Speedport W 701V mit VOIP über 1&1, Help!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Speedport W 701V mit VOIP über 1&1, Help!

    Hallo erstmal.

    Ich habe folgendes Problem und komme einfach nicht weiter. Ich habe eine 1&1 Surf Flat und dazu auch 3 DSL-Rufnummern für VOIP bekommen. Jetzt hab ich mir mal endlich ein analoges Telefon besorgt, es angeschlossen aber mir fehlen die richtigen Daten. Denn normalerweise gehört zu diesem Anschluß eine FritzBox (die ich nicht mehr habe), mit der die Einstellungen wohl ganz einfach sind. Nur sind diese Einstellungen eben nicht in meinem Speedport W 701V vorhanden... und 1&1 bietet natürlich keinen Support für meinen Router.

    Hoffe ihr versteht was ich meine... Weiß einfach nicht was genau ich in welches Feld eintragen muss. Hier mal ein Screenshot vom Konfigurationsprogramm:



    Internetrufnummer: Ist mir eigentlich klar, die hab ich ja bekommen. Nur hab ich jetzt schon Versionen mit oder ohne Ortsvorwahl oder mit oder ohne Landesvorwahl. Was nun genau, kA.

    Benutzername: Da hab ich auch schon rumprobiert. Weiß nich ob entweder meine "1&1 Internetzugangs-Kennung" (zB [email protected]) oder meine Kundennummer, oder sogar nochmal die Internetrufnummer. Alles schon gelesen ;)

    Passwort: Ist Klar (hoff ich :) ), da hab ich nur eins.
    Passwort wiederholen: :P

    Ortsvorwahl: Ist eigentlich auch klar, Frage ist halt nur - mit oder ohne die 0 am Anfang. Denke aber mal mit der 0. Also beispielsweise für Berlin 030, statt 30.

    Registrar/Proxy:
    Ja, jetzt werfen sich mir nur noch Fragezeichen auf. Habe wie auf dem Screenshot gezeigt einfach mal 1und1.de probiert. Mit sip.1und1.de hab ich's auch schon probiert, wie ich per google erfahren hab. Hat alles nicht geklappt. Steht ja auch nirgendwo!

    Port Registrar/Proxy:
    Auch garkeine Ahnung :(. Standardmäßig ist immer "5060" eingestellt.

    Ich bitte euch um Hilfe! Vielleicht benutzt ja noch jemand seinen 1&1-Anschluss in Verbindung mit einem Speedport. Muss es doch geben!
    Hab nun schon fast alles probiert. Einziges Ergebnis ist immer das hier:



    Danke schonmal im voraus für jede eurer Antworten.

    Beste Grüße,
    manolo
  • Hey.

    Danke, Kenne den Link leider schon von meiner Google-Suche ;)
    Problem dabei ist aber, das dieser User der dort die Frage stellt offensichtlich noch eine ältere Firmware als ich auf seinem Speedport hat. Der Thread ist leider auch noch von 2006...


    SIP Register Domain Name: sip.1und1.de
    SIP Register Port: 5060
    STUN Server: stun.1und1.de
    User Name: 49xxxxxxxxxxx


    Das Markierte hat mittlerweile im Speedport einen anderen Namen oder ist garnicht mehr vorhanden. Wie zum Beispiel "STUN Server". Kannst ja mal mit meinem Screenshot vergleichen.

    Misst, ich dachte jemand würde dieselbe Kombination aus Router und Provider nutzen. Wenn ja, bitte weiter antworten :)

    Beste Grüße,
    manolo
  • Schlimm, heutzutage haben viele Anbieter ihre eigene Technik, fast wie früher, wo jeder Schmied sein eigenes Gewinde hatte. 1und1 brauchst du nicht fragen, die kennen nur fritz. Wenn du von Tcom oder AVM (von denen soll der Kasten ja sein) keine Hilfe kriegst, bist du ganz schön im A...h!!!!

    Probiere mal:

    Internetrufnummer: +49xxxxxxxx
    Benutzername: Internetzugangskennung komplett mit 1und1/xxxxxxx
    Passwort: VoIP-Nummern haben oft ein eigenes, zufällig generiertes
    evt im Kundenlogin/Telefonie erst ändern
    Ortsvorwahl: testen ob mit oder ohne 0, evt Haken ganz raus


    jetzt kommt's:

    erkundige dich mal bei 1und1 welche Ports du freigeben musst, evt ist das ein Fehler

    Sonst bleibt dir nichts anderes übrig als bei ebay eine 7170 zu holen, kostet ca 50 €, und deinen Speedy dort anbieten. Nimm aber am besten eine die beim blauen Riesen gelaufen ist, ist besser zu konfigurieren. Was ist denn aus deiner Box geworden, die geben doch 5 Jahre Garantie???
    Wenn du kein Wlan brauchst: die 5140 ist super und man schmeißt sie dir fast hinterher. Die kannst du auch als Router laufen lassen und mit Speedy verbinden, für Wlan. LAN-Ports sind genug dran.