeine datei felht. also es war erst mal alles normal, aber dann als die anzeige kommen sollte wo man auswählen kann welches meiner 4 betribssysteme man starten will kam ein fehlertext dass irgendeine datei fehlt. jetz habe ich gedacht dass diese seite mit dem 4 betribssywstemen auf c gespoeichert war, aber da ich ja c formatiert habe diese seite nicht mehr da ist.

    ich habe die windows-cd eingelegt, und xp auf c installiert. jetzt habe ich ein funktionierendes betriebssystem auf c und ein nicht funktionierendes auf I. ich möchte wieder auf I, denn da sind alle meine programme und daten!

    ich brauche hilfe
    bitte
  • Moin,

    kann es sein das du deine ntldr datei gelöscht hast?!
    Normalerweise sollte eine Reparatur deines XP ausreichen um das System wieder flott zu machen. Aber zu deinem Prob, auf C: gibt es eine Datei die heißt Boot.ini, die musst du aber erst sichtbar machen bevor du sie bearbeiten kannst (versteckte Ordner ausblenden, den Haken weg, alle Dateien anzeigen haken raus...).
    In dieser Datei stehen alle deine laufenden BS von MS, aber da du C: gelöscht hast, musst du den Eintrag der anderen BS dann selbst reinschreiben. Hab leider nur noch Vista deswegen kann ich dir kein Bsp. geben, aus diesem Grund hier der Link, bei winfaq findest du die Eintragungsmöglichkeiten, auch wenn dort Windows 2000 steht, das gilt auch für XP!

    Grüße Alde

    Ach nochwas, bitte merken auch wenn ihr Windows auf einer zweiten Platte/ Partition installiert, C: wird immer als Startpartition genutzt unter Vista kann man inzwischen auch C: nicht mehr löschen, da wird man dann darauf hingewiesen ;)
  • MikeB schrieb:

    Natürlich kann man C formatieren! Bei dir macht wohl die Maschine was sie will, bei mir ist es umgekehrt, die Maschine macht was ich will.


    Ja mit deinem tollen Einfall ne DOS Diskette zu bauen, und wie schon gesagt, dann starte danach mal dein System, wenn deine Startdateien weg sind, es sind genau drei die du brauchst! :rolleyes:

    Alde