Vista "Eigene Dateien" verschieben

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vista "Eigene Dateien" verschieben

    Hallo Leute,
    nachdem ich mit einigen Vista-Versionen Probleme hatte, habe ich mir den Luxus gegönnt und eine Home Prem 64 Bit gekauft.

    Nach der Installation möchte ich nun einige Dateiordner (Bilder, Download, Musik und Video) von der Partition C:\Benutzer\Username auf die Partition D:\ verschieben.

    Was ich bisher versucht habe ist: Bilder-Ordner mit rechter Maustatste, Eigenschaft, Pfad und verschieben nach D:\ ausgewählt.

    Die Frage, ob die Dateien mit verschoben werden sollen bejahte ich und wurde anschließend gefragt, ob ich die eine .ini mit der anderen .ini ersetzen will oder nicht.
    Das habe ich sowohl bei einem Versuch bejaht und bei einem anderen Versuch verneint. Anschließend hatte ich zweimal den Pfad D:\ im Windowsexplorer (na toll).
    Wenn ich jetzt mit einen anderen Ordner (zb. Musik) das gleiche mache, dann habe ich das Verzeichnis D:\ noch einmal mehr im Windowsexplorer, wobei auf der Partition D:\ jetzt die Ordner "Sample Music" und "Sample Pictures" vorhanden sind.

    Das habe ich mir so aber nicht vorgestellt.
    (Und mit XP war das 'ne ganz einfache Sache)

    Hat jemand vielleicht eine Idee, wie man das besser lösen könnte.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar, aber bedenkt bitte: sobald es in die Registry gehen würde, setzt nicht voraus, dass ich damit umgehen kann. Ich weiß zwar wie ich dahin komme, aber auch, dass man da viel kaputt machen kann.

    Gruß

    sportage
    Navigon 40 Premium, 2100 max, HTC Desire HD mit NaviSW
  • Du mußt nur vorher selber einen Ordner anlegen auf der Partition D:
    Sonst erstellt Vista selber einen Ordner und benennt Ihn.Deshalb hast Du Sampel dabeistehen.

    Also Ordner auf D: erstellen und Benutzer1 zum beispiel draufschreiben.
    Dann in diesem Ordner weitere Ordner machen,wie Bilder,Download,Musik,Videos.
    Jeden einzelnen Ordner von C: dann mit dem Pfad auf D: verlinken.
    Die Ordner auf C: nicht löschen sonnst geht nix mehr.Den Ordner Desktop auch nicht löschen oder verschieben,das bringt auch nur Probleme.

    Deine jetzigen Daten die in den Ordnern auf C: sind,mit der rechten Maustaste kopieren und selber auf D: in die Ordner reinkopieren,also Einfügen.Dann Deine Daten auf C: in den Ordner löschen.
    Nach einem Neustart siehst Du Deine Daten dann auch auf C: in den Ordnern.
    Das würde ich aber vorher machen,bevor ich die Pfade auf D: angebe.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]