100er-Zulassung für Anhänger

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 100er-Zulassung für Anhänger

    Tach zusammen, :)

    kennt jemand von Euch die genauen Voraussetzungen für eine 100er-Zulassung von Anhängern?
    Kann prinzipiell jeder Anhänger eine solche Zulassung bekommen? Egal ob Pritsche, Kipper, Wohnanhänger oder Autotransportanhänger?

    Liebe Grüsse

    JR
  • Hallo JeaoReno,

    habe mal kurz gegoogelt und dann folgendes auf der Seite vom TÜV Nord gefunden!

    Quelle: TÜV NORD Mobilität: 100 km/h-Zulassung von Kfz-Anhänger-Kombinationen


    --------------------------------------------------------------------



    Tempo 100 Regelung für Kfz-Anhänger-Kombinationen auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen


    Tempo100


    Die Voraussetzungen für die Zulässigkeit von Tempo 100 für Kfz-Anhänger-Kombinationen auf Autobahnen wurden an die technische Entwicklung der Fahrzeuge angepasst. Folgende wesentliche Änderungen gibt es:

    * Die Bindung an ein bestimmtes Zugfahrzeug ist entfallen
    * Am Zugfahrzeug muss keine Tempo 100 Plakette mehr angebracht sein
    * Die einzuhaltenden Massenverhältnisse zwischen Zugfahrzeug und Anhängern wurden für bestimmte Kombinationen erhöht

    2. Voraussetzung: Ihr Anhänger...

    * ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h geeignet
    * wird so beladen, dass die maximal zulässige Stützlast der Kombination annähernd erreicht wird. Dabei beachten Sie bitte, dass weder die zulässige Stützlast des Zugfahrzeugs noch die des Anhängers überschritten wird.
    Grund: Durch eine hohe Stützlast verbessern Sie das Fahrverhalten Ihrer Kombination deutlich.

    3. Voraussetzung: Ihre Anhängerbereifung...

    * ist nicht älter als 6 Jahre
    * weist mindestens den Geschwindigkeitsindex L (120 km/h) auf
    * nimmt keinen Tragfähigkeitszuschlag für den Anhängerbetrieb in Anspruch


    4. Voraussetzung: Das Masseverhältnis Ihrer Zugkombination
    Die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers (zG Anh) darf folgenden Wert nicht überschreiten:

    zG Anh = X x m Zugfz leer

    mit m Zugfz leer = Leermasse Ihres Zugfahrzeugs

    Für X gelten in Abhängigkeit von der technischen Ausstattung Ihrer Kombination folgende Werte:

    Technische Ausrüstung Ihres Anhängers

    ohne hydraulische Stoßdämpfer


    mit Bremse und hydraulischen Stoßdämpfern

    Wohnwagen


    andere Anhänger

    0,3


    0,8 bzw. 1,0*


    1,1 bzw. 1,2*

    Die mit * versehenen Werte dürfen Sie in Anspruch nehmen wenn:

    Ihr Anhänger mit:

    * einer Stabilisierungseinrichtung für Zentralachsanhänger (Schlingerkupplung) ausgerüstet ist, für die der Nachweis der Einhaltung der ISO 11555-1 vorliegt oder
    * mit einem anderen Bauteil bzw. einer selbständigen technischen Einheit ausgestattet ist, bei der durch eine ABE oder ein Teilegutachten nachgewiesen ist, dass der Betrieb einer Kombination bis Tempo 120 km/h verbessert wird,

    oder

    Ihr Zugfahrzeug…

    … ein spezielles fahrdynamisches Stabilitätssystem für den Anhängerbetrieb hat, für das eine Herstellerbestätigung über die Verbesserung der Fahreigenschaften des Gespanns bis 120 km/h vorliegt.

    In jedem Fall gilt, dass die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers nicht größer sein darf als die zulässige Gesamtmasse und die zulässige Anhängelast Ihres Zugfahrzeugs.


    Wenn Sie noch Fragen haben, sprechen Sie mit uns. Unser kostenloses Service-Telefon: 0800 80 70 600