Internetanschluss via WLAN

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internetanschluss via WLAN

    Hallo liebe FSBler,

    ich werde zum 1.8. von daheim ausziehen und in ne eigene Wohnung umziehen.
    Da ich dort natürlich auch Internet und Telefon haben will benötige ich noch sämtliche Hardware drumherum.
    Da ich in der Wohnung mit Laptop arbeite und es mehrere Zimmer sind, bedarf es wohl auch noch WLAN.

    Kann mir jemand sagen was ich alles brauche und wieviel mich das kostet?
    Idealerweise sollte es günstig und gleichzeitig gut sein :)

    Danke im Voraus
  • Brauchen tuts eigentlich nur einen Telefonanschluss. Wenn ich richtig bescheid weiss glaub nicht mal mehr von der Telekom. Dann musst nur noch ein Provider wählen z.b 1und1, alice, versatel... Empfehle dir eine Flatrate für internet und telefon. Kosten glaub 20€ monatlich. Hardware wie router gibts normal vom provider mit. so wars mal bei mir mit 1und1.
  • Alle Internet Service Provider bieten mittlerweile Komplettangebote an.

    Da ist dann das DSL,-o. Kabelmodem und ein Router mit dabei. Oftmals ist beides in einem Gerät.
    Bei Dir muss es dann ein WLAN- Router sein, damit Du mit Deinem Läppi drahtlos connecten kannst.

    Wenn es von Deinem künftigen Anbieter keine HArdware gibt, dann musst Du sie Dir sebst kaufen.
    Als qualitativ hochwertig, langlebig und bedienerfreundlich haben sich die Geräte von AVM Fritz herausgestellt. Bei E-bay sollte es erschwingliche WLAN- DSLModem/Router mit VoIP geben!
  • Kann dir ansonsten Zyxel empfehlen, die halten auch.

    Zusätzlich zu den gängigen DSL-Anbietern kannst du auch, zumindest in bestimmten Bundesländern, eine Internetleitung über den Kabelanschluss bekommen. Ich selbst weiß es nur bei Hessen, NRW und BW. Üblicherweise bist du mit 20€ / Monat und 20 - 60€ Einrichtungsgebühren dabei.
  • Die gesammte Hardware bekommst du bei den meisten Providern beim Vertragsabschluss relativ günstig dazu.
    Ich würde dir zu einem Provider raten der dir eine echte Telefonleitung gibt und nicht VOIP. Finde ich besser und du musst den Router nicht die ganze Zeit am laufen haben wenn du abends oder nachts einen Anruf bekommst.

    Von der Hardware her reicht dir eigentlich jeder einfache WLAN Router, da du wahrscheinlich kein VPN oä. brauchst und die WLAN Leistung für deine Wohnung sicherlich ausreichend sein wird. Falls du nur mit einem Rechner ins Netz gehst reicht dir Theoretisch sogar ein WLAN-Modem wobei ich sowas noch nie hatte und keine Aussage über dessen Qualität geben kann.

    Momentan würde ich den Anschluss bei Alice empfehlen:
    • Echte Telefonleitung
    • Monatliches Kündigungsrecht
    • 30€/Monat für Internet (bis 16000) und Telefon flat und keine Einrichtungsgebür.
    • Brauchst auch keinen Telekomanschluss
  • mutator schrieb:

    Hab aber jetzt schon öfters gehört, dass es da zu Problemen kommen soll und auch manchmal die Leitung bisschen gestört sein soll.
    Ist da was dran oder eher nciht


    Ich war 1und1 Kunde mit Telefon und Internet Flat und hatte teilweise Probleme, aber diese waren nicht gravierend. Für mich waren eher de unnötigen Stromkosten ein Argument, da ich meinen Router nachts und meist tagsüber wenn ich nicht da bin ausschalte. Die zusätzlichen möglicheiten von VOIP waren für mich uninteressant (Anrufliste im Router usw.). Leider war ich mit dem Service bei 1und1 auch nicht all zu zufrieden, weshalb ich kein Kunde mehr bin.